Sporty Chic

Leather Jacket: Zara. Shirt: Primark. Jeans: Dr. Denim. Shoes: Miu Miu. Bag: Balenciaga. Jewelry: Tiffany & Co., Karin Suchanka, Vintage.
Ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet gestern einen schönen Feiertag! Ich habe den ganzen Tag faul auf dem Sofa gelegen und mir etliche Folgen von Californication angeschaut (ich liebe diese Serie!), Marillenknödel verputzt und Abends mit meinem Freund das ChampionsLeagueSpiel angeschaut. Was habt ihr so gemacht?
Heute zeige ich euch ein Outfit, das ich vor ein paar Tagen getragen habe. Normalerweise ist mein Stil eher etwas mädchenhaft, aber ab und zu liebe ich es etwas sportlichere und rockigere Outfits zu tragen. Das Shirt habe ich mir letzten Monat bei Primark gekauft. Ich bin mit zwei Freundninnen nach Frankfurt gefahren, um mir diesen Shopping-Wahnsinn zu geben und leider fand ich es ganz fürchterlich! Der Laden war viel zu voll, überall wurde man angerempelt und die Auswahl war einfach zu groß. Meine Ausbeute ist dann auch eher mager ausgefallen, aber das lag garantiert an meiner genervten Stimmung, meine beiden Mädels sind nämlich mit vollen Tüten heimgefahren..:) Ich bin allerdings sehr froh, dass ich dieses Shirt mitgenommen habe, es gefällt mir nämlich total gut! Ich wollte schon lange ein Nummern-Shirt haben und der Netzeinsatz macht es dann noch etwas außergewöhnlicher. Zusammen mit Lederjacke, Jeans und schwarzen spitzen High Heels schaut das ganze doch ziemlich cool aus, oder was sagt ihr?:) 
In Germany we had a public holiday yesterday and I´ve spent the whole day on the couch watching Californication (I love this series!), eating apricot dumplings and enjoying the Champions League game in the evening.
Today I wanna show you the look I was wearing some days ago. Usually my style is more girly but sometimes I love to wear a more sporty and rocky outfit. I´ve bought the shirt at Primark last month. Together with two friends we went to Frankfurt to shop at Primark and I have to say that it was not my kind of shop. It was completely crowded, you were josteled everywhere and the choice of products was just too large. I´ve only bought a few things but this was probably only because of my edgy mood cuz my two companions left the shop with full bags..:) But I´m glad I´ve bought this shirt, I´m so in love with it! I wanted to buy a number shirt for so long now and I really like the mesh insert. It looks very cool wearing it with a leather jacket, some jeans and pointy black high heels. What do you think about my outfit?:)

Oh, Magnolia


Shirt: Brandy & Melville. Jeans: 1921 Jeans. Shoes/Bag: Zara. Belt: Gucci. Necklace: EllandEmm, Sunnies: Tom Ford.
In meinem letzten Post habe ich euch ja bereits eine kleine Preview zu dem heutigen Outfitpost gezeigt. Am Freitag Nachmittag sind wir durch ein paar Straßen spaziert, die ganz in der Nähe meiner Wohnung sind und die geradezu zum Träumen einladen, da es dort unglaublich schöne Häuser gibt. Wie es der Zufall wollte stand dort auch noch dieser wunderbar blühende Magnolienbaum, der sich perfekt als Hintergrund für Outfitbilder geeignet hat. Der Protagonist meines Outfits waren diesmal Boyfriendjeans. Ich bin kein großer Freund dieser Art von Beinkleid, ihr werdet mich daher nicht sehr häufig darin zu sehen bekommen. Meiner Meinung nach lassen sie mich noch kleiner wirken, als ich sowieso schon bin. Außerdem mag ich es nicht, dass sie einen so burschikos wirken lassen. Highheels sind daher ein Muss und da ich im Alltag eher ein Freund von flachem Schuhwerk bin, bleibt diese Hose meist im Schrank hängen. Aber ich finde, zusammen mit diesem schwarzen Top von Brandy & Melville, meiner heißgeliebten Kette von EllandEmm und silberfarbenen Heels mit passender Clutch ist das Outfit doch wieder etwas mehr Vanessa like.  Was meint ihr?:)

In my last post I´ve already gave you a little sneak peek for today´s outfit post. On Friday afternoon we´ve strolled around some streets which are near my flat and where I love to give myself up to some daydreams as the houses there are so damn beautiful! And as luck would have it we passed this great blooming magnolia tree, the perfect background for some outfit pictures. This time the protagonist were some boyfriendjeans. Im not the biggest fan of them at all, so you´re not going to see me wearing them very often. In my opinion they make me appear even smaller and furthermore I don´t like the fact that they make me look so boyish, so high heels are a must when wearing them. And because I prefer walking with flats in my every day life these jeans lead a miserable life in the depths of my wardrobe. But together with this black tank top by Brandy & Melville, my beloved necklace by EllandEmm and these metallic heels and clutch the outfit somehow has something Vanessa like. What do you say?:)

Pieces Of The Week 33

This week was all about sunny weather, spending lots of time outside and eating home made mango water ice 
with raspberries! <3
While soaking up the sun on Friday afternoon we stopped at this tree with its thousands of magnolia flowers and decided that it was the perfect location for new outfit pictures! Stay tuned for the whole outfit!
I know I´m overloading you with flower pictures but what can I say? I just love them!:)
My favorite glasses at the moment: Cary by Tom Ford. I also love the black ones (here).
Since I´ve got some requests about the tray you could see in my last post I thought that I also should show you the cute wrapping since it was almost as beautiful as the tray itself!:)
Follow Pieces of Mariposa with:

Beauty Favorites

Heute zeige ich euch eine kleine Auswahl an Kosmetikprodukten, die ich momentan ununterbrochen nutze und die daher bei meiner Beauty-Alltagsroutine nicht mehr wegzudenken sind.

Bei dem ersten Produkt handelt es sich um die Gesichtscreme “Ultra Facial Cream” von Kiehl´s. Seit ein paar Jahren bin ich ein großer Fan dieser Firma und erweitere meinen Kosmetikfundus regelmäßig um das ein oder andere Teil. Da ich eine sehr empfindliche und trockene Haut habe, muss ich mir meine Gesichtspflegeprodukte sehr sorgfältig aussuchen und bei Kiehl´s habe ich bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Wenn ihr eine ähnlich empfindliche Haut habt wie ich, kann ich euch diese Gesichtscreme daher uneingeschränkt empfehlen. 

Bei Instagram habe ich euch bereits vor einiger Zeit meine Sammlung an Parfüms gezeigt (hier). Je nach Stimmung wechsel ich den Duft und momentan benutze ich meistens “Daisy” von Marc Jacobs. Ich liebe den frischen blumigen Duft und außerdem macht sich der Flakon auch hervorragend als Deko!:)

Das dritte Produkt in meiner Beauty Favorites Reihe ist ein Nagellack von Chanel, nämlich die Nummer 549 “Distraction”. Die Farbe bewegt sich zwischen Koralle und Orange und hat auch noch einen leichten Schimmer, perfekt für frühlingshafte Outfits!

Kleiner Nachtrag: Das Tablett auf den Bildern ist von Tilly Maison und ihr könnt es bei Etsy kaufen. Den Shop findet ihr hier.

Today I´m showing you a little selection of beauty products which I´m using a lot lately and that I don´t want to miss for my daily beauty routine at the moment.

First comes the face cream “Ultra Facial Cream” by Kiehl´s. I´ve become a huge fan of this brand and I´m trying new products of the series every now and then. Because of my very dry skin I have to choose my beauty products very carefully and using the products by Kiehl´s I´ve been never disappointed yet. So if any of you have a dry skin like me too I can highly recommend you this face cream.

On Instagram I´ve already showed you my selection of perfumes (here). Depending on my mood I´m switching the fragrance and at the moment I´m using “Daisy” by Marc Jacobs. I love the fruity-fresh scent and the bottle is perfect for decoration too!:)

The third product of my beauty favorites series is a nailpolish by Chanel called “Distraction”. The color is something between coral and orange with a light shimmer. Perfect for any spring outfit!  

By the way: The tray from the pictures above is from Tilly Mason and you can buy it on Etsy. Follow the link here.

Follow Pieces of Mariposa with: