Pieces Of The Week 307

Ausflug in die fränkische Weingegend zum Weingut Mangold in Dettelbach

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Empfehlungen.

 

Meine Lieben, ich wünsche euch noch frohe Ostern! Ich hoffe, ihr habt den Tag bei strahlendem Sonnenschein und mit ganz viel Schokolade verbracht? Und über zu wenig Sonne konnte man sich diese Woche ja tatsächlich nicht beschweren. Das wurde gleich genutzt, denn wir haben einen Ausflug mit meinem kleinen Neffen unternommen, waren in der fränkischen Weingegend, in München und haben unseren Balkon wieder flott gemacht. Continue reading…

Outfit: Weißer Blazer

Outfit: Weißer Blazer

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Und wieder ein Outfit mit Blazer. Jetzt müsste auch dem Letzten aufgefallen sein, dass ich davon momentan nicht genug bekommen kann. Doch die Vielfalt an Modellen, die mittlerweile rein gar nichts mehr mit dem alten konservativen Jacket zu tun haben, ist einfach zu verlockend! Außerdem retten sie mich momentan mehrmals in der Woche vor dem typischen “Ich habe nichts zum Anziehen” Szenario vor dem Kleiderschrank. Denn in diesen Momenten greife ich zu Shirt & Blazer und kann damit sowohl zu einem Meeting, als auch zum Coffee Date mit einer Freundin. Continue reading…

Pieces Of The Week 306

Pieces Of The Week 306, Café in der Staudengärtnerei Augustin in Effeltrich

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Empfehlungen.

 

Nur noch eine Woche bis Ostern! Während die ersten Monate des Jahres sich wie Kaugummi in die Länge gezogen haben, so sehr verfliegt sie momentan. Das liegt bei mir wahrscheinlich hauptsächlich daran, dass meine Planungen für die nächsten Monate so gut wie abgeschlossen sind. Es stehen einige Pressereisen an, richtig schöne Kooperationen und neue Herausforderungen für die nächsten Monate sind geplant und auch die nächsten Projekte für meine Agentur nehmen Fahrt auf. Zusätzlich bin ich gerade dabei, für den Blog einiges im Hintergrund zu erarbeiten. Deshalb kann ich von meinen Wochen momentan immer gar nicht so viel spannendes zeigen, denn das meiste spielt sich hinter dem Schreibtisch oder bei Terminen ab. Doch so ein paar Schnappschüsse sind dann im Laufe der Woche doch noch entstanden.

 

Continue reading…

Meine liebsten Basics für den Frühling

Meine liebsten Basics für den Frühling

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enhält Affiliate-Links.

 

Habt ihr euren Kleiderschrank schon auf Frühling umgestellt? Also ich stecke gerade noch mittendrin. Denn was an sich in einer Stunde getan sein könnte, ufert bei mir immer in einem längeren Prozess aus. Nach dem Motto: wenn, dann richtig! Aussortieren, Schränke auswischen und sich gleich noch grundsätzliche Gedanken über den eigenen Stil machen. Denn bei jedem Saisonwechsel frage ich mich erneut, ob eine auf einige wenige Teile reduzierte Garderobe, auch bekannt als Capsule Wardrobe, nicht doch etwas für mich wäre. Doch auch diesmal muss ich mir eingestehen, dass das (noch) nichts für mich ist. Dafür gehe ich einfach zu gerne shoppen und versuche mich auch mal an neuen Trends. Nichtsdestotrotz bleibe ich Fan einer Garderobe, die zu 80% aus Basics bzw. Klassikern besteht. Denn die lassen sich super leicht untereinander und mit ausgewählten Trendteilen kombinieren und ich weiß, dass ich lang Freude daran habe. In diesen Fällen gebe ich gerne auch mal etwas mehr Geld aus, bekomme dann aber eine super Qualität. Genau nach dieser Formel ist auch der Look entstanden, den ich euch heute zeige und der im Prinzip eine Zusammenstellung meiner liebsten Basics für den Frühling ist. Continue reading…