Scarf And Beanie

Mützen und ich, eine nicht ganz einfache Angelegenheit. Als Kind habe ich mir diese Strick-Dinger regelmäßig vom Kopf gerissen und sie mir nur dann wieder aufsetzen lassen, wenn mir andernfalls die Ohren abgefallen wären. Dann gab es aber immer mal wieder Phasen, in denen ich sie unheimlich gern getragen habe. Seitdem ich meine Liebe zu Hüten entdeckt habe, haben sie jedoch eher wieder ein Schattendasein geführt. Da mir aber am Wochenende ohne Mütze wohl wieder einmal die Ohren eingefroren wären, habe ich zu diesem schönen Exemplar von COS gegriffen!
 
Bei Instagram habe ich euch schon eine kleine Vorschau auf das Outfit gegeben und nachdem eure Kommentar alle durch die Bank weg positiv und super lieb waren (merciiiiiii an dieser Stelle) , werde ich mich ab jetzt wieder öfter an diese Art der Kopfbedeckung wagen! Um den Kuschelfaktor noch zu erhöhen habe ich dann einfach noch meinen riesigen Picknickdecke-Schal umgeworfen und so der Kälte den Kampf angesagt. Ok, zugegebenerweise: Ich hätte wohl auch zu wärmeren Socken greifen sollen, aber hey, immerhin waren meine Ohren warm!!!:) Und für alle, die noch auf der Suche nach einer schönen Mütze, oder einem süßen Schal sind: Hier habe ich ein paar wirklich schöne Teilchen entdeckt. Happy Hump Day, meine Lieben!

Leather Jacket/Scarf: Zara. Skinnies: Hallhuber. Shoes: Topshop (get here). Beanie: COS. Bag: Chanel. 

Follow Pieces of Mariposa with:

Comments (27):

  1. Kathi

    28. Januar 2015 at 10:50

    Super lässiger Look. Das Riesen-Karomuster ist ja gerade total angesagt – das steht dir absolut gut!

    Liebste Grüße,
    Kathi

    Antworten
  2. Beautylicious

    28. Januar 2015 at 10:57

    ich mag es sehr schals über eine lederjacke zu tragen. ist ein super outfit, ich habe eine ähnliche mütze in braun :-) lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    Antworten
  3. LAVIE DEBOITE

    28. Januar 2015 at 11:27

    Was sind denn das für geile Strümpfe bitte?! Voll das coole Detail! Also ich fand in meiner Kindheit Mützen ja immer noch stilvoller als Stirnbänder oder Ohrenwärmer :-D Gut mittlerweile trägt man ja echt alles wieder, aber Benies mag ich immer noch am meisten. Kann dich da aber echt verstehn. Finds auch schwer die richtige Mütze zu finden, wie auch bei Hüten. Es steht einem eben nicht jedes Modell. Toller Look und ich mag die Beanie an dir!

    Antworten
  4. ekule le

    28. Januar 2015 at 18:01

    Was siehst du aber auch mal wieder gut aus!!
    Richtig cooler Look.
    Die Idee mit den Strümpfen in den Schuhen finde ich sehr genial!!!

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    Antworten
  5. xLangstrumpf

    28. Januar 2015 at 18:09

    sehr cooles Outfit!
    ich find die Spitzenstrümpfe in den Slippers mega cool ;-)

    bin eigentlich schon immer ein Mützenmensch, nur diesen Winter hab ich mir leider nen total beschissenes Modell gekauft, da das Alte ausgeleiert war und so laufe ich ohne rum.. allerdings muss ich dir zustimmen, dass Hüte um einiges cooler sind!

    LG Katrin

    Antworten
  6. Clarabour

    28. Januar 2015 at 19:33

    Ich finde die Beanie steht dir wirklich gut – du kannst sie definitiv tragen. Die Beanies von COS sind glaube ich alle ganz gut. Ich wollte mir auch endlich einmal eine dort bestellen. Die Strümpfe geben dem Outfit das gewisse etwas.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    Antworten
  7. Sarah von H

    28. Januar 2015 at 19:45

    Die Mütze und vor allem die Spitzen-Details (im wahrsten Sinne des Wortes) gefallen mir super gut! Die perfekte Mischung aus warm und sexy!

    Sei ganz lieb gegrüßt,

    Sarah von http://www.sarahvonh.com

    Antworten
  8. Svetlana

    28. Januar 2015 at 20:05

    Super super cooler Look, das Cape ist genial <3

    Liebst
    Svetlana

    Antworten
  9. Marina

    28. Januar 2015 at 20:38

    Ein wunderschönes Outfit, ich sollte mir die Mütze auch mal zulegen, so eine suche ich schon ewig :)
    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    Antworten
  10. Pinki Wink

    28. Januar 2015 at 22:22

    Oh, ich liebe die Mütze!! Ich habe sie bisher nur in Schwarz, weil grau ständig ausverkauft ist :( Aber irgendwann wird sie mein sein! Dein Outfit finde ich aber insgesamt ganz großartig. Und wer warme Ohren hat, kann nicht auch noch warme Füße haben. Wo bleibt denn da die Gerechtigkeit ;-).
    Liebste Grüße an dich

    Antworten
  11. Julie

    30. Januar 2015 at 13:00

    Super schönes Outfit ! Woher hast du denn die tollen Söckchen ? Oder ist das eine Strumpfhose ? Sehen total süß aus auch mit den Schuhen !
    LG,
    Julie

    Antworten
  12. Petra Weimann

    31. Januar 2015 at 11:56

    Super schönes Outfit, irgendwie cool, aber trotzdem schick, das mag ich sehr! Der Schal ist der Hammer!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Kisses…Petra

    http://www.livinglove.de

    Antworten
  13. Femme Noble

    31. Januar 2015 at 15:16

    Hey,
    mir gefällt Dein Blog sehr gut!
    Das Outfit finde ich klasse, vor allem Dein Schal hat es mir angetan.
    Würde mich freuen, wenn Du auch mal meine Seite besuchst: http://www.femme-noble.de
    Liebe Grüße

    Antworten
  14. beauty/beast

    2. Februar 2015 at 21:37

    Tolles Outfit :) Ich liebe so riesige Schals <3

    Bin gerade auf deinen Blog gestoßen, er gefällt mir unglaublich gut. Hast jetzt eine neue regelmäßige Leserin ;)

    Liebe Grüße, Isy von Beauty/Beast
    http://favorite-enemy.blogspot.de/

    Antworten
  15. Pieces of Mariposa

    3. Februar 2015 at 11:26

    Du, die hab ich mal in irgendeinem Schuhladen in Nürnberg mitgekauft, weiß gar nicht, ob das eine bestimmte Marke ist, sorry!!!!!!!!! :)

    Antworten
  16. Julie

    3. Februar 2015 at 14:31

    Macht nichts, danke trotzdem ! :-) Sehen auf jeden Fall total toll aus ! :-)
    Liebste Grüße,
    Julie

    Antworten
  17. Tina

    4. Februar 2015 at 19:04

    Du bist unglaublich fotogen. Deine Fotos und Outfits sind jedes Mal eine tolle Inspiration :-)

    LG

    Antworten
  18. Deeho

    6. Mai 2015 at 9:49

    Lovely Beanie, frames your beautiful face perfectly. Great blog BTW

    Antworten

Kommentar verfassen