Favorites // Summertime Favorites

Der August ist für mich ein etwas wehmütiger Monat, denn August bedeutet, dass der Sommer fast vorüber ist und der Herbst schon vor der Tür steht. Höchste Zeit also, euch meine sommerlichen Favoriten der letzten Wochen zu zeigen. Eine gute Sache hat der August allerdings, denn jetzt sind es nur noch vier Wochen bis zu meinem Geburtstag *freu*!!:)
August is a month that I do not really like because this month reminds me that summer is almost over and fall just around the corner. So it´s high time to show you my summertime favorites of the last weeks. Well there is at least one good thing about August as there are just four weeks left until my birthday *yay*!!:)
Da ich in den Sommermonaten nicht in den Genuss komme ans Meer zu fahren, muss ich mir die „Frisch-aus-dem-Meer-Frisur“ einfach selber machen, nämlich mit einer ordentlichen Portion Sea Salt Spray. Momentan benutze ich noch das Spray in Probiergröße von Toni & Guy, da dieses sich aber dem Ende zuneigt, suche ich nach einem Ersatz. Der Duft von diesem ist zwar phänomenal gut, allerdings suche ich ein Spray, das meine Haare nicht ganz so trocken macht, wie dieses hier. Kann mir einer von euch eines empfehlen? 
Die weiße Haarbürste in ikoo* habe ich euch vor einer Weile schon mal in meinen Pieces Of The Week gezeigt. Nach ein paar Wochen testen kann ich mittlerweile sagen, dass mir die Bürste echt gut gefällt, sie schaut nicht nur sehr stylish aus, sondern liegt dank Gummiumrandung auch gut in der Hand, es ziept nicht beim Haare bürsten und sie ist nicht so wuchtig, wie der Tangle Teezer, weshalb ich sie sogar in meine ganz kleinen Handtaschen bekomme. Für jemanden mit dicker Wallemähne wäre sie aber durch die relativ kurzen Borsten vielleicht nicht so geeignet, bei meinem feinen Haar funktioniert sie aber einwandfrei und ist deshalb ebenfalls einer meiner Sommerfavoriten.
Auf das Gesichtswasser von Bioderma hat mich die liebe Pinkpetzie gebracht. Da sie so davon geschwärmt hat, habe ich mir bei meinem letzen Parisbesuch einfach mal ein kleines Fläschchen mitgenommen. Ich reinige mir das Gesicht damit zusätzlich nach jeder Gesichtswäsche, um Rückstände von Wasser und Kosmetika zu entfernen. Bei Kiehl´s habe ich mich vor ein paar Wochen beraten lassen und dabei hat mir die nette Verkäuferin wirklich alle möglichen Tipps und Tricks verraten, wie ich Unreinheiten in der T-Zone vermeiden kann und ein Punkt war eben auch Gesichtswasser. Zu dem Zeitpunkt hatte ich das Wässerchen von Bioderma schon daheim und hab es seitdem täglich verwendet. Am Kinn habe ich zwar ab und zu noch ein paar Unreinheiten, aber deutlich weniger als zuvor, was ich jetzt einfach mal auf die Verwendung von diesem Gesichtswasser zurückführe.

Die Produkte von Grown Alchemist habe ich des Öfteren bei australischen Bloggern gesehen. Als ich dann letztens in Nürnberg durch die Kosmetikabteilung vom Breuninger spaziert bin und entdeckt habe, dass sie diese Marke neu führen, musste ich einfach ein Produkt ausprobieren. Und da ich mir eh schon seit längerer Zeit eine Gesichtsmaske kaufen wollte, habe ich diese einfach mal diese gekauft. Besonders positiv finde ich, dass die Produkte alle organisch sind und keine Rückstände von Pestiziden oder tierischen Inhaltsstoffen aufweisen. Und ich muss sagen, ich bin begeistert! Meine Haut fühlt sich nach dem Verwenden der Maske total frisch und sauber an, durch den leichten Peelingeffekt sind alle abgestorbenen Hautschüppchen weg und die Haut superweich. Außerdem habe ich zwei Pröbchen, ein Reinigungsgel und eine Gesichtscreme erhalten, die echt groß für Pröbchen sind, groooßer Pluspunkt!!:)

So und das letzte Kosmetikprodukt ist der obligatorische Essie Nagellack in der Farbe blanc, ein absolutes Muss im Sommer und so gut wie immer auf meinen Nägeln in den warmen Monaten! Ich muss mich schon fast zwingen auch mal eine andere Farbe zu tragen, aber Weiß passt nun mal immer und dunklen Nagellack trage ich ja in den kalten Wintermonaten schon lange genug..

Here are my favorite beauty products that I used the most in the last weeks. My sea salt spray by Toni & Guy (can you maybe recommend me another one as I never tried another one until now?), my ikoo hairbrush, the face lotion by Bioderma, a new face mask by Grown Alcemist (love it!!) and my favorite white nail polish by Essie.


So, und jetzt kommen wir zu meinen liebsten Kleidungsstücken, Schmuck und, ich weiß es passt in diese Kategorie nicht so rein, meinen liebsten Strohhalmen für den Sommer. 

Wenn sie nicht so kurz wäre und nicht ab und zu in die Wäsche müsste, würde ich meine Jeansshorts von One Teaspoon wohl jeden Tag und für jede Gelegenheit tragen. Ich liebe den Schnitt, die Farbe und überhaupt alles an ihr!! Außerdem bin ich auch total froh, dass ich diese etwas ungewöhnliche Farbe gewählt habe (braun? beige? grau? Keine Ahnung!!), denn an anderen Bloggern habe ich sie jetzt schon oft in blau oder schwarz gesehen und finde mein Exemplar irgendwie besonderererererer. In einem Wort: Megaliebe!!

Meinen Hut von Preston & Olivia habt ihr ja schon in meinen Südafrika Posts sehen können (z.B. hier) und komischerweise hatte ich ihn seitdem sträflichst vernachlässigt. Das habe ich in den letzten Wochen geändert und ihn so oft getragen, wie möglich, gerne auch in Kombination mit meiner verspiegelten Sonnenbrille von Sandro. Der Sommer hier in Deutschland ist so kurz, also schnappt euch eure Strohhüte bevor es zu spät ist!

Die schwarzen Espadrilles waren ein Ober-Sale-Schnapper bei Zara, gerade einmal 10 Euro haben die Dinger gekostet!! Als es sie regulär im Laden gab, hatte ich sie schon mal an und da haben sie mir irgendwie überhaupt nicht gefallen, für den Minipreis mussten sie jetzt aber einfach mit und siehe da, jetzt trage ich sie echt gern! Wohl ein typischer Fall von Preisopfer-itis..:)

Ein weiteres Sommer-Must-Have bei mir ist das Armband von Hipanema, das hat in den letzten Wochen kaum mein Handgelenk verlassen. Am Montag gibts einen Outfitpost mit diesem Traum in türkis, also draaaanbleibeeeen! Bei dem zweiten Sommerliebling-Schmuckstück handelt es sich um diese zweireihige Kette. Eigentlich hat sie meiner Schwester gehört, aber sie ist total empfindlich mit Modeschmuck und hat die Kette nicht vertragen. Pech für sie, Glück für mich, hehe!:) Ich glaube, die wurde im Karin Suchanka gekauft, nur als kleiner Hinweis für meine Nürnberger Mädls unter euch.

Und zu guter Letzt noch die Strohhalme. Sie sind rosa, haben weiße Pünktchen und lassen jedes Getränk süß aussehen, sogar Wasser. Gibt es mehr dazu zu sagen? Ich glaube nicht! 

So, jetzt hab ich echt ewig geschrieben, wer das bis zum Ende durchgehalten hat: Meinen Glückwunsch!!:) Ich hoffe, euch haben meine Summertime Favorites gefallen und jetzt sagt mir doch mal, was sind denn so eure Sommer-Must-Haves?

And these are my favorite clothes and accessories. My beloved shorts by One Teaspoon (I swear they´re the best ones ever!), my straw hat by Preston & Olivia that I´ve already worn in my Southafrica travel posts (like here), my mirrored sunnies by Sandro, black espadrilles by Zara (got them on sale for just 10 Euros *whoop whoop*), my favorite bracelet by Hipanema, this sweet two rowed necklace and pink paper straws. What are your favorite summer essentials?

7 Kommentare

  1. Lydia°   •  

    Sehr schöne Sachen! Die Strohhalme sind echt süß und die Shorts find ich auch richtig klasse :)

    LG Lydia°

    my-little-creative-world.blogspot.de

  2. Silvi   •  

    Die Shorts sind so schön! Vor allem mag ich, dass du nicht die typische denim Farbe gewählt hast! x

  3. Anonym   •  

    Like the paper straws and the spadrilles very much.

  4. Irina Gäns   •  

    So viel zu meinem Kommentar Hüte und du. Hier könnte ich jetzt wieder das selbe schreiben :P Wobei mir das Muster hier, gerade mit dem pinken Band, noch besser gefällt! Aber ich habe dir ja schon gesagt, dass ich dich um dieses gute Stück beneide :)
    Liebst Irina

  5. Pinki Wink   •  

    Sehr sehr schöne Favoriten meine Liebe :)
    Die Shorts finde ich auch wahnsinnig toll, weil sie wirklich mal was besonderes sind. Ich freue mich, dass dir das Bioderma so gut gefällt. Ich brauche auch dringend Nachschub. Leider hatten sie bei meinem letzten Frankreichbesuch das Grüne nicht.
    Die Strohhalme MUSS ich haben. Wo findest du nur immer diese tollen Sachen? Und wo wir gerade dabei sind, verrätst du mir noch mal, woher deine tollen Limo-Einmachgläser waren? Ich dachte eigentlich, ich hätte es irgendwo aufgeschrieben, ich finde es aber nicht mehr ;-).
    Zum Nagellack brauche ich wohl nichts mehr sagen. Es ist DAS Sommer-Must-Have. Die Ikoo Bürste klingt wirklich super. Ich liebe meinen Tangle Teezer ja, eigentlich sind es mittlerweile sogar schon drei, weil ich dachte, ich hätte meinen verloren und mir einen neuen gekauft habe und die Pelztiere haben auch ihren eigenen. Was mich aber total stört ist, dass mir das Ding mindestens einmal täglich runterfällt. Von daher wäre das Ikoo-Ding vielleicht echt eine Alternative.
    Küsschen

Kommentar verfassen