The Black Feather Vest

Sobald das Thermometer unter 16°C fällt, beginne ich damit, mein Zuhause und vor allem meinen Kleiderschrank von luftig und leicht auf warm und behaglich umzustellen. So wie Eichhörnchen einen Vorrat an Nüssen sammeln, fange ich an, Decken, Kerzen und alles, was irgendwie behaglich, flauschig oder kuschelig ist, zu horten. Die schwarze Federweste gehört eindeutig zu den flauschigen Teilen und in den letzten zwei Wochen habe ich sie bereits über einem normalen Shirt, einer Bluse, einer Lederjacke, oder wie heute auf den Bildern, über einem Cashmere Pulli (Kuschel-Überdosis!!!) getragen. Auf diese Weise konnte ich sogar noch einmal mein Lieblingssommerkleid anziehen, ohne zu frieren. Praktisch, oder?:) Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

As soon as the temperature drops below 16°C I´m beginning to change my home and especially my wardrobe from airy and light into warm and comfy. Like squirrels start to collect nuts, I´m trying to surrond me with as many blankets, candles and everything that is fluffy, cozy and warm as possible. The black feather vest is one of these fluffy items and I´ve already worn it over a basic shirt, a blouse, a leather jacket or like today over a cashmere sweater (cozyness overload!!!) in the last two weeks. And guess what, paired with this sweater and the feather vest I´m even able to wear my favorite summer dress again without freezing my butt of..:) Happy Tuesday!

Feather Vest: Hallhuber. Cashmere Sweater: Renate Schuler. Dress: Bershka. Shoes: Zara. Scarf: Louis Vuitton. Bag: Alexander Wang. Jewelry: Hallhuber.

Comments (26):

  1. Constanze

    22. Oktober 2013 at 6:13

    Süße Kombi, schaut toll aus! ♥
    Dir auch einen schönen Dienstag & dickes Küsschen :-*

    Antworten
  2. Stefanie T.

    22. Oktober 2013 at 7:28

    Die Federweste ist wirklich ein Hingucker… leider habe ich inzwischen schon mehrmals gelesen, dass sie sehr viele Federn verliert. Welche Erfahrungen hast Du gemacht?
    Dein Halstuch finde ich auch klasse, aber besonders gefällt mir, wie Du das Sommerliche Kleid für den Herbst gestylt hast.
    Liebe Grüße,
    Stef

    http://seaofteal.blogspot.de

    Antworten
  3. Pieces of Mariposa

    22. Oktober 2013 at 8:11

    Ja, sie verliert schon Federn. Allerdings habe ich mich gefragt, wieviele das bei
    den anderen sind (hab das nämlich auch gelesen), denn soooo schlimm federt
    es jetzt bei mir nicht.. Vielleicht hatte ich Glück und habe genau die Weste erwischt,
    die nicht so viel Federn lässt..:)

    Antworten
  4. Sabrina

    22. Oktober 2013 at 9:00

    Das Kleid drunter gefällt mir auch sehr gut.Toller Look :)

    Antworten
  5. Carmen

    22. Oktober 2013 at 9:02

    Sehr schönes Outfit, ich liebe das Kleid :)
    xx

    Antworten
  6. Aline K

    22. Oktober 2013 at 9:18

    Wunderschön schaust du aus – du hast eine tolle Ausstrahlung und ich liebe dein Outfit. Deine Bilder sind auch so schön klar, darf ich fragen mit welcher Kamera du fotografierst?

    Liebe Grüße Aline

    PS: Schau doch mal bei mir vorbei, dort gibt`s aktuell einen ghd Styler zu gewinnen :)

    http://www.fashionzauber.com/giveaway-ghd-iv-styler/

    Antworten
  7. Farina

    22. Oktober 2013 at 11:04

    Das Outfit ist klasse, ich bin im Herbst auch ein totaler Kuschelfreak :D
    Liebst,
    Farina

    Antworten
  8. Pieces of Mariposa

    22. Oktober 2013 at 11:07

    Hallo Aline, danke für deinen lieben Kommentar, ich hab mich total gefreut!:)
    Ich benutze die Fujifilm X10 und bin echt total zufrieden damit, ist zwar keine
    Spiegelreflexkamera, aber da die Bilder genauso werden, wie ich mir das
    vorstelle, habe ich bisher den Kauf einer anderen Kamera nicht eingesehen!:)
    LG, Vanessa

    Antworten
  9. wmw style

    22. Oktober 2013 at 15:52

    voll gut1 obwohl wir uns in fakefur immer vorkommen wie eisbäreN! :D toll siehst aber aus! liebst die twins

    Antworten
  10. Jela Egbe

    22. Oktober 2013 at 16:42

    Sehr schöner Post und klasse Outfit. :)

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    Antworten
  11. blackmixedblood

    22. Oktober 2013 at 19:25

    Heey :) total schöner Post! Geht mir genausoo! Am liebsten würd ich sogar schon die Weihnachtsdeko rausholen, wenns so kalt wird :P die Lichterketten werden aufjeden Fall schon angemacht:) und mit den Kerzen zusammen siehts so weihnachtlich aus! Aber ja, wirklich toller Blog und du hast ein richtig schönes Lachen:) sehr sehr sympatisch :) Und die Bilder sind wirklich gut, merkt man gar nicht, dass es keine Spiegelreflex ist:)

    Wenn du Lust hast, schau gern auch mal bei mir vorbei, ich glaub ich kenn deinen Blog noch von meinem Praktikum bei Stylight. Kann es sein, dass du dort angemeldet bist?

    http://www.blackmixedblood.com Freu mich über jeden einzelnen Besucher, Kommentar und neuen Leser.

    Ganz ganz liebe Grüße aus Wien,
    Selina

    Antworten
  12. Svetlana

    22. Oktober 2013 at 19:37

    super schönes outfit :)
    dein schal ist sooo schön :)
    hab den gleichen in rot :)))

    lg
    svetlana von Lavender Star

    Antworten
  13. Irina Gäns

    23. Oktober 2013 at 7:34

    Die Weste finde ich auch toll und ich kann dein Horten nur all zu gut nachvollziehen! So mache ich das nämlich auch. Der sparsame Student muss sich dann halt mal eher in warme Dekcne kuscheln, anstatt direkt die Heizung auf 5 zu drehen. Fellwessten liebe ich. Leider fehlt mir noch eine schwarze, die hier wäre perfekt ;)
    Liebst Irina

    Antworten
  14. pinkpetzie

    23. Oktober 2013 at 8:24

    Die Eichhörnchentaktik ist genau die richtige, um sich auf den Winter vorzubereiten. Ich schleppe auch immer massenweise Tees, Kerzen, Decken, Flauschepullies und Schals in mein Reich. Schließlich will ich ja vorbereitet sein, wenn die nächste Eiszeit kommt. Leider ist meine Dachgeschosswohnung auch nicht gut isoliert, sodass ich neben horrenden Heizkosten trotzdem immer frieren muss. Fellwesten sind da natürlich super praktisch :).
    Liebste Grüße an dich

    Antworten
  15. Alena

    23. Oktober 2013 at 9:33

    du siehst toll aus! ich mag deinen Blog und folge dir jetzt (:

    sehr schönes Outfit! tolles Mädchen! du srudierst echt Mathe? da würde ich untergehen…
    Schau doch nochmal bei mir rein, ich brauche zur Zeit etwas Hilfe von so vielen Leuten wie nur möglich!
    Wäre super wenn du mir hilfst eine Kooperation zu gewinnen: dafür müsstest du in diesem Post: http://lookslikeperfect.blogspot.de/2013/10/what-i-love-today.html
    auf einen der Links klicken!
    Danke:*

    Antworten
  16. Lina

    23. Oktober 2013 at 9:57

    tolle bilder, das kleid ist super schön!:)

    Antworten
  17. Pieces of Mariposa

    23. Oktober 2013 at 12:58

    Wie kommst du denn darauf, dass ich Mathe studiere? Ich? Um Gottes Willen, nein!!!:)
    Ich war zwar in der Kollegstufe relativ gut in Mathe, aber so verrückt bin ich dann doch nicht haha!:D
    Klar, ich schau gerne mal bei dir vorbei!

    Antworten
  18. Anonym

    12. Oktober 2014 at 13:27

    Sehr, sehr schönes outfit!
    Besonders die federweste hat es mir angetan, verrätst du mir woher du sie hast? Ist sie aktuell?:)

    Antworten
  19. Pieces of Mariposa

    13. Oktober 2014 at 6:38

    Vielen lieben Dank!:) Und die Federweste ist von Hallhuber. Ich habe sie zwar letztes Jahr gekauft, aber die gibt es jedes Jahr, habe hier in Nürnberg letzte Woche noch welche gesehen. Unter meinem letzten Bild steht übrigens immer, woher die Sachen sind, die ich trage!:)
    Liebe Grüße an dich, Vanessa

    Antworten

Kommentar verfassen