Pieces Of The Week 302

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und Empfehlungen.

 

Kann mir jemand verraten, wo die Zeit hin ist? Die letzte Woche ist verflogen wie nichts und ich kann es gar nicht glauben, dass ich die ganze Woche keinen Beitrag hochgeladen habe. Momentan bereite ich aber meine Travel Beiträge aus Südafrika für euch vor und hoffe, dass ich nächste Woche mit dem ersten Post beginnen kann. Ansonsten war die Woche sehr arbeitsintensiv, ich habe wieder mal einen Workshop an einer Schule in der Nähe von Augsburg gegeben und Micha und ich haben entdeckt, dass wir in der The Heritage Post gefeatured wurden.

 

WENN DU DEIN HOCHZEITSFOTO IN THE HERITAGE POST ENTDECKST

Vor ein paar Monaten wurde Micha von einem Redakteur der The Heritage Post gefragt, ob sie ein paar Bilder von uns für einen Hochzeitsartikel verwenden dürfen. Doch nachdem wir nichts mehr davon gehört hatten, dachten wir, sie hätten ihre Meinung geändert. Tja, bis vor ein paar Tagen ein Belegexemplar der Zeitschrift bei uns im Briefkasten lag. :) Und auch wenn die Redakteurin neben der Wahl des richtigen Anzugs bei Herren vor allem das Thema Scheidungsraten in Deutschland thematisiert hat, ich habe mich sehr über dieses Feature gefreut, haha!

 

 

FOODTIPPS IN AUGSBURG

Diese Woche habe ich in der Nähe von Augsburg wieder einmal einen Workshop an einer Schule gegeben. Der Unterrichtsschluss variiert je nach Schule, doch eins bleibt immer gleich: ich kann nicht im Hotel arbeiten. Und so suche ich mir nach Ende der Workshoptage immer ein Plätzchen, an dem ich es mir mit meinem Laptop gemütlich machen kann, um noch zu arbeiten. In Aindling selber, dem Ort, an dem die Workshops dieses Mal stattfanden, gab es nicht sonderlich viel, doch zum Glück waren es bis Augsburg nur 20 Minuten mit dem Auto. Es war das erste Mal, dass ich in dieser Stadt war, doch ich war absolut begeistert! Die Altstadt ist wahnsinnig schön, es gibt viele tolle Geschäfte und für die Foodies gibt es auch einiges zu entdecken. Solltet ihr also mal in der Nähe sein, macht hier unbedingt Halt, es ist eine richtig charmante Stadt! Meine absoluten Foodspot Favoriten, beides übrigens Tipps von lieben Lesern von mir, waren das Bricks und das Picnic. Beide haben eine tolle Frühstückskarte und die Buddha Bowls auf der Mittagskarte waren auch richtig gut!

 

 

SÜCHTIG NACH FILIGRANEM SCHMUCK

Vor zwei Wochen habe ich mir ein drittes Ohrloch stechen lassen. Klar, dass ich seitdem diverse Onlineshops durchstöbert habe, um die perfekten filigranen Ohrringe zu suchen, die sich perfekt zum Layern eignen. Und ganz nach dem Motto “sharing is caring” teile ich heute mal meine Favoriten mit euch. Der medizinische Ohrstecker muss zwar insgesamt 6 Wochen im Ohr bleiben, aber es schadet ja nicht, sich in der Zwischenzeit schon mal mit diversen Modellen einzudecken, oder? :)

 

 

MEIN LIEBLINGSOUTFIT DER WOCHE

Mit jedem Tag, an dem es gerade wieder regnet, sehne ich mich noch mehr danach, die Winterkleidung endlich gegen leichte Frühlingsteilchen austauschen zu können. Und je öfter ich meinen Schrank öffne und mir die immer gleichen Pullover ins Auge stechen, desto mehr brauche ich bequeme Kleidung. Fragt mich nicht warum, aber meine leicht gereizte Stimmung, die sich nach Vögelgezwitscher und Sonne auf der Nasenspitze sehnt, erträgt gerade nur comfy! :) Mein absolut liebstes Outfit in dieser Woche war daher diese gemütliche Kombination bestehend aus einem Midi Strickrock und dazu passendem Pullover. Und den vielen Nachrichten nach zu urteilen, die ich bei Instagram bekommen habe, nachdem ich dieses Bild mit meiner lieben Anni in meinen Stories hochgeladen habe, hat es euch diese Kuschelkombi ebenso angetan wie mir.

 

 

ALS OB DER HIMMEL BRENNEN WÜRDE

Gestern Abend wurden wir mit dem schönsten Sonnenuntergang belohnt, den man sich vorstellen kann. Da braucht es dann nocht nichmal mehr eine Bildbearbeitung, denn das Foto habe ich exakt so mit dem Handy aufgenommen und jetzt hier am Blog hochgeladen. Wirklich ein Traum und für mich das perfekte Abschlussfoto für diesen Wochenrückblick.

 

 

5 Kommentare

  1. lotta   •  

    Liebe Vanessa,
    tolle Idee, mit dem dritten Ohrloch, steht dir auch prima! Was hast du denn für ein Workshop gegeben? Hört sich sehr interessant an…Die Strickkombi steht dir ausgesprochen gut :-))

    • vanessa   •     Author

      Hallo Lotta,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! :) Ich habe im Rahmen eines sogenannten Digi Camps an drei Tagen Workshops gegeben. Dabei werden von verschiedenen Referenten unterschiedliche Themen beleuchtet. Ich habe den Part Blog übernommen und den Kids gezeigt, wie man einen Blog erstellt, wir haben gemeinsam Fotos gemacht, Bildbearbeitung und dann Texte geschrieben. Alles zu Themen, die präventiven Charakter haben, um zu zeigen, dass das viele Online sein auch Gefahren birgt. Die Kids durften also über Themen schreiben wie Cybermobbing, Internetsucht, gesunde Ernährung usw. Ich arbeite bei solchen Camps ab und zu und liebe die Arbeit mit den Kids, das macht einfach unglaublich viel Spaß!

      Ich wünsche dir einen tolle Woche!

      xx Vanessa

      • Lotta   •  

        Liebe Vanessa,

        das finde ich prima, die Arbeit mit den Kids; das Thema ist auch ausgesprochen wichtig und aktueller denn je – Digitalisierung und die damit verbundenen Gefahren. Super dein Einsatz, weiter so! Deine Fotos und Kommentare sind stets ein Quell der Freude für mich, vielen Dank und eine sonnige Woche!

  2. Hallo Vanessa!
    Toller Blog mit tollen Lifestyle Themen, bei denen für jeden sicherlich etwas dabei ist! Deine Fotos sind ebenfalls sehr schön und du wirkst sympatisch, kein Wunder, dass dich die Zeitschrift wollte ;)
    Demnach unbedingt weiter so!

  3. Milli   •  

    Die Strickkombi steht dir total gut ;-) Richtig toll finde ich ja das Feature. Sowas ist auf jeden Fall ne coole Erinnerung und sich selbst in einer Zeitschrift zu entdecken, ist ebenfalls ein cooles Gefühl.
    Bin gespannt für welche Ohrringe du dich am Ende entscheidest ;-)

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.