Meine 5 Highlights in Zürich

5 Highlights in Zürich

Wie ihr sicherlich mitbekomen habt, war ich letzte Woche mit meinem Freund für ein paar Tage in Zürich. Es war das erste Mal, dass ich diese Stadt besucht habe und ich kann euch sagen, ich war von der ersten Sekunde an verliebt! Städte, die am Wasser liegen sammeln bei mir sowieso immer direkt einen Pluspunkt. Zürich aber ist so eine schöne Stadt mit einer wunderbaren Architektur, einer tollen Mischung aus ländlichem Idyll und Großstadtflair, so dass ich mich von der ersten Sekunde an wohl gefühlt habe. Um euch auch ein bisschen daran teilhaben zu lassen, möchte ich euch heute meine 5 Highlights in Zürich zeigen, die mir ganz besonders gefallen haben.

Ich bin jemand, der durchgetaktete Sightseeingprogramme nicht sonderlich mag, denn das verbinde ich mit Stress und den brauche ich im Urlaub definitiv nicht. Da bevorzuge ich dann eher spontane Erkundungstouren zu Fuß begleitet von kulinarischen Pausen, in denen ich die Menschen um mich herum beobachte und den Flair der fremden Stadt einsauge. Deshalb ist es wahrscheinlich auch wenig verwunderlich, dass meine Highlights sich überwiegend um Essensplätze drehen, aber auch Aktivitäten auf dem Wasser oder ein Feuerwerk haben es in meine Top-5 geschafft!

 

  1. Tretbootfahrt auf dem Zürichsee

    Schon an unserem zweiten Tag in Zürich konnten wir uns über strahlenden Sonnenschein freuen. Klar, dass es mich da sofort zum Wasser gezogen hat. Am Zürichsee kann man sich, zugegebenerweise für ein horrendes Geld (1 Stunde für knapp 27 Euro), ein Tretboot mieten. Das letzte Mal, das ich das gemacht habe ich Jahre her und es hat wirklich einen riesen Spaß gemacht. Vom Wasser aus hat man einen wunderbaren Blick und bei den warmen Temperaturen war das die perfekte Erfrischung!

5 Highlights in Zürich

5 Highlights in Zürich

2. Tapas essen in der Altstadt

Mitten im Herzen der Altstadt findet man die älteste spanische Weinhandlung mit angegliederter Tapas Bar. Wir sind dort ganz zufällig vorbeigelaufen und da ich bekanntlich immer Hunger habe, mussten wir dort einen kleinen Zwischenstopp einlegen. Außen gibt es ein paar kleine Tischchen, von wo aus man das muntere Treiben um sich herum beobachten kann, aber auch innen hat es mir sehr gut gefallen. Die Einrichtung ist eher spartanisch, man könnte aber glatt meinen, sich mitten in Madrid zu befinden und nicht in der Schweiz. Das Essen war wirklich köstlich und ich würde mir wünschen, bei uns in der Nähe eine Tapas Bar zu finden, die auch nur annähernd so gut ist.

Bodega Espanola, Münstergasse 15, 8001 Zürich

5 Highlights in Zürich

3. Feuerwerk am Schweizer Nationalfeiertag

Da wir über den 1. August in der Stadt waren, hatten wir das Vergnügen den Schweizer Nationalfeiertag mitfeiern zu können. Abends gab es ein großes Feuerwerk und von der Dachterrasse unseres Hotels aus hatten wir eine grandiose Aussicht. Ich hatte mich schon die ganze Zeit darauf gefreut, denn falls ihr es noch nicht wusstet, ich LIEBE Feuerwerke!

5 Highlights in Zürich

4. Espresso trinken in Zürichs kleinster Bar

Für einen guten Espresso bin ich immer zu haben. Wenn dann neben dem Geschmack auch noch das Design stimmt, bin ich quasi nicht mehr zu halten. Im ViCafe habe ich beides gefunden, weshalb diese kleine Kaffeebar unbedingt zu meinen 5 Highlights in Zürich zählen muss!

ViCafe Bellevue, Theaterstr. 14, 8001 Zürich

5 Highlights in Zürich

5 Highlights in Zürich

5. Ein Picknick am Zürichsee

Wer bei gutem Wetter in Zürich ist, der sollte sich ein Picknick am See nicht entgehen lassen! Das Hotel, in dem wir gewohnt haben, das Ambassador à l’Opera (Bericht folgt!) bietet tolle Picknickkörbe mit allerlei Leckereien an. Und da das Hotel nur ein paar Meter vom Zürichsee entfernt liegt, kann man sich dort am Ufer ganz entspannt im Gras zurücklehnen und es sich schmecken lassen!

5 Highlights in Zürich

Das waren meine 5 Highlights in Zürich. Vielleicht seid ihr ja demnächst dort und könnt das ein oder andere von meiner Liste ausprobieren! Oder wart ihr schon mal in der Stadt und habe vielleicht noch ein paar Tipps für meinen nächsten Besuch?

Merken

Merken

Merken

Merken

7 Kommentare

  1. Vicky   •  

    Oh ich liebe Zürich auch – es ist einfach eine so tolle Stadt!
    Die Idee mit dem Picknickkorb finde ich ja besonders toll :)
    Freue mich schon auf deinen Hotelbericht.
    Liebe Grüße
    Vicky

  2. bknicole   •  

    Ich war noch nie in Zürich, aber gerade das mit dem Picknick finde ich ja ne schöne Sache und auch was, was man nicht überrall hat. Echt ne schöne Idee. Trettboot bi nich schon öfter im Urlaub gefahren und finde das macht immer sehr viel Spaß.

  3. missesviolet   •  

    Das sieht nach einem tollen Trip aus! Zürich kenne ich tatsächlich auch noch nicht und danke für die Impressionen – die Stadt hat man gar nicht so auf dem Schirm, sie ist aber echt schön. :-)

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

  4. Pingback: Hotel Review // Hotel Ambassador à l'Opéra - Pieces of Mariposa

  5. Pingback: Meine 5 Highlights in Rom - Pieces of Mariposa

Kommentar verfassen