Meine Beautyfavoriten im Herbst

Meine Beautyfavoriten im Herbst

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält PR-Samples* und Affiliate-Links.

 

Seit ich zuletzt hier am Blog meine Beauty Favoriten mit euch geteilt habe, ist es gefühlt eine Ewigkeit her! Ich habe mir in den letzten Monaten viele neue Produkte zum Testen gekauft und habe auch viel zugeschickt bekommen. Einiges war Mist, anderes hat mich sehr überrascht und begeistert. Über den Sommer hinweg haben sich dann einige Produkte so bewährt, dass ich sie auch jetzt im Herbst fast täglich nutze. Grund genug, sie euch hier bei meinen Beautyfavoriten im Herbst näher vorzustellen! Von Augenbrauenprodukten die wirklich halten, der bestriechendsten Body Lotion bis hin zu einer Haarkur, die ein echter Life Changer ist – ich habe wirklich gutes Zeug für euch!

 

MEINE BEAUTYFAVORITEN IM HERBST

 

Meine Beautyfavoriten im Herbst

Meine Beautyfavoriten im Herbst

Meine Beautyfavoriten im Herbst

 

GESICHTSPFLEGE

In den letzten Monaten war ich so experimentierfreudig wie nie und habe jede Menge neue Produkte kennengelernt. Gerade bei der Gesichtspflege habe ich fleißig rumprobiert und kann euch jetzt meine absoluten Lieblinge vorstellen.

Retinol Ceramide Capsule Line Erasing Night Serum* von Elizabeth Arden:

Bei dem Produkt mit dem ewig langen Namen handelt es sich schlicht und ergreifend um ein Nachtserum. Ich habe euch die kleinen rosa Kapseln bereits bei Instagram gezeigt und davon geschwärmt. Seit dem Sommer verwende ich so gut wie jeden Abend eine Kapsel und liebe es, wie zart meine Haut nach der Anwendung ist. Retinol, Ceramide, Peptide, Avocado-, Sonnenblumen- & Olivenöl versorgen die Haut mit ganz viel Feuchtigkeit, gleichen feine Fältchen aus und zaubern eine schön weiche und geschmeidige Haut. Definitiv ein Abendritual, das ich nicht mehr missen möchte!

 

High-Potency Night-A-Mins* von Origins:

Eine Nachtcreme, die durch ihren frischen Zitrusduft olfaktorisch in den Sommer versetzt. Die enthaltenen AHA-Fruchtsäuren helfen außerdem dabei, die Zellerneuerung anzuregen. Und gleichzeitig wird der pH-Wert der Hautoberfläche reguliert. Ich persönlich mag am liebsten, dass die Creme relativ leicht ist, die Haut aber dennoch spürbar mit genügend Nährstoffen versorgt wird. Für mich gibt es nämlich nichts Schlimmeres, als eine zu fettige Creme, an der meine Haare in der Nacht kleben bleiben und durch die ich mich fühle, als hätte ich Penaten Babycreme auf dem Gesicht! :) Die High-Potency Night-A-Mins hingegen gibt mir durch den Duft und das zarte Gefühl auf der Haut einen kleinen SPA-Moment am Abend.

 

Vinopure Blemish Control Infusion Serum* von Caudalie:

Was bei mir abends die Kapseln von Elizabeth Arden sind, ist in der Früh das Vinopure Serum von Caudalie. Die Poren werden verkleinert, Hautunreinheiten gehen nach kurzer Zeit sichtbar zurück und die Haut wird schön mattiert. Das Serum zieht super schnell ein, was mir in der Früh am wichtigsten ist und bereitet die Haut optimal für das Make-Up vor. Außerdem mag ich den super frischen Geruch extrem gern. Ein Produkt, das sich leider langsam dem Ende zuneigt, das ich aber ganz sicher nachkaufen werde!

 

 

Meine Beautyfavoriten im Herbst

Meine Beautyfavoriten im Herbst

Meine Beautyfavoriten im Herbst

 

KÖRPER- & HAARPFLEGE

Kommen wir zu meinen absoluten Highlightprodukten unter meinen Beautyfavoriten im Herbst, einer Bodylotion und einer Haarpflegeserie.

Bath Therapy Relaxing Blend mit Gojibeeren- & Rosmarinextrakten von Biotherm:

Diese Bodylotion ist ohne Übertreibung die bestriechendste Bodylotion, die ich jemals hatte. Dieser frische beerige Duft ist einfach der Hammer! Ich habe die Bodylotion das ganze Frühjahr und Sommer genommen und mir jetzt wieder einen Tiegel nachgekauft. Denn ohne geht wirklich nichts mehr! Und sie ist auf jeden Fall reichhaltig genug, um sie auch den Winter über zu nehmen. Denn von der Konsistenz her erinnert sie stark an eine Body Butter. Ganz große Liebe und ich hoffe, dass sie nie aus dem Sortiment genommen wird. Und wenn doch, dann hoffe ich mal, dass mir Biotherm vorher Bescheid gibt, damit ich mir einen Lebensvorrat davon kaufen kann, haha!

 

Volumising Shampoo* & Conditioner* von Aesop:

Schon seit einer Ewigkeit war ich auf der Suche nach einer pflanzlichen Haarpflegeserie, die meine Haare nicht austrocknet. Diese Erfahrung musste ich nämlich mit der ein oder anderen Marke machen. Doch das Shampoo und der Conditioner von Aesop sind wirklich super! Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich jetzt nicht unbedingt feststellen kann, dass meine Haare wesentlich mehr Volumen haben. Ich hatte allerdings, bevor ich begonnen habe, diese beiden Produkte zu verwenden, aus purer Faulheit ein Drogerieprodukt genommen. Schließlich war es da und ich wollte es nicht wegwerfen. Das fanden meine Haare leider weniger toll und sind super trocken und spröde geworden. Seit ich auf die Serie von Aesop umgestiegen bin, haben sie sich aber merklich verbessert und das war genau das, was ich wollte. Bisher die erste Bio-Pflegereihe für das Haar, die sich für mich bewährt hat!

 

Rose Hair & Scalp Moisturising Masque* von Aesop:

Der wahre Superstar unter meinen Beautyfavoriten im Herbst aber ist diese Haarmaske von Aesop. Ich sage euch, die ist ein regelrechter Life Changer! Ich habe vor ein paar Jahren eine Haarkur von Bumble & Bumble verwendet, die irgendwann aus dem Sortiment genommen wurde und der ich ewig hinterher getrauert habe. Seitdem war ich auf der Suche nach einem würdigen Vertreter, was sich als unmöglich erwies. Kein Witz, ich habe zwei Jahre lang die verschiedensten Haarkuren getestet und irgendwann aufgegeben. Bis jetzt! Denn was die mit meinen Haaren macht ist echt der Wahnsinn. So weich, glänzend und gebändigt wie nach der Anwendung mit dieser Kur sind meine Haare noch nie gewesen. Und das, ohne das Haar zu beschweren! Dann auch noch vegan und organic, was will man mehr? Eine Kaufempfehlung aus tiefstem Herzen!

 

 

Beautyfavoriten im Herbst

 

SCHMINKI SCHMINKI

Am Wochenende habe ich mit meiner Nicht ein Lied aus dem Bibi & Tina Film angehört und da kam “Schminki Schminki machen” vor. Der absolut perfekte Oberbegriff für die Produkte, die ich euch jetzt vorstelle, haha!

 

Hyper RealGlow Palette / Flash + Awe von MAC:

Ich habe in den letzten Jahren viele Highlighter ausprobiert. Von der Farbigkeit haben mir Sun Beam und High Beam von MAC gut gefallen und auch den Touche Éclat von Yves Saint Laurent fand ich gut. Einziges Problem, das hat alles für eine Stunde gehalten und dann war das Produkt einfach weg. Für unsere Hochzeit in Italien habe ich mich dann bei MAC probeschminken lassen und bin so auf die Hyper Real Glow Palette in der Farbe Flash + Awe gekommen. Eine Palette mit drei unterschiedlich farbigen, leicht rose silbern bis gold farbenen Highlighter. Die halten bombenfest den ganzen Tag über und haben einen intensiven, aber nicht zu aufdringlichen Schimmer. Top!

 

Rebel Satin Lipstick von MAC:

Seit Jahren mein ungeschlagener Lippenstiffavorit im Herbst und Winter. Ich liebe den weinrot/pinken Farbton. Je nachdem, wie stark man ihn aufträgt, erzielt man ein rosiges bis dunkel beeriges Ergebnis. Die Farbe hält sehr gut und passt zu so gut wie jedem Look. Ich trage ihn tagsüber nur dezent aufgetragen als frischen Farbtupfer und abends sehr gerne intensiv aufgetragen für ein etwas dramatischeres Make-Up.

 

Meine Beautyfavoriten im Herbst

 

AUGENBRAUEN UND PARFUM

Tattoo Brow Pomade* von Maybelline und Eye Brows Styler von MAC:

Ich habe euch schon öfters erzählt, dass ich sehr viele Lücken in meinen Augenbrauen habe. Selbst an Tagen, an denen ich ansonsten komplett ungeschminkt bin, die Augenbrauen schminke ich mir immer! Ihr könnt euch also sicherlich vorstellen, dass ich in den letzten Jahren seeehr viele Produkte probiert habe. Denn wie auch beim Highlighter halten die meisten leider nur für ein paar Stunden und lassen dann meine Lücken wieder zum Vorschein kommen. Jetzt habe ich aber seit einer Weile zwei Produkte, die endlich mal den ganzen Tag halten!

Wenn ich mir meine Augenbrauen frisch gefärbt habe, reicht mir der Eye Brows Styler von MAC in der Farbe Brunette. Lässt sich durch die Stiftform super easy auftragen und die Farbe schaut nicht zu stark aufgepinselt aus.

Die Tattoo Brow Pomade in der Farbe Medium Brown nehme ich dann an Tagen, an denen ich absolut unzufrieden mit meinen Augenbrauen bin. Hier muss man beim Auftragen wirklich sparsam mit dem Produkt sein, denn die Farbe ist sehr intensiv und einmal auf den Augenbrauen hält die Farbe bombenfest. Den ganzen Tag bis in die Nacht. Wer also auch unter lückigen Augenbrauen leidet, die Tattoo Brow Pomade wird euer bester Freund werden!

 

Green Wheat & Meadowsweet Cologne* von Jo Malone:

Grundsätzlich mag ich frische und leichte Düfte am liebsten. Doch im Herbst und Winter darf es ab und zu gerne auch mal etwas Kräftigeres sein, das ganz leicht in die Süßliche Richtung geht. Genau das erfüllt der Duft Green Wheat & Meadowsweet von Jo Malone. Das kleine Fläschchen hat außerdem auch die perfekte Größe für das Beautycase, wenn man auf Reisen ist!

 

Meine Beautyfavoriten im Herbst

 

Habt ihr auch spezielle Beautyfavoriten im Herbst? Teilt sie sehr gerne in den Kommentaren, ich freue mich immer, wenn ich auf neue Produkte aufmerksam werde!

 

Photo Credit: Spiegelhof Fotografie

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.