vanessa Vanessa

All articles by vanessa

 

Pieces Of The Week 287

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen.   Man ist so alt, wie man sich fühlt. Was für ein Glück! Ich arbeite ja immer wieder als Referentin an Schulen und wenn ich die Schüler (meist zwischen 13-15 Jahre) frage, wie alt sie mich schätzen und ihnen dann eröffne, dass ich über 30 bin, sind sie immer total erschüttert. Denn für die Kids ist alles über 25 schon ziemlich alt. Ja, und jetzt bin ich seit Dienstag also wieder ein Jahr älter, 31 Jahre. Nach Meinung der Kids müsste ich damit jetzt ururalt sein, haha! Als Trost dafür gab es aber am Dienstag von meinen Eltern diesen wunderschönen Blumenstrauß. Ein ziemlich gutes Trostpflaster, wenn ihr mich fragt! :)...
Continue reading...  

Die letzten Sommertage

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.   Fast ein Jahr ist es her, seit wir zuletzt in Wien waren. Viel zu lange, wenn ihr mich fragt! Daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass wir jetzt im Spätsommer noch fünf Tag in meiner Lieblingsstadt verbringen. Das erste Mal war ich vor 12 Jahren hier und komme seitdem fast jedes Jahr (und manchmal sogar mehrmals pro Jahr) wieder. Man sollte meinen, dass es mittlerweile keine Ecken mehr gibt, die ich nicht kenne, doch auch jetzt überrascht mich Wien immer wieder auf´s Neue. Gestern waren wir an der Alten Donau und sind mit einem kleinen Motorboot rumgeschippert und morgen geht es zum ersten Mal ins Burgtheater. Micha hat mir zum Geburtstag nämlich Karten für “Der Besuch der alten Dame” geschenkt und ich bin schon sehr gespannt auf die Inszenierung....
Continue reading...  

Gesundes Frühstück: Selbstgemachtes Schokoladen-Granola

  Fragt mich nicht warum, aber immer im Herbst überkommt mich wieder die Lust, neue Rezepte auszuprobieren. Bei Pinterest bin ich dann vor Kurzem auf ein Rezept für ein Mandel-Granola gestoßen. Schon beim Betrachten der Bilder ist mir das Wasser im Mund zusammengelaufen und ich musste mich einfach selber daran versuchen. Ich habe in den letzten Jahren schon ein paar Mal Granola-Rezepte hier am Blog geteilt (z.B. hier oder hier) und habe ein paar Vorlieben für Zutaten entwickelt, die für mich in keinem Müsli fehlen dürfen! Daher habe ich das Rezept etwas abgewandelt und noch ein bisschen schokoladiger gemacht und hier ist es nun,  das Rezept für mein selbstgemachtes Schokoladen-Granola....
Continue reading...  

Pieces Of The Week 286

  Was war das nur für eine wunderbare erste Septemberwoche! Genau diese warmen und sonnigen Tage und vor allem Nachmittage sind es, die ich am Herbst so sehr liebe. Das Licht, das golden durch die Blätter fällt. Man kann gemütlich mit einem Glas Campari Spritz außen sitzen und sich die Sonne auf die Nasenspitze scheinen lassen. Insgesamt war meine Woche ziemlich stressig und arbeitsreich. Nächste Woche habe ich Geburtstag und Micha und ich haben das zum Anlass genommen und uns die ganze Woche frei genommen. Meinen Geburtstag selber werden wir in München verbringen und ab Mitte der Woche sind wir dann in Wien. Ihr wisst, dass Wien meine absolut liebste Stadt ist, die Vorfreude ist also riesengroß!...
Continue reading...  

Hochzeitskolumne: Unsere mediterrane Hochzeitsdeko

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Produktplatzierungen.   In der heutigen Hochzeitskolumne geht es um ein Thema, zu dem ihr mir wahrscheinlich die meisten Fragen gestellt habt. Unsere mediterrane Hochzeitsdeko. Es war der Part, in den wir die meiste Zeit und Planung investiert haben. Etliche Stunden bei Pinterest, unzählige Telefonate mit unserem Wedding Planner und der gleichzeitig aufregendste Teil der Vorbereitung. Denn natürlich hatte ich schon lange eine ungefähre Vorstellung davon, wie die Hochzeitsdeko aussehen sollte. Diese für die eigene Hochzeit in die Tat umzusetzen war also Aufregung pur! Schon zu Beginn waren wir uns einig, dass wir die Deko möglichst schlicht halten wollten. Eine ländlich geprägte italienische Hochzeit, diese Stimmung wollten wir verbreiten. Dass das für die Gegend rund um den Comer See eher untypisch ist, fanden wir dann recht schnell raus. Denn da gilt bei den meisten Hochzeiten eher die Devise „mehr ist mehr“. Unser Wedding...
Continue reading...  

Blog Your Style: Haarbänder & Co.

  Es gibt Trends, die beginnen und enden im Sommer, um dann ein Jahr später wieder aufzutauchen. Und dann gibt es Trends, die sich vom Sommer bis in den Herbst hinein ziehen. Zu Zweiteren gehören definitiv auch Haarbänder & Co. Bei Pinterest und Instagram habe ich in den letzten Monaten so viele Frisuren mit Tüchern, Turbanen und Haarbändern gesehen, wie schon lange nicht mehr. Sie sind aber auch ein super einfaches und effektives Mittel, um schlichte Looks aufzupeppen! Als wir uns für unser neues Thema bei “Blog Your Style” für Haarbänder & Co. entschieden haben, war ich daher auch gleich Feuer und Flamme. Ich selber greife momentan am liebsten zur schlichten Variante. Das schwarze Haarband habe ich euch zuletzt hier in einem Look gezeigt und habe mich auch diesmal wieder dafür entschieden....
Continue reading...  

Pieces Of The Week 285

  Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen.   Und schwupps, ist es auch schon wieder September. Mein liebster Monat des Jahres und das nicht nur, weil ich da Geburtstag habe! Die ersten Tage des neuen Monats haben sich ziemlich herbstlich gezeigt, Trübsal geblasen habe ich dennoch nicht. Im Gegenteil, nach der Hitze der letzten Woche waren die kühleren Temperaturen sogar mal ganz angenehm! Vor allem modetechnisch hat es ein bisschen Abwechslung gebracht, denn ich konnte endlich mal wieder meine heiß geliebten Lederjacken tragen. :) Das Verrückteste an der Tatsache, dass der Herbst jetzt unmittelbar bevorsteht, ist aber, dass sowohl mein runder Geburtstag, als auch unsere Reise nach Monopoli schon wieder ein Jahr her ist (hier geht´s nochmal zu meinem Wochenrückblick von dort)! Von dieser Reise schulde ich euch übrigens nach wie vor ein Travel Diary. Vielleicht nehme ich das im September noch in Angriff, denn von dem Reiseziel schwärme...
Continue reading...  

Loft Living: Homestory Sommer Edition

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.   Vor Kurzem kam eine Mail in mein Postfach geflattert, in der ich gefragt wurde, ob ich Lust hätte, dass unser Loft in einer Homestory vorgestellt wird. Das war, um ehrlich zu sein, nicht die erste Anfrage, doch in den letzten Jahren hat es nie so richtig gepasst. Doch nachdem letztes Jahr mein Home Office fertig geworden ist und wir jetzt im Frühjahr auch endlich unseren Flur auf Vordermann gebracht haben, war der Zeitpunkt für eine Homestory gekommen. Klar, in meinem Kopf spuken schon wieder ein paar weitere Projekte herum, aber zumindest ist jetzt jeder Bereich im Loft so, dass er nicht unfertig oder zusammengewürfelt wirkt. Hat ja auch nur drei Jahre bis dahin gedauert, haha!...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 284

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen.   Hallo Herbst! Ja, das kann man wohl seit Freitag sagen. Aber wisst ihr was? Es fühlt sich gerade so gut an, zur Abwechslung mal wieder in eine Jeans und Lederjacke zu schlüpfen. In der Sonne ist es außerdem weiterhin schön warm, daher bin ich gerade ziemlich fine mit dem Wetter! Mein wöchentliches Eis habe ich mir heute trotzdem geholt. Normalerweise schaffe ich nie mehr als drei Portionen davon, aber bei dem Eis von De Rocco in Schwabach gibt es immer so viele gute Sorten, dass drei Kugeln fast schon Standard sind! ;)...
Continue reading...  

Hochzeitskolumne: Unsere Hochzeits Playlist

  Was wäre eine Hochzeit ohne die passende Musik? Richtig, absolut unvollständig! Vor der Hochzeit hatten wir deshalb auch lange überlegt, wie wir diese bei der Feier integrieren sollten. Lieber eine Band, einen DJ, einfach eine eigens zusammengestellte Hochzeits Playlist, oder alles zusammen? Da Micha ein absoluter Musikfan ist, bei dem der Spruch Music is life als sein absolutes Lebensmotto durchgehen könnte, war es ganz klar, dass er sich um unsere Hochzeits Playlist kümmern würde. Für die Zeremonie und den anschließenden Empfang hatten wir einen Akustik Gitarrenspieler engagiert, der übrigens als Einzugslied If I should fall behind von Bruce Springsteen gespielt hat. Für die Musik während dem Essen und die anschließende Party hatten wir dann einen DJ. Den haben wir aber im Prinzip nur wegen seiner Anlage gebraucht, denn um die Playlists hat sich Micha in den Monaten vor der Hochzeit gekümmert. Er saß an den Wochenenden stundenlang am Laptop,...
Continue reading...  

Es wird floral — Blumenprint im Herbst

Transparenz/Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.   Man soll bekanntlich aufhören, wenn es am schönsten ist. Und genau aus diesem Grund beginne ich langsam damit, dem Sommer modetechnisch adieu zu sagen und meine Aufmerksamkeit auf die neuen Herbstteilchen zu richten. Denn auch wenn man es im August noch nicht wahrhaben und lieber genüsslich an seinem Iced Coffee nippen möchte: jetzt ist die Auswahl noch am größten! Aber Freunde der Sonne, ich bin natürlich trotzdem bei euch. Anfang der Woche habe ich in meinem Schrank ein bestimmtes Teil gesucht und bin dabei auf die Kleidersäcke mit den Herbst-/Winterteilen gestoßen. Beim Anblick der Strickpullover ist es mir eiskalt den Rücken runtergelaufen. Nein dafür bin ich noch nicht bereit! Umso schöner, dass der Sommer noch nicht ganz rum ist. Lediglich die Jacke für abends sollte man langsam rauskramen. Einem herbstlichen Trend bin ich allerdings jetzt schon verfallen: Blumenprint im Herbst!...
Continue reading...  

Meine Sommer-Uniform | Die perfekte weiße Palazzo Hose

  Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn es eine Hosenart gibt, mit der mich eine Art Hassliebe verbindet, dann ist es die Palazzo Hose. Das liegt einfach nur daran, dass ich mir in den wenigsten gefalle. Vor allem in der Farbe Weiß habe ich nie ein Modell gefunden, das richtig war. Entweder war der Stoff so dünn (sprich durchsichtig), dass ich genausogut auch nackt hätte gehen können, oder der Stoff war nicht richtig, sie war zu eng, viel zu weit oder saß zu hoch oder niedrig. Und glaubt nicht, dass ich diversen Hosen nicht eine Chance gegeben hätte. Es sind immer mal wieder ein paar Modelle ein- aber eben auch genauso schnell wieder ausgezogen. Bis ich nun vor Kurzem auf diese weiße Palazzo Hose gestoßen bin. Sie hat ein recht weites Bein, Bügelfalten, sitzt high waisted und der Stoff ist luftig, aber nicht zu durchsichtig. Kurz gesagt: Meine...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 283

Transparenz / Werbng: Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen.   Der Sonntag ist bei mir immer der Tag, an dem ich nochmal reflektiere, was ich die Woche über eigentlich so getrieben habe. Kennt ihr noch das Fragezeichen, das sich am Montag zu Schulzeiten aufgetan hat, wenn eine Freundin gefragt hat, was du in den letzten zwei Tagen so gemacht hast? Haha, so geht es mir am Sonntag momentan auch oft. Häufig führt dann erst der Griff zum Kalender wieder zu etwas Klarheit! Diese Woche gab es neben viel Arbeit (die momentan eher im Hintergrund und für euch weniger sichtbar läuft) aber einen Abenteuertag mit meiner Nichte, vielleicht ein neues Hobby und einen wirlich schönen Tag in Frankfurt....
Continue reading...  

Hochzeitskolumne: Getting Ready

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Produktplatzierungen.   Eine Hochzeit in Italien? Oh wie schön, aber das wird garantiert super stressig und deine Nerven werden am Hochzeitstag blank liegen! Das war der einstimmige Tenor, wenn ich erzählt habe, dass wir in Italien heiraten. Und ich möchte nicht lügen, stressig war es. Allerdings eben nicht stressiger, als eine Hochzeit in Deutschland gewesen wäre. Was den Ablauf, die Deko und alles drum und dran anging, waren Micha und ich uns nämlich zum Glück von Anfang an einig. Wir wollten es realtiv einfach halten, eine simple schöne Deko, ein traditionelles italienisches Essen ohne viel Chi Chi — der Tag sollte entspannt und ohne stressigen Zeitplan ablaufen. Diese entspannte Einstellung hat bis zum Schluss wunderbar gehalten, und das, obwohl Vormittags noch einiges schief lief (dazu aber im nächsten Beitrag mehr). Ich war an unserem Hochzeitstag gegen Mittag irgendwann selber ganz erstaunt, warum...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 282

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen.   Hallo August, schön dass du da bist! Auch wenn dieser Monat schon immer langsam das Ende des Sommers bedeutet, ich mag ihn. Viel Spannendes passiert ist in dieser ersten Augustwoche bei mir nicht, aber wisst ihr was? Das ist auch mal total schön! Die Hauptaufgabe diese Woche bestand ehrlich gesagt darin, sich ein Plätzchen zum Arbeiten zu suchen, an dem man die warmen Temperaturen möglichst komfortabel überstanden hat. Bedeutet, mein bester Freund waren diese Woche Cafés, in denen es möglichst viel Cold Brew gab, haha!...
Continue reading...  

Blog Your Style: Maxi Dress

Transparenz/Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Empfehlungen.   Freunde, ist das heiß! Ganz ehrlich, gerade habe ich in der Früh jedes Mal das Problem, ein Stück Stoff zu wählen, das alltagstauglich, aber im Optimalfall nicht wärmer als ein Bikini ist. Jeans sind gerade ganz weit hinten in den Schrank gerückt und müssen, wie so oft in diesem Sommer, Kleidern den Vortritt lassen. Praktischerweise haben wir uns diesmal für unsere Blog Your Style Runde für ebendieses Kleidungsstück entschieden, genauer gesagt dem Maxi Dress. Da trifft es sich doch ganz gut, dass ich euch dieses weiße Spitzenkleid, das ich bei unserem Hochzeitsfrühstück in Italien getragen habe, eh noch zeigen wollte. Am Tag nach der Hochzeit habe ich es allerdings mit flachen Schuhen getragen, denn meine Füße waren von der ganzen Tanzerei einfach noch zu strapaziert. Doch jetzt konnte ich den Look endlich nochmal so tragen, wie er ursprünglich geplant war. Wäre ja...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 281

Transparenz: Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da persönliche Empfehlungen.   Und schon wieder ist es Sonntag! Heute schreibe ich meinen Wochenrückblick aber außnahmsweise mal nicht vom Schreibtisch, sondern vom Bett aus, denn es ist noch relativ früh, ich sitze hier noch im Schlafanzug und trinke eben diese Tasse Kaffee, die auf dem Bild zu sehen ist. Gerade haben wir uns mal wieder “Springsteen & I” angesehen und genießen noch den faulen Morgen, bevor es später in die Stadt geht. Denn da feiert ein ganz besonderes Geburtstagskind runden Geburtstag, meine Mama!...
Continue reading...  

Meine Erfahrungen mit Intermittent Fasting

Transparenz: Unbezahlte Werbung, da zusätzliche Verlinkung zu weiterführender Informationsseite.   Vor Kurzem habe ich das neue Fragetool bei Instagram genutzt und euch dazu aufgerufen, mir Fragen zu stellen. Dabei wurde ich von einer Leserin gefragt, was ich denn mache, um in Form zu bleiben, ob ich einfach genetisch gesehen Glück habe, oder viel Sport mache. Meine Antwort war ein wenig komplexer. Denn ja, ich habe bestimmt auch Glück, aber es steckt definitiv noch mehr dahinter. Jetzt muss man sagen, dass man mich als das absolute Gegenteil von einer Sportskanone bezeichnen kann. Deshalb bin ich auch umso stolzer, dass ich seit einem halben Jahr konsequent mind. zweimal pro Woche ins Fitnessstudio gehe. Nicht, weil es mir so viel Spaß macht, sondern weil ich merke, wie gut es mir tut. Nach sechs Monaten kann ich mittlerweile auch ganz gute Ergebnisse sehen, was natürlich zusätzlich motiviert. Doch was mir vor allem hilft, um...
Continue reading...  

Volant Jumpsuit

Transparenz/Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und PR-Samples.   Wenn es momentan eine Outfitkombination gibt, die ich liebe, dann ist es die “In-Unter-Einer-Minute-Fertig-Kombi”. Ehrlich, so verrückt nach Kleidern und Jumpsuits wie in diesem Jahr war ich noch nie! Es ist aber auch einfach zu verlockend. Man zieht ein Teil an, schnappt sich die erstbesten Schuhe und Tasche und kann direkt in den Tag starten. Wenn dann auch noch Volants ins Spiel kommen, ist es vollendes um mich geschehen. Ich versuche zwar irgendwie immer noch, von den verspielten Volants wegzukommen, schließlich werde ich ja sowieso meistens mind. 5 Jahr jünger geschätzt, aber irgendwie packen sie mich dann doch immer wieder. So auch geschehen bei diesem Volant Jumpsuit, der meinen Namen regelrecht gerufen hat! Tja, ich muss es wohl einsehen. So wie der Pfarrer zur Bibel greife ich zu Volants. :)...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 280

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen.   Kennt ihr dieses Gefühl der spannenden Vorfreude, wenn man sehnsüchtig auf etwas wartet? So wie die Vorfreude damals, wenn man einen Film zum Entwickeln gebracht hat und es gar nicht abwarten konnte, die fertigen Abzüge in den Händen zu halten? So in etwa ging es mir mit dem Warten auf unsere Hochzeitsbilder....
Continue reading...  

Life Update: Über Sommerpausen und Neuanfänge

Transparenz/Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.   Sicherlich ist euch aufgefallen, dass es in den letzten Wochen hier am Blog ziemlich ruhig war. Jetzt ist sie selbständig und schraubt den Content runter? Ja, zugegebenermaßen und eigentlich war das gar nicht so geplant. Aber in den letzten Wochen ist neben der Hochzeit und ein paar Tagen Urlaub unheimlich viel losgewesen. So viel Neues, neue Projekte & Herausforderungen, die die Selbständigkeit mit sich bringt, da ist nicht viel Zeit geblieben, um sich zu sortieren. Glücklicherweise fällt das alles in eine Zeit, in der ich den Blog sowieso meist ruhiger laufen lasse, hallo Sommerloch. Viele sind im Urlaub, haben eher Sonne und Strand im Kopf, als sich Beiträge auf Blogs durchzulesen und scrollen wenn nur mal kurz bei Instagram durch. Been there, done that! Daher lasse ich es jetzt einfach ruhig angehen und bringe nach und nach Ordnung in das aufregende Chaos. Dazwischen heißt...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 279

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält unbezahlte Markennennungen und Affiliate Links.   Eine weitere Woche im Juli geht zu Ende und hat mir vor allem eines beschert, eine Woche mit viel Offlinezeit. Ich hatte einiges zu tun und die Kamera meist daheim gelassen. Dennoch habe ich aber natürlich ein paar Eindrücke für euch festgehalten, denn neben einer Neueröffnung in Nürnberg und dem besten Burger der Stadt gab es noch einige schöne Momente, die ich gerne mit euch teilen möchte....
Continue reading...  

Sommer Challenge: Die wunderbare Leichtigkeit des Seins

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.   Letzte Woche habe ich auf meinen 1-jährigen Neffen aufgepasst. Und neben einigen Schweißausbrüchen, die ich hatte, wenn der kleine Racker in Raketenschnelle aus meinem Sichtfeld verschwunden ist, oder er mit einer ungeheuren Flinkheit Dinge irgendwo runtergerissen hat, ist mir vor allem eines aufgefallen. Nämlich, über welch herrliche und simple Sachen er sich amüsieren können. Eine Schublade, die klemmt und und plötzlich aufspringt. Eine Keksdose, die ein lautes Geräusch macht, wenn man sie voller nicht koordinierbarer Energie öffnet. Das Bellen eines Hundes auf der Straße (Wau Wau!!). Alles Dinge, die ein Glucksen und Jauchzen bei ihm auslösen, das aus tiefstem Herzen kommt. Alleine ihm dabei zuzusehen, wie er sich über so kleine Dinge freut, hat mich mit größtem Glück erfüllt. Und wisst ihr, was eigentlich dahinter steckt? Die Leichtigkeit des Seins! Mit jedem Jahr, das wir älter werden und das uns näher...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 278

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen und Markennennungen.   Oh wie ich den Sommer liebe und dieses Jahr genieße ich ihn ganz besonders! In den letzten zwei Jahren hatte der Sommer nämlich immer einen leicht schalen Beigeschmack. Denn während viele unserer Freunde im Juli und August Urlaub gemacht haben und Bloggerkollegen auf der Fashion Week unterwegs waren, hat in der Agentur, in der ich gearbeitet habe, die Hochsaison begonnen. Und das hat im Normalfall bedeutet, dass ich kaum daheim war und vom Sommer gefühlt kaum etwas hatte. In den nächsten Wochen steht bei mir zwar auch jede Menge Arbeit auf dem Plan und auch in diesem Sommer werde ich nicht an der Fashion Week teilnemen, aber es ist der erste richtige Monat meiner Selbständigkeit und ich kann euch sagen, das fühlt sich verdammt gut an!...
Continue reading...  

Hotel Review | Das ALPIANA RESORT in Lana

Transparenz/Werbung: Pressereise in Zusammenarbeit mit der Feriernregion Lana und dem ALPIANA RESORT.   Seit einigen Jahren bin ich, wie ihr ja mittlerweile wisst, ein riesengroßer Fan von Südtirol. Denn während es mich früher ausschließlich ans Meer gezogen hat, finde ich immer mehr Geschmack an den Bergen. Das Beste an Südtirol ist aber, dass es neben der bergigen Landschaft auch sehr viele mediterrane Einflüsse hat. Das Klima ist angenehm warm, die lokalen Spezialitäten absolut mein Fall (Team Marende und Schlutzkrapfen, so lecker!) und ist es einem im Tal einmal zu warm, kann man mit der Seilbahn schön auf diverse Berge hochfahren und dort bei schönster Aussicht wandern gehen. Lustigerweise scheint es vielen von euch auch so zu gehen, denn jedes Mal, wenn wir in Südtirol sind, bekomme ich extrem viele Nachrichten, wo genau wir sind und wo es euch als nächstes hinverschlägt. Deshalb freue ich mich, euch heute eine für mich...
Continue reading...  

Blog Your Style: Slides

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links und Empfehlungen.   Auch wenn wir jetzt seit einer Woche aus Italien zurück sind, zumindest outfittechnisch befinde ich mich nach wie vor im Urlaubsmodus. Bei dem herrlichen Sommerwetter ist das Anziehen in der Früh aber auch wirklich super easy: Kleid, Sandalen, Sonnenbrille und die Lieblingstasche, fertig ist der Sommerlook. Bei der Schuhwahl wechsel ich momentan immer zwischen drei paar Schuhen, meinen momentan liebsten Espadrilles, Superga, oder Slides. Letztere haben wir diesen Monat für unsere “Blog Your Style” als Sommerthema auserkoren und da passt der Look, den ich am Wochenende in Hamburg getragen habe, natürlich perfekt!   SHOP MY LOOK...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 277

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen und Markennennungen.   Die erste Arbeitswoche nach unserem Urlaub hat direkt sehr ereignisreich begonnen. Nix mit ruhigem Einleben, es ging für Termine zweimal nach München und am Wochenende sind Micha und ich nach Hamburg gefahren. Doch solche Wochen mit regem Treiben sind mir natürlich immer am liebsten, man kommt viel rum, lernt nette Leute kennen und die Zeit vergeht vor lauter Spaß wie im Flug!...
Continue reading...  

Hochzeitskolumne: Glück braucht keinen Dresscode

Transparenz/Anzeige: In Kooperation mit Nescafé® Dolce Gusto®.   17. Juni 2018, der Tag nach unserer Hochzeit. Nur drei Stunden Schlaf, schmerzende Füßen, die eindeutig sehr viel getanzt und rumgehüpft sind, nicht entferntes Makeup vom Vortag, verwuschelte Haare und ein Herz voller Dankbarkeit. Ja, Glück braucht keinen Dresscode! Unsere Hochzeit war ein Traum, jedes Detail ist genauso geworden, wie wir uns das vorgestellt, die Location, das Essen und die Dekoration waren sogar noch schöner, als wir es uns gewünscht hatten, die Trauung war einfach wunderbar und alle unsere Gäste absolut aus dem Häuschen. In drei Worten, es war einfach perfekt! Und bis ich beginnen kann, euch weitere Eindrücke von unserem Hochzeitstag zu zeigen (ich warte sehnsüchtig auf die Bilder von unserer Fotografin, hehe!), beginne ich für meine erste Hochzeitskolumne nach unserer Hochzeit in Italien einfach von hinten, nämlich mit dem Morgen danach. Ich erzähle quasi von der Ruhe nach dem Sturm....
Continue reading...  

Pastell Sommer Outfit mit Lochspitzenbluse von Sandro und Soludos Espadrilles

Transparenz/Werbung: Dieser Beitrag enthält PR-Samples und Affiliate-Links.   In den letzten Jahren hat sich mein Kaufverhalten bei Kleidung stark verändert. Weg von wahllosem Anhäufen hin zu bewusstem Kaufen, mehr Qualität statt Quantität. In diesem Jahr kommt es mir so vor, als wäre dieser Drang, nicht mehr so viele Impulskäufe zu machen noch stärker geworden. Das liegt auf der einen Seite wohl daran, dass ich immer mehr meinen eigenen Stil finde, Lieblingsteile habe, die ich jahrelang trage und nur noch ausgewählte Teile zu meiner Garderobe hinzufüge. Auf der anderen Seite aber bin ich durch die viele Inspiration überall auch etwas übersättigt von Mode und habe oft gar nicht so große Lust auf Shoppen und vor allem auf die k0nkrete Suche nach Teilen. Daher hat mich der Sale bisher auch relativ kalt gelassen. Eine Sache aber durfte kurz vor unserer Abreise nach Italien noch aus dem Sale mit, nämlich diese weiße Lochspitzenbluse...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 276

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen, Marken- und Hotelwerbung.   Kann mich mal bitte jemand kneifen? Denn die letzte Woche war so schön, dass ich glaube, im nächsten Augenblick bestimmt aus einem Traum erwachen zu müssen. Außerdem waren die letzten sieben Tage so ereignisreich, dass es mir vorkommt, als wäre seit meinem letzten Wochenrückblick deutlich mehr Zeit vergangen. Deshalb gibt es diese Woche auch ein paar mehr Bilder, als die üblichen fünf, denn so viele Highlights brauchen einfach ein paar mehr visuelle Eindrücke!...
Continue reading...  

Meine liebsten Sommerdrinks für heiße Sommertage

Transparenz | Anzeige: In Zusammenarbeit mit Staatl. Fachingen.   Heiße Sommertage und laue Abende auf dem Balkon — momentan können wir uns wirklich über jede Menge Sommermomente freuen! Was dabei natürlich nicht vergessen werden darf? Ausreichend zu trinken! Deshalb freue ich mich sehr, euch heute meine drei liebsten Sommerdrinks vorzustellen, die ich für die neue Sommerkampagne von Staatl. Fachingen kreiren durfte: TeeLance. Sommerdrinks für heiße Sommertage, die etwas Balance und jede Menge Genussmomente in unseren Alltag bringen sollen. Meine Aufgabe war es, drei Drinks zu zaubern, die eine gesunde Alternative zu stark zuckerhaltigen Softdrinks sind. Rausgekommen sind erfrischende Sommerdrinks, die perfekt für sonnige Tage und lange Abende mit Freunden und Familie auf dem Balkon sind! Erinnert ihr euch außerdem noch daran, dass ich vor ein paar Wochen bei einem Videodreh in Frankfurt war? Dort wurde ich beim Zubereiten meiner Kreationen gefilmt. Eine ganz neue Erfahrung für mich und ihr glaubt...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 275

  Für die letzten Tage gibt es keine Worte. Unser Hochzeitsfest gestern war unbeschreiblich schön und wir sind gerade noch dabei, alle Eindrücke sacken zu lassen. Und ja, es war sogar noch schöner, als wir es uns vorgestellt haben! Ich freue mich schon sehr darauf, euch mehr Eindrücke zeigen zu können. Bis es soweit ist, werden allerdings noch ein paar Wochen vergehen. Meine liebe Carolina, die, wie auch bei der standesamtlichen Hochzeit, wieder für unsere Hochzeitsbilder zuständig war, wird mich in den nächsten Tagen aber immer wieder mit ein paar Bildern versorgen. Ein paar Impressionen habe ich aber zum Glück schon und die wollte ich natürlich direkt mit euch teilen!...
Continue reading...  

Hochzeitskolumne: Los geht´s!

  Monate der Planung, Höhen & Tiefen bei der Locationsuche, stundenlange Inspirationssuche bei Pinterest, etwas über ein Jahr seit dem Hochzeitsantrag in Mexiko und acht Monate nach unserer standesamtlichen Hochzeit ist es soweit: Morgen heiraten wir in Italien! Ich wurde in den letzten Wochen oft gefragt, ob ich aufgeregt bin. Ich habe dann ganz tief in mich reingefühlt und soll ich ehrlich sein? Nein, ich bin gar nicht aufgeregt. Denn es ist alles geplant, ich sitze, während ich diese Zeilen tippe, neben meinem Lieblingsmenschen im Auto Richtung Italien, die Wetteraussichten für morgen sind rosig und ich freue mich schon wahnsinnig auf unsere Villa in Viggiu und alle unsere Gäste. Ich bin mir aber sicher, dass die Nervosität spätestens morgen kommt, wahrscheinlich 10 Minuten, bevor ich mich am Arm von meinem Schwiegervater auf den Weg zum Altar mache. Und ok, mein Herz macht auch schon beim Gedanken daran bereits einen kleinen...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 274

  Liegt es daran, dass ich in diesem Jahr endlich wichtige Entscheidungen getroffen habe, die längst überfällig waren? Dass ich endlich meine Ängste losgelassen habe und mich an die Selbständigkeit traue? Oder liegt es daran, dass wir nächsten Freitag nach Italien fahren, um Samstag mit unserer Familie und Freunden unsere Hochzeit zu feiern? Ich weiß es nicht, aber jede Zelle meines Körpers ist glücklich. So glücklich wie schon lange nicht mehr!...
Continue reading...  

Loft Living: Unser Flur und Deko-Tipps für einen minimalistisch individuellen Eingangsbereich

Transparenz | Anzeige: In Zusammenarbeit mit MYCS.   Es ist der Raum, der den ersten Eindruck einer Wohnung festigt und dennoch kommt er oft viel zu kurz: der Flur! Auch bei uns wurde der Eingangsbereich ewig vernachlässigt, denn irgendwie hatten das Esszimmer, das Schlafzimmer und letztes Jahr dann mein Home Office immer Vorrang. Und so kommt es, dass wir erst jetzt, über zwei Jahre nach dem Einzug sagen können, dass wir mit unserem Flur fertig und auch so richtig zufrieden sind. Das Sprichwort “Gut Ding will Weile haben” trifft den Nagel in diesem Fall also auf den Kopf. Aber endlich ist es soweit und natürlich wollte ich euch daher sofort unseren fertig eingerichteten Flur zeigen, in dem wir ab jetzt Gäste empfangen können, ohne sie schnell weiter in das Loft zu schieben. Außerdem verrate ich euch ein paar Deko-Tipps, mit denen ihr euren Flur dem momentanen Zeitgeist nach minimalistisch und...
Continue reading...  

Blog Your Style: Palazzo Hosen

Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.   Ein heißer Sommertag und Skinny Jeans? Bloß nicht! Ab 24 Grad gibt es für mich in der Früh nur eine Option, ein Kleid oder die Variante aus Shorts/Röcken und T-Shirt. In Stoffhosen habe ich mich irgendwie nie gesehen, denn entweder sie waren mir zu spießig angehaucht, oder ich war der festen Überzeugung, dass sie auftragen. Doch in den letzten Jahren kam dann zum Glück die schleichende Revolution in Form von Palazzo Hosen. Finden Männer sie unattraktiv? Ja. Tragen sie auf? Vermutlich. Sind sie fürchterlich bequem und schön luftig? Ja, ja und nochmal ja! Und deshalb darf man alle Nachteile getrost über Bord und sich in dieses bequeme Etwas werfen — die von uns Frauen überwiegend heiß geliebten Palazzo Hosen!   SHOP MY LOOK...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 273

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen.   Die erste Juniwoche hat begonnen. Und wisst ihr was? Ich glaube, dass dieser Monat tatsächlich mein liebster ist. Nicht nur deswegen, weil wir in zwei Wochen unsere Hochzeit in Italien feiern werden. Nein, einfach deshalb, weil der Monat so vielversprechend ist. Man durfte schon einige warme Sommertage genießen, doch es fehlt die bittersüße Wehmut, die man etwa im September empfindet. Denn wir können uns ganz sicher sein, dass noch eine Menge Sommertage vor uns liegen. Was außerdem in den letzten Maitagen und ersten Junitagen bei mir los war? Das erfahrt ihr jetzt in meinem neuen Wochenrückblick!...
Continue reading...  

Der Sommertrend 2018 — Kleider mit Knopfleiste

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält PR-Samples und Affiliate-Links.   Ich kann euch gar nicht sagen warum, aber momentan bin ich total verrückt nach Kleidern. Egal ob weiß, rot, blau, schwarz oder gestreift, ich brauche sie alle! Ganz besonders hoch im Kurs stehen dabei in diesem Jahr Wickelkleider und Kleider mit Knopfleiste. Großes Glück also, dass die Läden momentan voll damit sind! Bei meiner neuesten Errungenschaft handelt es sich um dieses schwarze Kleid mit Knopfleiste. Das kam bei Instagram so gut bei euch an, dass ich es für den Blog einfach nochmal festhalten musste. Schön verspielt durch die Schleifendetails, dank der Farbe und Länge sehr Boho und absolut im Trend durch die Knöpfe — hallo perfektes Sommerkleid! Außerdem kann es jetzt diesem weißen Modell, das ich mir letzten Sommer gekauft habe, Gesellschaft leisten und es ist ja allgemein bekannt, dass Maxikleider Rudeltiere sind. ;)   SHOP MY LOOK   Kleid: Free...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 272

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen.   Oh du schöne Sommerzeit — denn in dieser Woche hat es sich doch ziemlich danach angefühlt! Die letzte Tage war ich kaum daheim, sondern nur unterwegs und morgen geht es auch schon wieder weiter. Aber ich habe in dieser Woche so viele wunderbare Eindrücke gesammelt, viele neue Leute kennengelernt und fühle mich absolut zufrieden und glücklich. Und genau darum geht es doch, meint ihr nicht auch? Im Augenblick leben, dankbar für die wunderbaren Momente sein und glücklich sein!...
Continue reading...  

Gesundes Mittagessen: Süßkartoffel Wedges mit Kichererbsen und Feta

  Was dabei rauskommt, wenn man ganz zufällig Dinge in eine Auflaufform gibt, die man in der Küche übrig hat? Dieses leckere und vor allem gesunde Mittagessen, das so gut war, dass ich es gleich für den Blog fotografiert habe: Süßkartoffel Wedges mit Kichererbsen und Feta. Ein Wunder, dass ich mich überhaupt so lange zusammenreißen konnte, aber was macht man nicht alles für ein paar schöne Bilder! :)...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 271

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen.   Was etwa 80 % meiner kompletten Woche eingenommen hat? Die Details, Freunde! Oh ja, diese ganzen Kleinigkeiten, die zum Schluss noch für die Hochzeit anfallen, haben es echt in sich. Letzte Nacht bin ich sogar um 3:30 Uhr aufgewacht, weil mir etwas eingefallen ist, an das ich noch denken muss. Zack, schnell eine Notiz ins Handy getippt und weiter geschlafen. Ganz schön verrückt, oder? :)...
Continue reading...  

Visual Diary: Israel und meine 5 Highlights in Tel Aviv

  Israel, ein Land mit wahnsinnig vielen Facetten. Tel Aviv, die Stadt die vor Energie sprüht. Jaffa, der älteste Teil von Tel Aviv, der orientalischen Flair verbreitet. Akko, ein altes Fischerdorf hoch oben im Norden. Ra’anana in Zentralisrael mit seinen wunderbaren Obst- und Weinanbaugebieten. Ja, wir haben uns bei unserer ersten Reise nach Israel bewusst nicht für die typischen Anlauforte (natürlich abgesehen von Tel Aviv) entschieden. Doch genau das hat mir als Einstieg super gefallen und eines ist sicher, wir kommen bald wieder um auch noch den südlichen Teil zu entdecken! Heute soll es aber um die schönsten Eindrücke aus unserer Woche in Israel und meine 5 Highlights in Tel Aviv gehen.  ...
Continue reading...  

Retro Vibes in Tel Aviv: Polka Dot Bluse und Cat-Eye Sonnenbrille

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält PR-Samples und Affiliate-Links. Kaum zu glauben, aber unsere Reise nach Tel Aviv ist jetzt schon wieder drei Wochen her. Ein paar Beiträge aus der wunderbaren Stadt habe ich aber noch für euch und nach meinem Bericht über den Independence Day in Israel möchte ich heute mit diesem Look weitermachen. Meine neue Lieblingsbluse hing bereits seit ein paar Wochen in meinem Schrank und hat nur auf den richtigen Augenblick gewartet. Tel Aviv schien mir dann per se Anlass genug und ich kann euch sagen, ich bin schwer verliebt. Durch das Muster und den Schnitt ist die Polka Dot Bluse natürlich kein Teil für jeden Tag, aber ich versuche mir ab jetzt einfach möglichst viele Gelegenheiten zu schaffen, um dieses Traumteil öfters ausführen zu können! :)   SHOP MY LOOK:...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 270

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen, PR-Samples und Affiliate-Links.   Und der Countdown läuft. Am Freitag gab es eine neue Hochzeitskolumne für euch, in dem ich den Stand der Dinge mit euch geteilt habe. Und auch sonst gab es diese Woche wieder jede Menge zu tun, denn ich fünf Wochen ist es schon soweit. Diese Woche habe ich mit meiner Hochzeitsfotografin den Tagesablauf besprochen, mit unserem Weddingplaner ein paar Dinge besprochen und ein paar Blogprojekte umgesetzt. Aber nach so einer ereignis- und arbeitsreichen Woche fühlt sich das Wochenende gleich dreimal so schön an!...
Continue reading...  

Hochzeitskolumne: Unsere Hochzeit In Italien – Der Countdown Hat Begonnen

  In genau fünf Wochen und zwei Tagen ist es schon so weit — unsere Hochzeit in Italien! Ich frage mich allen Ernstes, wohin die Zeit ist, denn ich kann mich noch gut an letzten Sommer erinnern. Da hatten wir gerade mit der Suche nach unserer Hochzeitslocation begonnen und in diesen Tagen sind auch die Bilder des heutigen Beitrages entstanden. Die Hochzeit selbst schien noch hundert Jahre entfernt und auch unsere standesamtliche Hochzeit im Oktober hatte ich da noch gar nicht richtig auf dem Schirm. Jetzt, ein knappes Jahr später, tippe ich diese Zeilen und hake nach und nach die letzten Punkte auf meiner To-Do-Liste für nächsten Monat ab. Doch wie ist eigentlich der Stand der Dinge, was habe ich schon erledigt, was muss noch getan werden? Genau das möchte ich heute hier mit euch teilen!...
Continue reading...  

Blog Your Style: Hochzeitsgast-Outfit

Transparenz | Anzeige: In Zusammenarbeit mit Thomas Sabo. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.   Der Mai. Ein Monat, der nach Frühling, Freiheit und den ersten lauen Abenden auf dem Balkon  riecht. Es ist aber auch der Monat, in dem die Hochzeitssaison wieder so richtig Fahrt aufnimmt! Aus diesem Grund haben wir uns für unsere neue Runde von Blog Your Style auch für das Thema Hochzeitsgast-Outfit entschieden. Ich selber bin dieses Jahr nur auf einer Hochzeit eingeladen, nämlich meiner eigenen, haha! Aber ich sehe den Beitrag einfach als kleine Inspiration für meine Gäste und natürlich auch für euch. Denn schließlich gibt es im Frühjahr und Sommer mehr als genug Gelegenheiten, sich ein wenig festlicher anzuziehen. Neben Hochzeiten gibt es schließlich auch noch Taufen, Abschlussfeiern und Geburtstage — alles schöne Anlässe, um sich mal wieder in Schale zu werfen!   SHOP MY LOOK:...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 269

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.   Eine wunderbare sonnige und ereignisreiche Woche neigt sich ihrem Ende zu und ich freue mich schon jetzt auf die nächste Woche. In nicht mal mehr 6 Wochen ist es schon so weit — unsere Hochzeitsfeier in Italien! Bis dahin muss noch einiges erledigt werden und in den letzten Tagen konnten wir wieder sehr viele To-Do´s von unserer Liste streichen. Nächste Woche habe ich mal wieder ein kleines Hochzeitsupdate für euch geplant, denn ich bekomme in der letzten Zeit sehr viele Fragen, wie denn der Stand der Dinge ist....
Continue reading...  

Ein Picknick zwischen Kirschbäumen

Transparenz | Anzeige: In Zusammenarbeit mit Clausthaler.   Letztens bin ich über folgende Frage gestoßen: “Wann hast du zuletzt etwas für dich gemacht, das du dir schon lange gewünscht hast?”. Da saß ich nun und musste erst mal nachdenken. Wann hatte ich das eigentlich gemacht? Im Erstellen von Bucket Lists bin ich ein Weltmeister, aber wie sieht es mit der Umsetzung aus? Um ehrlich zu sein, meist bleibt es beim Auflisten der Punkte, für die Erfüllung ist oft keine Zeit. Umso schöner also, dass ich letzte Woche endlich dazu gekommen bin, etwas in die Tat umzusetzen, das schon ewig auf meiner Summer Bucket List stand — ein Picknick im Freien! So ein Picknick passt außerdem perfekt zu meiner momentanen Stimmung, nämlich meiner zunehmenden Liebe für die Natur und alles, was dazu gehört. Wandern, Urlaube außerhalb von Großstädten und regelmäßige Auszeiten vom hektischen Alltag. Tja, und wer mich kennt, der weiß, dass...
Continue reading...  

lovlee Moms — Mama ist die Beste + Muttertag Gewinnspiel

  Transparenz | Anzeige: In Zusammenarbeit mit lovlee.   Immer ist von Girlpower und Girlbossen die Rede. Ich finde es toll, wenn Frauen sich stark machen, ihr eigenes Business aufziehen und sich ihre Träume erfüllen. Aber heute möchte ich dennoch über eine andere Art von Power reden, nämlich der Mamapower. Und gleichzeitig hat eine ganz besondere Person ihren ersten Auftritt hier auf dem Blog, nämlich meine liebe Mama! Unsere Mamas — Frauen, die in ihrem Leben schon ganz schön was mit uns mitmachen und für uns machen mussten. Unzählige schlaflose Nächte, Trotzanfälle, übel riechende Windeln, Speedy Gonzales sobald der Zwerg laufen kann, “Aber warum Mama”, chronische Lernunlust, tausende Pausenbrote, anstrengende pubertäre Launen, Zickigkeit, Liebeskummer. Und das sind nur ein paar der Dinge, die sie mit uns durchgestanden haben. Zugleich waren und sind sie unsere Schulter zum Ausheulen, unsere Ratgeber und beste Freundin, die Mamaaaaa wenn wir krank sind und ganz...
Continue reading...  

Pieces Of The Week 268

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen.   Freunde, war das nicht eine herrliche Woche? Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie glücklich mich das schöne Wetter macht und ich laufe momentan permanent mit einem dicken fetten La-Dolce-Vita-Grinsen durch die Gegend. Nachdem wir den Anfang der Woche noch in Tel Aviv waren, sind wir am Dienstag wieder richtig in Deutschland angekommen und haben auch erst noch ein paar Tage gebraucht, um wieder richtig im deutschen Alltag anzukommen. Das grandiose Wetter hat uns das aber definitiv vereinfacht. Außerdem bin ich total glücklich, denn in den letzten Tagen haben wir unheimlich viel erledigt und tolle Sachen erlebt, da fühlt man sich am Ende der Woche so richtig zufrieden!...
Continue reading...