Pieces Of The Week 254

 

Einen wunderschönen 1. Advent euch allen! Ich hoffe, ihr habt den ersten Tag der Adventszeit so richtig genossen, am besten Unmengen an Plätzchen gegessen, Weihnachtsmusik gehört und es euch gemütlich gemacht? Also ich schreibe euch diese Zeilen auf jeden Fall eingekuschelt auf der Couch hier in unserem wunderschönen Hotelzimmer in Zürich, trinke dabei eine heiße Tasse Tee und betrachte diesen schönen Adventskranz, der so viel festliche Gemütlichkeit verbreitet!

 

ADVENT, ADVENT, EIN LICHTLEIN BRENNT

Und wenn wir schon von Advent sprechen, habt ihr schon das erste Türchen meines Adventgewinnspiels entdeckt? Da ihr alle immer so begeistert vom #mariposaloft seid, plane ich ein Kaffeekränzchen bei mir daheim und möchte fünf von euch ganz herzlich dazu einladen. Ich freue mich jetzt schon total darauf und hoffe, dass möglichst viele von euch bei dem Gewinnspiel mitmachen!

LETTERING WORKSHOP IN DER RÖSTTROMMEL

Am Mittwoch ging es auch recht weihnachtlich zu, denn Stabilo hatte zu einem Christmas Lettering Workshop in die Rösttrommel in Nürnberg eingeladen. Tanja, den meisten wahrscheinlich eher als Frau Hölle bekannt, hat uns in die Geheimnisse des Letterin eingeweiht und uns gezeigt, wie wir schöne weihnachtliche Anhänger, Karten und sogar Christbaumkugeln mit toller Schrift und Zeichnungen basteln können. Der Nachmittag war total spannend und ich werde mich für die Weihnachtsgeschenke dieses Jahr noch kräftig ins Zeug legen. Mal sehen, ob meine Lieben dann alle selbst geletterte Karten von mir bekommen! :)

 

 

BRAUTKLEIDANPROBE DIE ZWEITE UND KULINARISCHE HIGHLIGHTS IM ROCCA RIVIERA

Am Freitag bin ich gemeinsam mit meiner Trauzeugin nach München gefahren, denn der erste Anpassungstermin für mein Brautkleid stand an. Erinnert ihr euch noch an diesen Beitrag, in welchem ich euch von meiner Brautkleidanprobe erzählt habe? Tja, nachdem das Kleid feststeht, geht es jetzt an die Feinarbeit und ich musste zum Kürzen und Anpassen nochmal zu Kaviar Gauche fahren. Im März ist mein zweiter Termin und wenn das Kleid dann passt, kann ich es vielleicht sogar schon direkt mitnehmen. Die Spannung steigt! Zur Stärkung ging es im Anschluss dann in mein liebstes Restaurant in München, dem Rocca Riviera. Ich habe euch mittlerweile schön öfters davon erzählt und auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht. Die Pasta mit einer vegetarischen Carbonara Sauce und Trüffel waren einfach ein Gedicht!

 

 

#PLACESYOUCANEXPLORE ZÜRICH EDITION

Kaum wieder daheim, habe ich meine Taschen gepackt, denn am Samstag ging es für meinen Mann und mich für ein verlängertes Wochenende nach Zürich. Erinnert ihr euch, dass ich euch vor zwei Wochen von der #placesyoucanexplore Kampagne vom Park Hyatt Vienna erzählt habe? Diese Kampagne gibt es auch in Zürich und ich durfte für das Wochenende den Instagram Account vom Park Hyatt Zürich übernehmen und zeigen, was man in Zürich Schönes entdecken kann. Wer sich beeilt sieht hier noch die Stories von heute. Zürich ist wirklich so eine traumhafte Stadt und wir genießen hier gerade jede Sekunde!

 

 

BATHROOM GOALS IM PARK HYATT ZURICH

Wir wohnen hier im Park Hyatt großzügigerweise in der Corner Suite und ich glaube, es kann wirklich kein schöneres Zimmer geben! Vor allem das Badezimmer hat es mir angetan und mal abgesehen von dem dunklen Marmor und der freistehenden Badewanne sind auch die Badeprodukte ein Traum! Ich muss unbedingt mal schauen, ob es die Bergamotte-Serie von Le Labo auch in der großen Größe gibt, denn ich bin absolut begeistert von dem Verpackungsdesign und dem Duft!

1 Kommentar

  1. Pingback: Geschenke Verpacken mit Packpapier und persönlichem Lettering - Pieces of Mariposa

Kommentar verfassen