204957725.8dd5717.f71f5320f15d4821bc2f289aca40826d

Travels // More Impressions From London

Da es unmöglich war, alle Bilder in einen Post zu packen, gibt es heute nochmal eine kleine Bilderflut aus London. Vielleicht hat der ein oder andere von euch schon gemerkt, dass ich ein kleines Leckermäulchen (oder sollte ich lieber sagen Vielfraß??) bin. Deshalb erkunde ich fremde Städte auch immer am liebsten kulinarisch. Eines meiner Highlights in London war daher auch der Borough Market, der mir wärmstens empfohlen wurde. Hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt: Völlig abgefahrene Dinge, wie z.B. kandierte Tomaten oder Känguru-Hackbällchen aber auch eine unendliche Auswahl an alltäglichen Lebensmitteln. Und obwohl ich normalerweise versuche, mich ziemlich ausgewogen zu ernähren, muss ich zugeben, dass ich es das letzte Wochenende wirklich krachen lassen hab. Auf dem Speiseplan standen nur Burger, Fish & Chips, noch mehr Burger, diverse Sandwiches und Limonade, böse, böse Vanessa!!!:) Aber auch das Sightseeing kam nicht zu kurz und so haben wir uns u.a. die Millenium Bridge, die Westminster Abbey, Big Ben und die St. Paul´s Cathedral angeschaut. Geshoppt wurde natürlich auch, aber ich finde, ich war ziemlich brav und habe meine Kreditkarte nicht allzusehr glühen lassen.:)  Ich hoffe, euch gefallen die Bilder!
As it was impossible to pack all pictures into one post I ´m showing you the second part of my London pictures today. Some of you surely have already noticed that I´m a little foodlover (or should I say greedy??). Because of that I love to explore the culinary side of new cities besides all the sightseeing. So, suprise, suprise, one of my favorite spots in London was the Borough Market, where you can buy lots of great food. You can buy really strange things like candied tomatoes or kangaroo meatballs but also normal everyday foodstuff. Normally I´m trying to eat healthy but last weekend I pretty well threw all good resolutions overboard and only ate burgers, fish & chips, more burgers, sandwiches and drank lots of lemonade, bad, bad me!!:) But sightseeing also got its due: among others we visited the Millenium Bridge, Westminster Abbey, Big Ben and the St. Paul´s Cathedral. Shopping was on my to do list too but I was a good girl and treated my credit card very well.:) Hope you like the pictures!

Comments (13):

  1. Anonym

    19. Juni 2013 at 7:14

    Todo bellisimo, me fascina. lindas fotos.

    Antworten
  2. Vanillabrowny

    19. Juni 2013 at 8:41

    Wundervoooolle Bilder ♥

    Meine bessere Hälfte Mine fliegt auch mal wieder im Juli, werd ihr gleich mal deinen Post hier zeigen, damit sie was zur Inspiration hat :)

    LG,Jules

    Antworten
  3. Vanessa

    19. Juni 2013 at 21:26

    Wow,die Bilder sehen wirklich wundervoll aus.;-)
    Liebe Grüße Nessa

    Antworten
  4. Shop Le Monde

    21. Juni 2013 at 11:06

    London ist auch eine meiner absoluten Lieblingsstädte und ich habe in den letzten Jahren schon einige Monate dort verbracht. Es gibt einfach immer etwas Neues zu entdecken, und besonders kulinarisch hat London mehr als alle anderen europäischen Metropolen zu bieten! Ich bin jedes Mal wieder erstaunt was es alles gibt (so wie diese Känguru-Hackbällchen!)…

    Vielen Dank dass du diese schönen Eindrücke mit uns teilst!

    Küsschen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.