Travels // Looking For The Big Five

In meinem heutigen Post dreht sich alles um unseren Aufenthalt im Gondwana Game Reserve. Ursprünglich wollten wir unbedingt in einen Nationalpark fahren und uns dort die Tiere ansehen. Da unsere Reise mit 11 Tagen aber zu kurz war, um die lange Strecke in den Krüger Nationalpark zu fahren, haben wir uns für das Gondwana Game Reserve entschieden. Die 11.000 Hektar große Anlage mit den Lodges und dem weitläufigen Blick hatte es mir bereits auf Bildern im Internet total angetan und auch vor Ort wurde ich nicht enttäuscht. So viel Natur, so viel Ruhe und gleichzeit so viele Eindrücke auf einmal hatte ich glaube ich noch nie! Die Lodge, in der wir gewohnt haben war 180 Grad mit bodentiefen Fenstern ausgestattet. Sowohl vom Bett, als auch vom Bad aus konnte man so die wunderbare Landschaft genießen. Und wer würde nicht gerne mit so einem Blick ein Bad nehmen? Auf der Anlage gab es außerdem noch einen Infinity-Pool, den allerdings vier Elefanten in der Nacht vor unserer Anreise halb ausgetrunken hatten, so dass er erst wieder aufgefüllt werden musste *lol*, ein Restaurant und eine Bar. Ansonsten nichts, wirklich gar nichts, außer Ruhe. Und Ruhe. Und Ruhe. Und Tiere. Insgesamt waren wir auf drei jeweils dreistündigen „Safari“-Touren und haben so einige Tiere ganz nah erleben dürfen. Wir durften auf Tuchfühlung mit einem jungen Nashorn gehen, das uns, da wir es beim Schlammbad gestört haben, direkt mal mit einem Scheinangriff geschockt hat, ganz viele Impalas, Giraffen, Springböcke, Nilpferde, Gnus und Zebras beobachten, ehrfurchtsvoll die Löwen betrachten und vor vier Elefanten davonbrausen, die uns, ähnlich wie das Nashorn, nicht so wirklich leiden konnten..:) Besagte Elefanten haben dann abends übrigens direkt vor unserer Logde gegrast, weshalb wir eine knappe Stunde in der Bar verharren mussten, bis sich die vier Dickhäuter satt gefressen hatten und weitergezogen sind. Nachts haben sie uns, im Wechsel mit einem Löwen, dann nochmal mit ihrem Gebrüll wachgehalten, tja so ist das halt in der freien Natur..:) Diese drei Tage in Gondwana waren wirklich der absolute Wahnsinn und ich kann diese Game Reserve wirklich wärmstens weiterempfehlen, wenn ihr in der Nähe von Mossel Bay seid und nicht die weite Strecke zum Krüger oder Addo Nationalpark auf euch nehmen wollt. Das Gelände ist zwar an einigen Stellen von einem Zaun umgeben, wegen der Größe des Areals haben wir diese allerdings nie gesehen und die Tiere könnten sie auch überwinden, weshalb man nicht davon sprechen kann, dass sie irgendwie eingesperrt wären. Jetzt lasse ich aber lieber die Bilder für sich sprechen!
Today my post is all about our stay at the Gondwana Game Reserve. Because of the limited time we had in South Africa (11 days) we don´t wanted to make the long drive to Kruger nationalpark to see some animals so we decided to stay at a Game Reserve instead. The Gondwana Game Reserve looked so awesome and the recommendations were so good that we decided to go there. And we really weren´t disappointed! The areal is huge with about 11,000 hectare, the logde where we stayed so impressive with it´s full length windows and the nature really is breathtaking. We´ve seen lots of animals like a rhino, elephants, impalas, lions, giraffes, zebras, springboks and hippos, rested at the beautiful infinity pool (at one night the elephants drank half of the water out of the pool) and enjoyed lots of good food. If you´re ever near Mossel Bay or if you don´t want to drive all way to Kruger or Addo I really can recommend this game reserve!!! But now just enjoy the pics!












Shirt/Shorts: ASOS. Shoes: Balmain. Hat: Preston & Olivia. 

16 Kommentare

  1. Anonym   •  

    Amazing pictures

  2. Ella   •  

    AAAAH ICH FLIPP AUS! Wahnsinns Bilder. Unglaublich. Die Location haut einen ja echt aus den Socken. Wahnsinn. Ich beneide dich total.

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

  3. Irina Gäns   •  

    Wow, wahnsinnig schön *.* und ja, die Bilder sprechen wirklich für sich. Ich würde ja gerne auch mal eine Giraffe oder ein Zebra in freier Wiltbahn sehen.
    Auch dein Look ist toll. Ich würde dir ja gerne den Hut von deinem Hübschen Kopf klauen! Der ist ein absoluter Traum.
    Liebst Irina

  4. laurasliebstes   •  

    Wahnsinns Bilder. Das wuerde ich auch gerne mal machen!
    laurasliebstes.blogspot.com

  5. Constanze   •  

    Wunderbare Impressionen, liebe Vanessa! ♥ Nach Südafrika möchte ich auch unbedingt einmal. Mein Dad ist auch höchst begeistert.
    Liebe Grüße :-*

  6. Leonie   •  

    Ohh, wie toll toll toll! Ich bin ein total Tier-Fan und ich möchte auch Zoo so gerne die Big 5 sehen! Und dann auch noch in diesem süßen Outfit! Total toll! :):)
    Liebste Grüße,
    xx Leonie
    http://www.ohhcouture.com

  7. Princess Xinni   •  

    Hey you´ve a great blog!
    Please check out mine and if you want we can follow each other here,
    on bloglovin and via GFC.
    Let me know.
    Now it´s your turn!
    xoxo

Kommentar verfassen