204957725.8dd5717.f71f5320f15d4821bc2f289aca40826d
Visual Diary: Gardasee im Herbst

Travel Diary: Gardasee und Comer See im Herbst

Der Gardasee und der Comer See, zwei Fleckchen Erde, an denen ich in den letzten Jahren oft war. Gelato in der Sonne, Pasta und ein Spritz mit Blick auf den See. Daran denke ich, wenn ich an diese beiden Orte denke. Und all das haben wir auch genossen, aber etwas anders. Denn der Herbst hatte schon Einzug genommen und das hat man sowohl an der Natur, als auch an den Temperaturen gemerkt. Das aber mit so viel Charme, dass ich ein paar Eindrücke vom Gardasee und Comer See im Herbst mit euch teilen möchte. Natürlich inklusive Reisetipps!

Outfit mit Blazer von Lioness

Blog Your Style: Lieblingsblazer

Eine Kombi, die ich seit ein paar Jahren im Herbst total mag? Ganz klar Blazer und Hut! Egal, wie schlicht der Rest des Outfits ausfällt, mit diesen beiden Teilen ist jeder Look sofort aufregender, chicer und zugleich lässiger. Und da seit ein paar Jahren Blazer in der Fashionwelt wieder ein ganz großes Thema sind, zeigen wir euch bei Blog Your Style diesen Monat mal unsere Lieblingsblazer. Außerdem habe ich für euch einige Blazermodelle rausgesucht, die diesen Herbst in keinem Schrank fehlen dürfen.

Pieces Of The Week 313, Herbstlicher Brautstrauß

Pieces Of The Week 313

Diese Woche war es hier am Blog und bei Instagram etwas ruhig um mich. Tja, was soll ich sagen, es gibt Wochen in denen das Leben mal wieder zeigt, dass es kein Ponyhof ist. Es passieren Dinge, über die man nicht reden will, die einfach privat bleiben sollen. Ist aber ja ganz normal, es kann nicht immer alles super sein, kein Leben ist perfekt. Und das ist auch gut so, denn dann lernt man Dinge wieder mehr schätzen. Dennoch gab es diese Woche auch ein paar richtig schöne Highlights, die ich gerne mit euch teilen möchte. Und eines davon ist unser 2. Hochzeitstag heute.

Ich mag mich und guten Kaffee zu sehr, um bei Qualität zu sparen

Ich mag mich und guten Kaffee zu sehr, um bei Qualität zu sparen

Je älter ich werde, desto mehr merke ich, dass ich keine Lust mehr auf Kompromisse habe. Vor allem was Qualität angeht. Ein schlechter Kaffee unterwegs nur für den schnellen Koffeinkick? Ein Urlaubsschnäppchen, bei dem ich ein Auge bei der Unterkunft zudrücke? Ein Treffen mit einer längst vergessenen Bekannten nur um der alten Zeiten willen? Naah, dafür ist mir meine Zeit zu schade und ich mir selbst zu wichtig.