Blog Your Style: Winter Whites

Blog Your Style: Winter Whites

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Empfehlungen.

 

Nach ein paar wunderbaren Wochen in Südafrika hat mich der Alltag wieder. Zwar wäre es gelogen, zu sagen, dass mir das nicht ein wenig schwer fällt! Sonne und warme Temperaturen gegen Nieselregen und Minusgrade tauschen, naja.. Und doch bin ich glücklich, wieder daheim zu sein. Das eigene Bett, selbstgekochtes Essen, ja sogar auf das Fitnessstudio freue ich mich! Bevor wir losgeflogen sind, hatte ich beschlossen, wirklich Urlaub zu machen. Kein Laptop, nicht erreichbar und Social Media nur, wenn ich Lust hatte. Und ich sage euch, das hat so gut getan! In den letzten Monaten hatte ich oft Phasen, in denen es mir an Kreativität gefehlt hat. Je mehr ich darüber nachgedacht und versucht habe, sie zu erzwingen, desto schlimmer wurde es! Während unseres Urlaubs konnte ich mal komplett abschalten und das hat wahre Wunder bewirkt. Denn kaum hatte ich den Kopf freibekommen und mir ein paar Tage Auszeit von Social Media & Co. gegönnt, ging es bergauf. Und somit freue mich jetzt tiefenentspannt und absolut erholt, einige neue Projekte anzugehen.

Doch über eines müssen wir reden. Die Wettersituation in Deutschland! Ehrlich, können wir nicht direkt zum Frühling vorspulen? Denn statt Bikini und hellen luftigen Kleidern heißt es jetzt wieder Strick und Boots. Darauf habe ich leider gar keine Lust! Deshalb kommt mir das Thema, für das wir uns diesen Monat bei “Blog Your Style” entschieden haben, gerade recht: Winter Whites. Denn bis ich meine Wintergarderobe wieder durch leichtere Pieces auflockern kann, werde ich wohl einfach zu hellen Farben greifen müssen. Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Outfits der anderen Mädels. Ich bin mir sicher, dass ich mir da noch ein bisschen Inspiration holen kann, um die Zeit bis zum Frühling mit hellen Outfits zu überbrücken. Continue reading…

Meine Cyber Week Favoriten

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Empfehlungen.

 

Es ist wieder soweit, die verrückteste Shoppingwoche des Jahres ist in vollem Gange. Ich muss zugeben, dass ich von den Rabattschlachten eher genervt bin. Aber auch ich habe mir ein paar Teile in den Warenkorb gepackt, die schon länger auf meiner Wunschliste standen. Überwiegend Basics, oder Teile, bei denen ich weiß, dass ich lange Freude daran haben werde. Vielleicht geht es euch ja auch so, denn die reinen Rabattcodes, die man gerade überall findet, sind für mich in etwa so inspirierend, wie der Staub hinter meinem Kleiderschrank. Deshalb habe ich euch ein paar Dinge rausgesucht, die bei euch in den letzten Monaten auf besonders viel Interesse gestoßen sind und die ihr jetzt reduziert kaufen könnt! Vielleicht stößt so der ein oder andere von euch auf ein Teil, das er wirklich schon länger mal haben wollte. Viel Spaß beim Stöbern und nicht die Nerven verlieren bei den vielen Rabatten. ;) Continue reading…

Pieces Of The Week 250

 

Heute kommt mein Wochenrückblick erst zum Beginn der neuen Woche. Warum? Das verrate ich euch im letzten Bild. Die vergangenen sieben Tage haben schon einen ziemlichen Vorgeschmack auf den Winter gegeben, es war stürmisch, regnerisch und echt kalt. Dennoch habe ich das Beste daraus gemacht, habe ein paar neue Dinge ausprobiert, viel Neues gelernt und auch ein wenig geshoppt. Also von allem etwas, aber dennoch recht entspannt, bevor es ab heute etwas stressiger wird! Continue reading…

Pieces Of The Week 168

Macarons W2 Nürnberg

Dass ich eine kleine Schwäche für Macarons habe, habe ich euch ja schon oft erzählt. Bestimmt auch, dass es die besten Macarons Nürnbergs im W2 gibt, oder? :) Am Freitag hatte ich endlich mal wieder Zeit, ein paar zu genießen und die Sorten Vanille, Veilchen und Passionsfrucht sind einfach am allerbesten! Continue reading…