204957725.8dd5717.f71f5320f15d4821bc2f289aca40826d

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Empfehlungen.

 

Eine Woche, die ich überwiegend in Wien verbracht habe, kann ja nur ein gute Woche sein, richtig? Genau so war es und daher gibt es in meinem neuen Wochenrückblick auch ausschließlich Impressionen aus meiner Lieblingsstadt für euch. Mit dabei sind viele frühlingshafte Bilder, ich erzähle euch, was der eigentliche Grund unserer Reise war und ein paar Restauranttipps habe ich natürlich auch für euch im Gepäck.

 

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

 

FRÜHLING IN WIEN

Ihr wisst, in den letzten Jahren waren Micha und ich wirklich sehr oft in Wien. Doch das letzte Mal, dass wir im Frühling hier waren, ist schon wieder einige Zeit her. Umso schöner, dass wir jetzt die volle Ladung Frühlingseindrücke sammeln konnten. Besonders gefallen hat es mir im Burggarten zum Sonnenuntergang. Vogelgezwitscher, Frühlingsblumen und die besondere Lichtstimmung – einfach wunderschön!

 

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

 

 

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

 

GEBURTSTAGE FEIERN SICH AM SCHÖNSTEN IN WIEN

Der Hauptgrund unserer Reise nach Wien war der Geburtstag meines Schwiegervaters. Und glaubt mir, den haben wir mit der Familie über mehrere Tage hinweg ausgiebig gefeiert. Eine private Stadtführung, Lunch im The Bank im Park Hyatt Vienna, ein Konzert von Hans Theessink im Metropol und das ein oder andere Glas Wein zum Anstoßen, wir haben es uns wirklich gut gehen lassen! Außerdem habe ich es endlich mal in den Salonplafond geschafft, das Restaurant im MAK, in dem man sich quasi vom Frühstück bis zum Abendessen durchschlemmen könnte. Diesmal waren wir mittags dort, aber ich muss definitiv nochmal zum frühstücken wiederkommen, die Karte klang absolout vielversprechend!

 

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

Pieces Of The Week 305

 

DAS BESTE WIENER SCHNITZEL DER STADT

Eine weitere Neuentdeckung war das Restaurant Meissl und Schadn, in dem die Beklebung im Schaufenster “Schnitzel Love” wirklich Programm ist. In den letzten Jahren haben wir kein besseres Schnitzel in Wien gegessen. Mal ganz davon abgesehen, dass es mir sowohl die Marmortische auf der Terrasse, als auch der wunderschöne Fliesenboden und die Bistrostühle mit Korbgeflecht schwer angetan haben. Absolute Empfehlung, wenn ihr mal in Wien seid!

Comments (2):

  1. NINE

    7. April 2019 at 21:35

    EINFACH WUNDERSCHÖNE BILDER VON WIEN UND TOLLE EMPFELUNGEN. DANKE

    LIEBSTE GRÜßE

    Antworten
  2. KryJulie

    8. April 2019 at 18:04

    So schöne Eindrücke aus Wien 😍
    Alles liebe Krystyna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.