Erdbeer-Avocado-Brot Mit Minze Und Chilifäden

Erdbeeren und Avocado mit Minze und Chilifäden auf Vollkornbrot – eine Kombination, die im ersten Augenblick vielleicht ein wenig komisch klingen mag. Aber nur im ersten Moment, denn ich kann euch sagen, dieses Brot ist ein wahres kulinarisches Geschmackserlebnis! Avocado gehört für mich sowieso zu den Lebensmitteln, die ich total liebe und mehrmals in der Woche esse. Müsste ich mich für fünf Lebensmittel entscheiden, die ich ab dem heutigen Tag ausschließlich essen dürfte, Avocado wäre definitiv eines davon! Aber auch Erdbeeren esse ich wahnsinnig gerne und nutze die Erdbeersaison so lange es sie hier regional zu kaufen gibt. Wieso also bin ich nicht schon vorher auf die Idee gekommen, diese beiden Zutaten miteinander zu kombinieren?

Das Rezept für das Erdbeer-Avocado-Brot habe ich ursprünglich in dem veganen Kochbuch von Lea entdeckt und war sofort hellauf begeistert von der Kombination. Nachdem ich allerdings kein großer Fan von Sprossen bin, habe ich diese einfach durch Chilifäden ersetzt. Fand ich sowieso harmonischer, denn ich habe mein übliches Guacamolerezept für die Avocadocreme verwendet und da gebe ich zusätzlich immer etwas Cayennepfeffer als kleine „Geheimzutat“ hinein. Wobei ich ja zugeben muss, dass die Chilifäden nicht nur eine feine Geschmacksnote abgeben, sondern auch noch verdammt cool ausschauen. Ihr kennt mich ja inzwischen und wisst, dass ich mein Essen mit Vorliebe schön arrangiere. Es  heißt ja schließlich nicht umsonst, dass das Auge mitisst!:)

Zutaten (für vier Scheiben Brot):

4 Scheiben Vollkornbrot
1 Avocado
1/2 Limette
Cayennepfeffer
Salz
8 Erdbeeren
2 Stängel Minze
Chilifäden


Zubereitung: 
Die Avocado aufschneiden, den Kern entfernen und aushöhlen. Das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben und mit dem frischen Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer würzen. Anschließend die Erdbeeren und die Minze waschen und klein schneiden.
Nun die Brotscheiben jeweils mit der Avocadocreme bestreichen, mit den Erdbeeren belegen und die Minze und Chilifäden darüberstreuen.
 Lasst es euch schmecken!

8 Kommentare

  1. Tina   •  

    Erdbeeren habe ich noch nie mit Avocado kombiniert. Sieht aber eigentlich ganz lecker aus!
    GLG, Tina

  2. Anonym   •  

    It looks delicious, beautiful pics.

  3. Anna Benz   •  

    Oh, das ist bestimmt total lecker! Die einzelnen Zutaten sind schon lecker, aber zusammen bestimmt eine tolle Kombination. Muss ich mal ausprobieren!

    LG,
    Anna
    http://5pcncpt.com

  4. Pingback: Erdbeer-Spargel-Salat mit Zitronenthymian - Pieces of Mariposa

Kommentar verfassen