Guest Blogger // From heart to heel

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Lara, vielleicht kennt die ein oder andere mich bereits von meinem eigenen Blog From heart to heel? Die liebe Vanessa hat mich vor zwei Wochen in Düsseldorf besucht und wir haben ein wunderschönes Wochenende verbracht. Sie bat mich bei dieser Gelegenheit einen Gastbeitrag für Sie zu schreiben: Das mache ich natürlich sehr gerne und freue mich über das Angebot.
Ich habe gekocht! Und zwar einen sommerlichen Wassermelonensalat mit Zwiebeln, Oliven, Weintrauben und Acocado! Als ich diese Zutatenzusammenstellung zum ersten Mal gehört habe, war ich etwas skeptisch und ungläubig. Kann man süße und herzhafte Zutaten schmackhaft miteinander kombinieren? Man kann! Sehr gut sogar! Der Salat, den ich euch gleich vorstellen werde enthält all diese Zutaten und er schmeckt fruchtig, leicht und erfrischend.

Zutaten für 6 Personen:  
600g Wassermelone // 1 Zwiebel (rot) // je 100 g grüne und schwarze Oliven // 250g Trauben hell ohne Kerne // 300g Avocado // 60g Pinienkerne // 1/2 Bund Basilikum // 1 Zitrone //  1-2 EL Olivenöl // Salz und Pfeffer.

Zubereitung: 
Die Melone in Würfelschneiden. Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Trauben halbieren und die Avocado in Stücke schnieden. Die Oliven werden in Ringe geschnitten. Alles zusammen in einer Schüssel vermengen und mit dem Saft einer Zitrone und dem Olivenöl marinieren. Die Pinienkerne kurz in einer beschichteten Pfanne anrösten und zum Schluss großzügig über den angeichteten Salat geben. Bitte nicht geizen, die Pinienkerne besetzen eine der Hauptrollen in diesem Rezept. Wer gerne Fetakäse mag, kann ihn gerne noch als Topping verwenden. 
Et voilà: schon ist eurer sommerlicher Wassermelonensalat fertig. Er eignet sich perfekt für eure nächste Grillparty. Viel Spass beim ausprobieren!

8 Kommentare

  1. Anonym   •  

    Great photos and I like the ingredients.

Kommentar verfassen