Boyfriend Blazer und schwarze Spitzenbluse

Boyfriend Blazer Schwarze Spitzenbluse Valentino Glam Lock Metallic

Heute beginnt hier auf Pieces Mariposa, nach zwei Wochen Ferienmodus, wieder der Alltag. Und das direkt mit einem neuen Oufit inklusive Boyfriend Blazer mit Fischgrätenmuster. Dass ich mir jemals einen Blazer mit Fischgrätenmuster kaufen würde, hätte ich bis vor Kurzem auch nicht geglaubt. Ich habe euch ja schon öfters von meiner Hass-Liebe zu Blazern erzählt und Outfits damit sind bei mir deshalb auch eine Seltenheit. Als ich dieses Oversized Modell entdeckt habe, war ich aber komischweise direkt verliebt und habe ohne lange zu überlegen zugeschlagen!

[rev-carousel ids=”7764354,7772304,8184200,7096665,1564752,5959513,3499575,6555467,6031558,6881035,6253848,3717166″]

Continue reading…

Schwarzes Off Shoulder Kleid und Strohhut

Schwarzes Off Shoulder Kleid, Strohhut, Frisur Locken
Off Shoulder – ein Trend, der mich total gepackt hat! Nach meinem Off Shoulder Bluse Look letzte Woche, gibt es heute direkt Nachschub und zwar mit diesem schwarzen Off Shoulder Kleid. Dazu habe ich auch endlich mal meinen Strohhut von H&M getragen, den ich ja unbedingt haben musste, der aber irgendwie furchtbar schwer zu kombinieren ist und den ich daher nur einmal kurz anhatte (Beweisbild hier). Ich als kleines Matchy-Matchy-Monster muss die Farben ja immer nochmal aufgreifen und ich habe dummerweise weder Schuhe, noch eine Tasche, die hunderprozentig zu dem Hut passen. Ein riesen Dorn in meinem Auge!
Die Kombination mit den braunen Sandalen und meiner Balenciaga Tasche hat mir dann aber doch irgendwie gefallen, auch wenn die Farben ein wenig unterschiedlich sind. Shades of Braun sozusagen..:) Die Leute in Nürnberg haben mich übrigens recht entgeistert angeschaut, als ich diesen Look getragen habe. Ist Nürnberg noch nicht bereit für Off Shoulder Kleider und Strohhüte, denn die Kombi ist doch eigentlich gar nicht sooo wild?:) Ich sehe mich allerdings in diesem Look auch viel mehr auf Mallorca oder Key West, aber da ich meine Urlaube für dieses Jahr schon verbraten habe, musste eben Nürnberg für meinen Urlaubslook herhalten!
Zum Abschluss noch eine kleine Geschichte am Rande: Als ich gestern die Bilder für den Post sortiert habe und meinen Freund gefragt habe, ob er als Begrifflichkeit für dieses Kleid Carmenkleid, oder Off Shoulder Kleid geeigneter fände, hat er mich angeschaut, als wäre ich von allen guten Geistern verlassen. Erstmal hat er sich halb schlapp gelacht und gefragt, was bitte ein Carmenkleid wäre? Und ob das nur Carmens tragen dürfen. Off Shoulder hat allerdings ein ebenso großes Fragezeichen auf sein Gesicht gezaubert. Tja, blöd von mir, diese Frage einem Mann zu stellen, haha!:) Aber seitdem frage ich mich: Ist der Begriff “Off Shoulder Kleid” nur die modernere, coolere Ausdrucksweise für “Carmenkleid”? So wie das mit Spaghettiträgertop und Camisole war, oder wie bei Hosenrock und Skort? Was meint ihr?:)
Schwarzes Off Shoulder Kleid, Strohhut, Frisur Locken, Balenciaga Velo Bag, Gladiatoren Sandalen
Schwarzes Off Shoulder Kleid, Strohhut, Frisur Locken, Balenciaga Velo Bag, Gladiatoren Sandalen
Schwarzes Off Shoulder Kleid, Strohhut, Frisur Locken, Balenciaga Velo Bag
Schwarzes Off Shoulder Kleid, Balenciaga Velo Bag
Schwarzes Off Shoulder Kleid, Strohhut, Frisur Locken, Balenciaga Velo Bag
Schwarzes Off Shoulder Kleid, Strohhut, Frisur Locken, Balenciaga Velo Bag, Gladiatoren Sandalen
Kleid: Sheinside* (hier oder in Pink hier) || Strohhut: H&M || Sandalen: Zara (ähnliche hier und verliebt in diese hier) || Tasche: Balenciaga (hier und hier)
Follow Pieces of Mariposa with:

Pali Print Blouse

Wenn es ein Muster gibt, das die Modewelt gerade beschäftigt, dann ist es (mal wieder) der Pali Print. Lala Berlin nutzt dieses Muster seit Jahren und auch die Stücke von Cecilie Copenhagen sind komplett in diesem Print gehalten. Ich erinnere mich noch gut daran, wie in meiner Schule einige mit einem Palästinensertuch rumgerannt sind. Ein paar Jahre später gab es dann den Trend für die Mädels, diesmal in Pastelfarben. Spätestens zu diesem Zeitpunkt habe ich aufgehört, mir über die politische Brisanz des Prints Gedanken zu machen. Das Shirt, das ich heute trage, gab es auch noch in der schwarz/weißen Version. Das hat mir, Politik hin oder her, einfach nicht so gut gefallen. Die weinrote Variante aber fand ich total hübsch!
Und so wird es jetzt sicherlich einige geben, die meine Kombi genauso schön finden wie ich und wiederum andere, die nie im Leben auf die Idee kommen würden, sich etwas mit diesem Print anzuziehen. Und wisst ihr was? Das ist ok, denn jeder muss selbst entscheiden, ob er diese Diskussion mitführt, oder nicht. Was meint ihr zu meinem Outfit, würdet ihr es tragen, oder eher nicht?
Shirt: Lollys Laundry. Jeans: Topshop (get HERE). Shoes: Mango (similar HERE). Hat: Stetson. Bag: Chanel.
Follow Pieces of Mariposa with:

The Blogger´s Choice // Blazer Love

Als die Entscheidung für unser diesmonatiges Motto bei The Blogger´s Choice auf ´Blazer Love´ fiel, war ich zunächst alles andere als in love! Blazer? Ernsthaft?! Diese Dinger gehören nämlich normalerweise nicht zu meinen bevorzugten Kleidungsstücken. Die Abneidung mag an meiner verdrängten Lebensphase als Teenager-Polokragen-Spießer liegen, oder an meinem rebellischen Wesen, das Businesskleidung per se ablehnt. Wenn dann auch noch eine Stoffhose dazu kommt, wuaaaah!!! Daher bin ich mehr als froh, dass ich in meinem Job keine Businesskleidung tragen muss, denn das wäre wirklich eine Strafe für mich! Aaaaaaber…….

….da es aber immer mal wieder vorkommt, dass ich bei anderen Mädels hübsche Outfits damit sehe, wage ich mich mit dieser Inspiration im Hinterkopf gaaaanz manchmal selber an einen Blazer-Look (wie zum Beispiel hier und sogar mit dem gleichen Shirt). Dann jedoch ohne Bluse und am liebsten mit Destroyed-Denim oder, wie in meinem Fall heute, mit Lederhose. Nur, um nicht Gefahr zu laufen, dass das Outfit auch nur im entferntesten Sinne einen Funken von Spießigkeit versprüht. Und ich muss zugeben: In Kombination mit Streifenshirt, Hut, Sonnenbrille und Espadrilles habe ich mich im Blazer-Look tatsächlich ganz wohl gefühlt. Vielleicht werde ich ja doch wieder zum Spießer, zumindest in Teilzeit!:)
Blazer: Zara (similiar HERE). Shirt: T by Alexander Wang (similiar HERE). Leather Pants: H&M (similiar HERE). Hat: Stetson (similiar HERE). Scarf: Louis Vuitton (similiar HERE). Espadrilles: Missoni (get them in blue HERE). Sunglasses: Ray Ban (on sale right now!). Bag: Alexander Wang.
Und hier geht es zu den Looks der anderen Mädels:
Montag // Shades of Ivory 
Dienstag // AndySparkles
Mittwoch //  Pieces of Mariposa & Fashion Kitchen
Donnerstag // Stories & Smiles
Freitag // GetCarriedAway
Samstag // Chamy
Sonntag // KDSecret 
Follow Pieces of Mariposa with: