Gesundes Frühstück: Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

Gesundes Frühstück: Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

 

Fragt mich nicht warum, aber immer im Herbst überkommt mich wieder die Lust, neue Rezepte auszuprobieren. Bei Pinterest bin ich dann vor Kurzem auf ein Rezept für ein Mandel-Granola gestoßen. Schon beim Betrachten der Bilder ist mir das Wasser im Mund zusammengelaufen und ich musste mich einfach selber daran versuchen. Ich habe in den letzten Jahren schon ein paar Mal Granola-Rezepte hier am Blog geteilt (z.B. hier oder hier) und habe ein paar Vorlieben für Zutaten entwickelt, die für mich in keinem Müsli fehlen dürfen! Daher habe ich das Rezept etwas abgewandelt und noch ein bisschen schokoladiger gemacht und hier ist es nun,  das Rezept für mein selbstgemachtes Schokoladen-Granola.

 

Gesundes Frühstück: Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

Gesundes Frühstück: Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

 

Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

 

Zutaten für ein Vorratsglas:

  • 350 Gramm Haferflocken
  • 150 Gramm Vollkorn Buchweizen gepufft
  • 150 Gramm Dinkelflakes
  • 100 Gramm Buchweizenflocken
  • 150 Gramm grob gehackte Mandeln
  • 50 Gramm Kokosraspeln
  • 100 Gramm ungesüßtes Kakaopulver
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz

 


 

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. In der Zwischenzeit alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.

3. In einem kleinen Topf das Kokosöl und den Agavendicksaft vermischen, leicht erhitzen und umrühren, bis alles gut vermengt ist.

4. Die Kokosöl-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und gut umrühren.

5. Das Granola auf einem mit Backpapier ausgelegten Backbleck verteilen, gut andrücken und für 15 Minuten in den Ofen geben.

6. Nach 15 Minuten das Backblech rausholen, das Granola mit einem Löffel gut durchmischen und für weitere 15 Minuten in den Ofen geben.

 

Ich esse das selbstgemachte Schokoladen-Granola momentan super gerne zu Kokosjoghurt und toppe es mit frischen Feigen, Heidelbeeren oder Brombeeren!

 

Gesundes Frühstück: Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

Gesundes Frühstück: Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

Gesundes Frühstück: Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

2 Kommentare

  1. Sharine   •  

    Das Rezept klingt phantastisch, mmmhhhh!

  2. Ingma   •  

    Wie lecker – das muss ich auch mal machen! Und die tollen Bilder, da bekommt man voll Appetit!
    Liebste Grüße 👼

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.