Pieces Of The Week 215

Und schon wieder ist es Sonntag, unglaublich wie schnell die Woche vergangen ist. Auf diese Woche hatte ich mich allerdings schon länger gefreut, denn ich durfte bei einem Projekt teilnehmen, das mich vor eine völlig neue und aufregende Aufgabe gestellt hat. Anfang der Woche stand nämlich das Smart Camp Nürnberg an, eine Bildungsinitiative, die digitale Bildung an Schulen vorantreiben möchte. An zwei Tagen durfte ich einen Blog-Kurs halten und den Schülern der 8. Klasse an der Peter-Vischer-Schule das Bloggen etwas näher bringen. So habe ich den Kids erstmal erzählt, wie sich das Hobby Blog zu einem Beruf entwickelt hat, wie mein Alltag ausschaut und natürlich auch, welches Equipment man als Blogger braucht. In diesem Zuge habe ich sie in die „Geheimnisse“ der Flatlay-Erstellung eingeweiht und ihnen gezeigt, wie ich beispielsweise meine Rezeptbilder mit Fotoprops gestalte. Tablets, Blumen, verschiedene Stoffe, Untergründe und Schalen, hier kann man sich total austoben. Zusätzlich haben wir dann gemeinsam den Blog „Smart Blog“ erstellt, die Kids durften zu verschiedenen Themen Bilder machen und ihren eigenen ersten Beitrag schreiben. Es war wirklich eine ganz spannende, neue Erfahrung und ich hatte eine tolle Zeit mit den Schülern der PVS!

 

Kaum war das Schulprojekt vorbei ging es für mich direkt weiter nach München, denn von Freitag bis heute stand die Modemesse PREMIUM München an. Und wie immer hatten wir mit der Mode Agentur einen eigenen Stand, um Läden die Herbst-/Winterkollektionen 2017 unserer Brands an Läden vorzustellen und zu verkaufen. Diesmal fand das Ganze in der Zenith Halle statt, einer sehr coolen Location, die man auf dem Bild fast schon für ein Ufo halten könnte! :)

 

Die Blumendeko und den roten Hasen hätte ich am liebsten mitgenommen, so gut hat sie mir gefallen!

 

Am Freitag Abend sind wir, sehr zu meiner Freude, im Rocca Riviera essen gegangen. Das Restaurant ist mittlerweile schon ein paar Mal in meinen Pieces Of The Week gelandet und wie immer war ich vom Essen und dem Interior schwer angetan!

 

Momentan bin ich immer noch auf Inspirationssuche für mein Projekt Homeoffice und habe mich bei Daniels in München direkt in dieses wunderschöne Ensemble aus Hocker und Sofa verliebt. Ein Schreibtisch wäre für mein Homeoffice definitiv von höherer Bedeutung, aber diese beiden Teile sind doch einfach ein Traum, findet ihr nicht auch? Jetzt muss ich dann nur noch rausfinden, wo sie diese beiden (vermutlich viel zu teuren) Stücke her haben, denn leider hat es sich hierbei nicht um Verkausgegenstände, sondern nur um die Ladendeko gehandelt!

6 Kommentare

  1. Kristina   •  

    Das klingt wirklich nach einer tollen, erfolgreichen Woche – ich bin schon gespannt auf dein Homeoffice!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  2. NINE   •  

    OH, EINE SEHR SCHÖNE WOCHE HAST DU GEHABT, UND DIE BLUMEN SIN SO SCHÖN.

    LIEBSTE GRÜßE

    • vanessa   •     Author

      Auf jeden Fall! Habe lustigerweise seit diesen Tagen schon ein paar Mal darüber nachgedacht und wurde von einer Kollegin auch darauf angesprochen! :) Hätte ich mit dir wohl schon einen Kursteilnehmer? <3

      • littlewhitepages   •  

        Liebe Vanessa – ja ich wäre total interessiert daran <3 Lass es mich umbedingt wissen, wenn deine Pläne konkret werden.

  3. Pingback: Pieces Of The Week 239 - Pieces of Mariposa

Kommentar verfassen