Food // Asparagus Strawberry Salad

Als Kind konnte ich Spargel nicht ausstehen, dennoch habe ich mich immer riesig gefreut, wenn es hieß: „Heute gibt es Spargel“. Klingt etwas bescheuert, oder? Das lag aber lediglich daran, dass ich mich immer fürchterlich auf Kartoffeln, Schinken und Soße gefreut habe, den doofen Spargel habe ich dem Rest der Familie überlassen. In den letzten Jahren habe ich mich aber immer mehr an Spargel herangewagt und esse ihn mittlerweile sogar recht gerne! Weißen Spargel dann am liebsten nur mit Butter und als Beilage Steinofenbaguette, gekochter Schinken und Bärlauchpesto. Mit grünem Spargel bin ich da schon viel experimentierfreudiger: Quiche, überbackener Spargel oder eben, wie in diesem Fall Ruccolasalat mit Spargel und Erdbeeren.
As a kid I didn´t like asparagus but nevertheless I was really happy every time my mum made them for lunch. Sounds kind of crazy, right? The truth is that I loved to eat only the side dishes: potatoes with ham and sauce hollandaise. But over the last years I´ve got used to asparagus and by now really like it. The white one preferably with some butter and stone-baked baguette, ham and wild garlic pesto. Whereas with the green one I like to try out new recipes and this time I made a salad with strawberries and rocket salad. 
Zutaten (für 2 Personen): 
500 g grünen Spargel 
250 g Erdbeeren 
zwei Handvoll Ruccola 
Balsamico Essig 
Olivenöl  
1 EL Honig
Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Den Spargel waschen, die holzigen Enden entfernen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze braten, bis sie zwar weich, aber noch bissfest sind. In der Zwischenzeit die Erdbeeren und den Salat waschen. Die Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln und zusammen mit dem Salat in eine Schüssel geben. Olivenöl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermischen und über den Salat geben. Den Spargel darauf anrichten, fertig!
Ingredients (serves for two):
500 g green asparagus
250 g strawberries
two handsfull of rocket salad
balsamic vinegar
olive oil
1 tbsp. honey
salt and pepper
Directions:
Wash the asparagus, cut off the wooden ends and cut into bite-sized pieces. Heat oil in a pan and fry at medium heat until soft but still firm to the bite. In the meantime wash the strawberries and the rocket salad, cut the strawberries in half/quarters and place everything in a bowl. Mix a dressing out of olive oil, vinegar, honey, salt and pepper and pour it over the salad. Arrange the asparagus on the salad and enjoy!
 

5 Kommentare

  1. advance-your-style   •  

    Ich mochte früher auch keinen Spargel! Allerdings gab es bei uns auch immer nur den weißen (den ich mittlerweile auch liebe). Mit dem grünen Spargel kann man wirklich tolle Gerichte zaubern – wie deinen Salat!!
    Yummi!
    Big Hug

    Hella

  2. Anonym   •  

    Yummi, I`ll try it

Kommentar verfassen