Avocado Waffeln mit Beeren

Gesundes Frühstück: Avocado Waffeln aus dem Backofen

Oh wie ich diese Wochenenden liebe, an denen man lange im Bett bleibt, sich Zeit für ein ausgiebiges Frühstück nimmt und gemütlich in den Tag hineinlebt. In den letzten Wochen habe ich dabei wieder total Gefallen daran gefunden, mich an neuen Frühstückskreationen zu versuchen. Und so habe ich auch endlich mal etwas ausprobiert, das mir schon seit Ewigkeiten im Kopf rumgeschwirrt: Avocado Waffeln! Ich habe in den letzten Wochen etwas am Rezept gefeilt und kann euch endlich das Ergebnis präsentieren. Und da die Verstauflächen in unserer Küche begrenzt sind, habe ich mir Waffelformen aus Silikon bestellt, ein wahrer Game Changer!

Avocado Waffeln mit Beeren - Pieces of Mariposa
Gesunde Frühstücksideen - Pieces of Mariposa

Mal etwas anderes – Avocado Waffeln aus dem Ofen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 125 g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 reife Avocado
  • 2 EL Kokosöl
  • 150 ml Hafer Drink (oder Milch)
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Kokosblütenzucker
  • eine Handvoll Beeren

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Silikonformen mit Butter oder Pflanzenöl ausstreichen.
  2. Das Ei aufschlagen und Eiweiß und Eigelb trennen. Kokosöl in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle leicht erhitzen, bis es flüssig ist.
  3. Eigelb, eine Prise Salz, Backpulver, Honig, Hafer Drink, Kokosblütenzucker und das geschmolzene Kokosöl in einer Schüssel vermischen und mit einem Rührbesen schaumig schlagen.
  4. Die halbe Avocado hinzugeben und mit einem Pürierstab alles zu einer cremigen Masse pürieren. Nach und nach das Mehl unterrühren.
  5. Das Eiweiß mit einem Rührbesen steif schlagen, nach und nach zu der Teigmischung geben und vorsichtig unterheben.
  6. Den Teig gleichmäßig in der Waffelform verteilen (da der Teig noch etwas aufgeht, die Formen nicht zu voll machen) und für 15 Minuten in den Ofen geben.
  7. Nach der Backzeit die Formen aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und mit frischen Beeren und etwas zusätzlichem Honig toppen.
Gesunde Frühstücksideen - Pieces of Mariposa
Gesunde Frühstücksideen - Pieces of Mariposa

Ihr wollte mehr Frühstücksideen? Dann nichts wie los, hier findet ihr noch mehr Inspiration.

Comments (1):

  1. Beauty Mango

    2. Juni 2020 at 11:43

    Die sehen ja wirklich super lecker aus! Danke für das Rezept <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.