Blog Your Style: Winter Whites

Blog Your Style: Winter Whites

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Empfehlungen.

 

Nach ein paar wunderbaren Wochen in Südafrika hat mich der Alltag wieder. Zwar wäre es gelogen, zu sagen, dass mir das nicht ein wenig schwer fällt! Sonne und warme Temperaturen gegen Nieselregen und Minusgrade tauschen, naja.. Und doch bin ich glücklich, wieder daheim zu sein. Das eigene Bett, selbstgekochtes Essen, ja sogar auf das Fitnessstudio freue ich mich! Bevor wir losgeflogen sind, hatte ich beschlossen, wirklich Urlaub zu machen. Kein Laptop, nicht erreichbar und Social Media nur, wenn ich Lust hatte. Und ich sage euch, das hat so gut getan! In den letzten Monaten hatte ich oft Phasen, in denen es mir an Kreativität gefehlt hat. Je mehr ich darüber nachgedacht und versucht habe, sie zu erzwingen, desto schlimmer wurde es! Während unseres Urlaubs konnte ich mal komplett abschalten und das hat wahre Wunder bewirkt. Denn kaum hatte ich den Kopf freibekommen und mir ein paar Tage Auszeit von Social Media & Co. gegönnt, ging es bergauf. Und somit freue mich jetzt tiefenentspannt und absolut erholt, einige neue Projekte anzugehen.

Doch über eines müssen wir reden. Die Wettersituation in Deutschland! Ehrlich, können wir nicht direkt zum Frühling vorspulen? Denn statt Bikini und hellen luftigen Kleidern heißt es jetzt wieder Strick und Boots. Darauf habe ich leider gar keine Lust! Deshalb kommt mir das Thema, für das wir uns diesen Monat bei “Blog Your Style” entschieden haben, gerade recht: Winter Whites. Denn bis ich meine Wintergarderobe wieder durch leichtere Pieces auflockern kann, werde ich wohl einfach zu hellen Farben greifen müssen. Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Outfits der anderen Mädels. Ich bin mir sicher, dass ich mir da noch ein bisschen Inspiration holen kann, um die Zeit bis zum Frühling mit hellen Outfits zu überbrücken. Continue reading…

Neu Bei Pinterest: Die Shop the Look Funktion und wie sie funktioniert

Neu bei Pinterest: Die Shop the Look Funktion und wie es funktioniert

Transparenz / Werbung: In Zusammenarbeit mit Pinterest Deutschland.

 

Shop the Look: Die neue Funktion bei Pinterest

Pinterest – meine Inspirationsquelle Nr. 1 wenn es um Interior, Food, Reisen und auch Fashion geht. Wer von euch verliert sich dort auch stundenlang und träumt bei all den inspirierenden Bildern von neuen Reisedestinationen, sucht nach Ideen für´s Mittagessen oder findet dort vor allem Outfitinspirationen? Ganz sicher sehr viele von euch, schließlich ist Pinterest mit 23 Milliarden Fashion Pins eine der größten Fashion-Plattformen der Welt.

Beim Durchscrollen durch Pinterest ist es mir schon oft passiert, dass ich an einem Pin hängen geblieben bin und ein Teil entdeckt habe, das ich am liebsten sofort gekauft hätte. Die Recherche, wo besagtes Piece zu kaufen ist, war dann allerdings oft wie die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Doch genau dafür liefert uns Pinterest jetzt eine Lösung: shoppable Pins und die neue Shop the Look Funktion. Continue reading…

Visual Diary: Venedig im Winter

Visual Diary: Venedig im Winter

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen.

 

Venedig im Winter. Etwas, über das ich mir bis vor Kurzem noch nie Gedanken gemacht habe. Denn seien wir ehrlich, einen Urlaub in Italien verbindet höchstwahrscheinlich jeder von uns mit der warmen Jahreszeit. Vielleicht noch mit dem Herbst. Sicherlich aber nicht mit einer Reise im Winter. Doch Mitte Dezember hatten Micha und ich kurzfristig die Möglichkeit, zwischen den Jahren in die Lagunenstadt zu fahren. Und soll ich euch was verraten? Venedig im Winter ist einfach ein Traum! Continue reading…

Pieces Of The Week 297 – Honeymoon Edition

Pieces Of The Week 297 | Honeymoon Edition

 

Nach einer kleinen Pause geht es endlich wieder mit meinen Pieces Of The Week los. Diesmal allerdings in einer etwas anderen Version, es geht heute um unseren Honeymoon. Dessen Planung war in der letzten Zeit DAS Thema bei uns und ist deshalb auch Hauptthema dieses Wochenrückblicks. Vor Kurzem habe ich euch ja schon erzählt, dass wir endlich unsere Flitterwochen gebucht haben. Die konnten Micha und ich jobtechnisch seit unserer Hochzeit in Italien nämlich leider noch nicht machen. Anfang Dezember aber haben wir endlich Flüge gebucht und in 8 Tagen ist es soweit, wir fliegen nach Südafrika! Lange haben wir überlegt, wohin es gehen soll. Kolumbien, Australien, Hawaii, wir hatten viele Wunschdestinationen. Doch irgendwie sind unsere Gedanken immer wieder um Südafrika gekreist. Ein Land, in das wir uns bei unserer letzten Reise dorthin so verliebt haben! Als dann feststand, dass wir es zeitlich erst im Januar schaffen würden und dort zu der Zeit Hochsommer ist, stand es fest. Wir verbringen unseren Honeymoon in Südafrika! Continue reading…