Pieces Of The Week 284

Pieces Of The Week 284

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen.

 

Hallo Herbst! Ja, das kann man wohl seit Freitag sagen. Aber wisst ihr was? Es fühlt sich gerade so gut an, zur Abwechslung mal wieder in eine Jeans und Lederjacke zu schlüpfen. In der Sonne ist es außerdem weiterhin schön warm, daher bin ich gerade ziemlich fine mit dem Wetter! Mein wöchentliches Eis habe ich mir heute trotzdem geholt. Normalerweise schaffe ich nie mehr als drei Portionen davon, aber bei dem Eis von De Rocco in Schwabach gibt es immer so viele gute Sorten, dass drei Kugeln fast schon Standard sind! ;)

 

Pieces Of The Week 284

 

DIE WOCHE DER NEUENTDECKUNGEN — SCHMUCK VON ASTRID & MIYU

Diese Woche habe ich einige tolle Neuentdeckungen gemacht und bin über Instagram auf ein mir bisher unbekanntes Schmucklabel aufmerksam geworden: Astrid & Miyu. Dort gibt es mega schöne Ketten und Earcuffs, ich konnte mich kaum entscheiden und hätte um ein Haar alles gekauft, haha! Wer mich kennt, der weiß, dass bei mir normalerweise nichts über Anna Inspiring Jewellery geht. Aber einen Choker (sprich, kurze Kette) für fast 900 Euro? Ähm, das ist leider echt zuviel des Guten. Der Schmuck von Astrid & Miyu ist aus Silber und rosévergoldet. Hat zwar den Nachteil, dass man den Schmuck zum Schlafen und Duschen ausziehen muss, damit die Vergoldung nicht zu schnell abgeht, aber was soll´s? Ich bin auf jeden Fall sehr angetan von meinem neuen Choker und dem Earcuff mit der kleinen Perle und wurde von euch in den letzten Tagen bei Instagram schon mehrfach darauf angesprochen. Klarer Fall also, dass ich euch den Schmuck hier nochmal im Detail zeigen wollte. Absolute Kaufempfehlung für euch!

 

Pieces Of The Week 284

 

FOREVER CHASING SUNSETS

Ok, können wir bitte über diesen wunderschönen Sonnenuntergang sprechen? Wir sind unter der Woche spontan mit den Fahrrädern zu meinem Schwager und seiner Freundin gefahren. Ob wir uns selber auf einen Feierabenddrink eingeladen haben? Vielleicht! :) Belohnt wurden wir auf jeden Fall mit diesem wunderschönen Sonnenuntergang.

 

 

Pieces Of The Week 284

 

DIE LETZTEN LAUEN SOMMERABENDE

So sehr ich unseren Balkon auch liebe, aber wenn es tagsüber über 30 Grad hat, hält man es dort nicht aus, selbst am frühen Abend noch nicht. Die Übergangszeit zwischen Sommer und Herbst genieße ich daher immer ganz besonders, denn da kann man im Prinzip den ganzen Tag auf dem Balkon verbringen. Mit einem Glas Weißwein lausche ich dann am liebsten dem Geräusch von fließendem Wasser, wenn die Nachbarn unter uns ihren Garten gießen. Das erinnert mich immer an die Zeit, als ich noch zuhause gewohnt habe und meine Mama am frühen Abend den Garten mit dem Schlauch gegossen hat!

 

Pieces Of The Week 284

 

GIRLS NIGHT

Am Samstag hatte eine meiner engsten Freundinnen Geburtstag. Da ich an dem Tag kurzfristig verplant war und nicht mit ihr feiern konnte, sind wir einfach am Vorabend in der Etage in Johannis essen gegangen (absolute Empfehlung für alle, die gerne thailändisch essen gehen!) und haben anschließend in einer relaitv neu entdeckten Bar in ihren Geburtstag reingefeiert. Das haben wirklich schon ewig nicht mehr gemacht. Die Bar heißt übrigens BMF Barbetrieb. Die Drinks sind mega gut, die Bar mini klein und ich war garantiert nicht zum letzten Mal dort! :)

 

Pieces Of The Week 284

 

BALD GEHT ES WIEDER MIT REZEPTEN LOS

Mir ist vor Kurzem aufgefallen, dass es schon wieder eine halbe Ewigkeit her ist, dass ich hier am Blog ein Rezept geteilt habe. Dabei habe ich immer mal wieder Gerichte gekocht, die sich gut für einen Rezeptpost geeignet hätten. Mir hat aber, um ganz ehrlich zu sein, einfach die Lust gefehlt. Wenn die Tage vollgepackt mit Terminen und To-Dos sind, dann esse ich immer nur schnell etwas zwischendrin. Und am Wochenende sind wir meist unterwegs. Da bleibt wenig Zeit, um ein Rezept zu shooten. Das soll sich aber unbedingt wieder ändern und ich habe mir vorgenommen, dieses Frühstück, ein mega leckeres Schokoladen Granola mit Kurkuma-Joghurt, nächste Woche für euch zu shooten.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.