Homeoffice – Mein Vorsatz im neuen Jahr

Shoppingcollage Homeoffice

Für dieses Jahr habe ich nicht wirklich viele Vorsätze. Klar, so etwas wie mehr Sport machen ist immer etwas, das ich mir vornehme. Aber ich kenne mich und weiß, dass meine Motivation sehr schnell wieder dem inneren Schweinehund unterliegt. Etwas, das ich mir allerdings ganz fest vorgenommen habe, ist, mich um das Arbeitszimmer zu kümmern. Vom Esszimmer aus (das ich euch hier gezeigt habe) kommt man über eine Treppe in unsere Galerie – hier soll hoffentlich bald mein Homeoffice untergebracht sein. Bisher arbeite ich am Esszimmertisch, aber zum einen bekomme ich auf Dauer Rückenschmerzen und zum anderen habe ich hier nur einen kleinen Laptop, was die Bildbearbeitung deutlich erschwert. Für das Arbeitszimmer habe ich bereits einen großen Bildschirm und freue mich schon darauf, damit zu arbeiten.

 

SHOP MY FAVORITE HOMEOFFICE FURNITURE

 

An die Planung möchte ich mich Ende Februar machen, wenn die Ordersaison in der Mode Agentur abgeschlossen ist. Und da soll es dann auch wirklich kein Verschieben mehr geben, denn unsere Galerie wird immer mehr zur Abstellkammer. Quasi nach dem Motto aus den Augen aus dem Sinn stellen wir hier alles ab, das wir im großen Wohn-/Essbereich und im Schlafzimmer nicht gebrauche können. Ganz zu schweigen von dem ganzen Papierkram, den ich einfach nur in Kisten oben abstelle. Und was hilft immer am Besten, um die Planung zu starten? Richtig, Inspiration! Und so habe ich mich schon einmal ausgiebig in den Online Shops umgesehen und bin dabei auf eine Menge hübscher Dinge gestoßen, die mein neues Homeoffice zumindest schon eimal in meiner Vorstellung zum Leben erwecken!

  1. Tisch | 2. Korb | 3. Bild | 4. Lampe | 5. Kerze | 6. Kissen | 7. Stuhl | 8. Beistelltisch | 9. Regal

Merken

8 Kommentare

  1. BellBell   •  

    Der Tisch sieht super aus. Ich sitze momentan auch am Esstisch, aber die Stühle sind so bequem, dass ich keine Rückenschmerzen habe. Ich glaube, auf Dauer bräuchte man am Schreibtisch schon einen Stuhl mit einer höheren Rückenlehne. Wir haben auch einen, aber der sieht eben nicht ganz so schön aus, wie deiner hier. :)

    Liebe Grüße,
    Bell

  2. Fiona   •  

    Der Tisch ist ja einfach fabelhaft! Ich bin gerade auch dabei mein Homeoffice einzurichten und kann jede Inspo gebrauchen :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  3. NINE   •  

    TOLLE SACHEN UND SICH DAMIT WOHL ZU FÜHLEN!

    LIEBE GRÜßE

Kommentar verfassen