Pieces Of The Week 259

 

Während uns diese Woche nochmal die Winterkälte fest in ihren Fängen hat, hat zumindest im #mariposaloft der Frühling Einzug gehalten. Ich bin jetzt wirklich mehr als bereit für den Jahreszeitenwechsel. Das untrüglichste Zeichen dafür? Ich könnte gerade alle meine Winterjacken verbrennen und ziehe sie nur noch mit größtem Widerwillen an, so sehr sind sie mir über. Wer kennt das noch? :)

I MUST HAVE FLOWERS, ALWAYS AND ALWAYS

Oh ja, was schon bei Claude Monet — übrigens schon seit Kindestagen an mein Lieblingskünstler — galt, das gilt auch bei mir. Frische Blumen machen jedes Zuhause gleich noch viel wohnlicher! Deshalb habe ich mich auch total gefreut, als ich die vielen Tulpen gesehen habe, die mein Mann mir am Freitag als kleinen Willkommensgruß gekauft hat. <3

 

 

RAMEN — MEINE ABSOLUT LIEBSTE SPEISE AUS JAPAN

Seit mein Mann und ich vor drei Jahren in Japan waren, habe ich eine absolute Schwäche für Ramen, also japanische Nudelsuppen. Und da es in Düsseldorf eine ziemlich große japanische Gemeinde gibt, findet man dort auch eine große Auswahl an sehr guten japanischen Restaurants und Lokalen. Grund genug, sich mal nach einer Ramen Bar umzusehen und am Mittwoch war ich dann mit meiner lieben Seyma im Naniwa. Die Suppen waren wirklich so lecker, was man schon alleine daran erkennen konnte, dass wir vor dem Laden locker 20 Minuten in einer Schlange anstehen mussten, bis wir endlich einen Platz innen bekommen haben. Das Warten hat sich aber allemal gelohnt, denn die Auswahl an Ramen Suppen und der Geschmack waren wirklich absolut überzeugend!

 

 

BREWED-COFFEE — DIE NEUAUFLAGE DES FILTERKAFFEES

Bis vor ein paar Jahren hätte mir kein Mensch erzählen können, dass ich mal Geschmack an schwarzem Kaffee finden würde. Cappuccino, Latte Macchiato und ich, wir waren quasi unzertrennliche Buddies. Zu Weihnachten habe ich jetzt aber meinem Mann ein ganzes Kaffeeset mit Keramikfilter, Kaffeemühle und allem Pipapo geschenkt, denn er hat schon seit längerem wieder Geschmack am ursprünglichen Kaffee gefunden. Seitdem ist es bei uns zur Tradition geworden, dass wir uns am Wochenende einen Kaffee brühen. Und auch wenn ich nach wie vor ein Fan von Cappuccino & Co. bin, ich finde auch immer mehr Gefallen an der Neuinterpretation des schnöden Filterkaffees. Mittlerweile gibt es ja sogar richtig stylische Coffee Brew Bars und auch in Schwabach können wir uns im “Blaues Haus” durch die verschiedenen Sorten probieren.

 

 

MEIN NAME IST VANESSA UND ICH BIN DUFTKERZENSÜCHTIG

Ja ok, ich gebe es zu, ich hab einen kleinen Hau, wenn es um Duftkerzen geht. Über die letzten Jahre habe ich mir eine echt große Sammlung an Kerzen angehäuft und habe jetzt sogar eingesehen, dass erstmal Schluss mit der Neuanschaffung von Duftkerzen sein muss. Ein erster Schritt zur Besserung, oder? Fun fact: Die meisten Kerzen habe ich nur ein paar Mal angemacht, denn mein Mann hasst Duftkerzen, egal wie gut sie meiner Meinung nach riechen. Eine meiner ersten Handlungen an meinen Home-Office-Freitagen ist es also immer, eine meiner Duftkerzen anzuzünden und mich mit einer Tasse Kaffe in der Hand an ihrem Duft zu erfreuen. Etwa einer Stunde, bevor er nach Hause kommt, wird dann das Loft gut gelüftet, ich will ja schließlich keine Ehekrise heraufbeschwören! :)

 

 

BACK TO THE ROOTS

Etwas, für das ich mir in diesem Jahr wieder mehr Zeit nehmen möchte, ich Lesen. Ich war früher eine absolut verrückte Leseratte und habe meist zwei Bücher pro Woche verschlungen. Dafür hat mir in den letzten Jahren leider einfach die Zeit gefehlt und ich merke momentan erst, wie sehr mir das fehlt! Daher habe ich mir jetzt eine Liste mit Büchern für mein Kindle und eine Liste mit Büchern, die mich mir in physischer Form kaufen möchte, rausgeschrieben. Dabei bin ich auch wieder über alte Bücher gestoßen, die ich früher gelesen und absolut geliebt habe, wie zum Beispiel “Pink Hotel” von Anna Stothard. Habt ihr denn bestimmte Lieblingsbücher, die ihr mir empfehlen könnt? Ich bin immer dankbar für Tipps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.