Pieces Of The Week 280

Transparenz / Werbung: Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen.

 

Kennt ihr dieses Gefühl der spannenden Vorfreude, wenn man sehnsüchtig auf etwas wartet? So wie die Vorfreude damals, wenn man einen Film zum Entwickeln gebracht hat und es gar nicht abwarten konnte, die fertigen Abzüge in den Händen zu halten? So in etwa ging es mir mit dem Warten auf unsere Hochzeitsbilder.

 

UNSERE HOCHZEITSBILDER SIND FERTIG

Am Mittwoch war es dann endlich soweit und Micha und ich waren mit unserer Hochzeitsfotografin Carolina zur Übergabe der Hochzeitsbilder verabredet. Carolina hat uns auch dieses Mal wieder ein Fotobuch gemacht und dieses anzuschauen hat uns sofort wieder in die emotionale Stimmung des Hochzeitstages versetzt. Es war so schön, alle Momente nochmal in Bildern zu sehen und ich kann es gar nicht erwarten, euch einen kleinen Einblick zu geben!

 

 

SUMMER TIME AND THE LIVIN IS EASY

Was ich am Sommer mit am meisten liebe? Die Beerenzeit! Es gibt für mich wirklich nichts Besseres, als mich nach dem Abendessen noch mit einer Schüssel voller Erd-, Brom- und Johannisbeeren auf den Balkon zu setzen und zu lesen. Apropos Johannisbeeren. Habe ich euch schon einmal die Geschichte erzählt, wie ich als Kind bei unseren Nachbarn Johannisbeeren geklaut habe und von meiner Mama erst erwischt wurde, als sie die Wäsche gemach hat? Ich hatte mir nämlich so viele Rispen geholt, wie meine kleinen Hände tragen konnten und sie bei uns im Garten unter dem Apfelbaum genüsslich verspeist. Dabei sind aber dummerweise ein paar Beeren runtergefallen und ich habe mich draufgesetzt, ohne es zu merken. Tja, meine Mama wusste natürlich sofort, was das für rote Flecken auf meiner hellen Hose waren, als sie die Wäsche gemacht hat. Herausreden ging also nicht und das war dann auch das Ende meiner Verbrecherkarriere! :)

 

 

DINNER DATE IM HUNGER & DURST

Nach der Übergabe der Hochzeitsbilder am Mittwoch waren wir noch gemeinsam im Hunger & Durst essen. Ich mag es dort total gerne und versuche jedes Mal etwas Neues zu probieren. Dieses Mal hatte ich mich für das Lachstartar mit Lachs entschieden. Das Tartar wird dort mit geräuchertem Lachs gemacht und war wirklich unheimlich lecker. Definitiv etwas, das ich daheim nachmachen muss! Momentan bin ich durch das warme Wetter total kochfaul und mache mir meist nur einen schnellen Salat, absolut unkreativ. Doch da ich in der nächsten Zeit wieder ein paar mehr Rezepte hier posten möchte, suche ich gerade überall, wo ich bin nach Inspiration. Ich werde mich jetzt mal daheim daran versuchen und mal sehen, vielleicht gibt es dann demnächst hier meine Interpretation davon. :)

 

 

WENN ZITRONEN ZUM LIEBLINGS-ACCESSOIRE WERDEN

Seitdem Micha und ich uns für die Zitrone als Hauptdekoelement für unsere Hochzeit entschieden hatten, leide ich regelrecht am Zitronenfieber. Ich musste mich schon sehr zusammenreißen, nicht alle Kleidungsstücke zu kaufen, auf denen Zitronen zu sehen sind! :) Dafür durfte die hübsche Frucht diese Woche aber wenigstens in diesem Netz für ein Shooting als Accessoire dienen und hat meinem Outfit damit gleich einen mediterranen Touch verliehen. Das Ergebnis des Shootings zeige ich euch dann bald in einem Outfitpost.

 

 

 

DAS GARTENPARADIES

Im Juni habe ich euch schon einmal Bilder dieser Location gezeigt, der Staudengärtnerei Augustin in Effeltrich. Dieser Ort hat es mir wirklich angetan und am Freitag war ich endlich wieder dort. Ich hatte letztes Mal die alten Gießkannen entdeckt und habe mich im Nachhinein total geärgert, dass ich sie nicht mitgenommen habe. Am Freitag durfte sie dann mit und macht sich jetzt sehr gut auf unserem Balkon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.