The Girly Plaid Shirt

Shirt: H&M. Vest: Oakwood. Pants/Belt: Zara. Shoes: ACNE. Bag: Louis Vuitton. Jewelry: Hallhuber, Tiffany & Co., Vintage. Sunnies: Vintage.
Und schon wieder Bilder im Schnee. Ich weiß, ich beklage mich momentan andauernd über das kalte und ungemütliche Wetter, aber ich kann diese trübe Suppe einfach nicht mehr sehen. Egal was ich anziehe, ich habe das Gefühl, dass jedes Outfit gleich ist, vor allem meine Schuhauswahl ist momentan sehr eingeschränkt. Es warten schone eine Unmenge an hübschen Ballerinas, Highheels und luftigen Tops darauf, endlich getragen zu werden. Die Bluse die ich euch heute zeige, bildet aber zumindest eine kleine hübsche und farbige Ausnahme. Ich liebe die Farbkombi aus blau und pink und die schwarzen Steine an den Schultern machen das Karohemd noch mädchenhafter und außergewöhnlicher. Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!
And once again I´m showing you some snowy pictures. I know I´m complainig a lot about the bad weather lately but I just can´t stand this cold and dull weather anymore. No matter what I´m wearing it feels all the same and especially my selection of winter shoes is very limited. There are wating lots of cute ballerinas, highheels and tops in my wardrobe to be worn. The blouse I´m showing you today is a minor and colourful exception that brightens up my day and mind. I love the combination of the color blue with pink and the little black stones on the shoulders make the blouse look very girly and special. Have a great Tuesday!     

13 Kommentare

  1. Saskia   •  

    Mir gefällt das Outfit sehr gut und ich finde du trotzt dem kalten Wetter! Bin aber auch der Meinung das es sich mal so langsam ganz schnell verziehen kann!
    liebste Grüße, SAMOROUS

  2. Milla F   •  

    was für ein hübsches outfit! gefällt mir wirklich sehr gut!

    xoxo milla

  3. Katta   •  

    Hallöchen,

    in diesem Buch ist es weniger der Beweggrund, gewollt lustig zu sein. Vielmehr macht es den Anschein, als wollte Frau Kuttner einen gewissen Tiefgang in Form einer Geschichte mit dem Schwerpunkt Depression uns dessen Gefühlslage schildern, welches jedoch ein bisschen von der Thematik ansich abkommt und dabei in eine leicht lächerliche, aber keine gewollt lustige Schiene abkommt.
    Wie bereits erwähnt ist es ein angenehmer Schreibstil, leicht zu lesen und wenig zum nachdenken (ok, der ein oder andere Leser macht sich vielleicht doch Gedanken!). In Sachen Urlaubslektüre auf jedenfall empfehlenswert.

    Liebe Grüße,
    Katta.

  4. Melanié   •  

    Tolles Outfit und vorallem wirkich schöne Bilder!
    Besonders die Tasche gefällt mir ♥

  5. Yuli Conversations   •  

    Beautiful look! Love the vest and your nails are stunning!!
    Wondering if you would like to follow each other? :)
    Please let me know! I work from home so i follow back right away.
    yuliconversations.blogspot.com

  6. Pieces of Mariposa   •  

    Dankeschön! Und unsere Sonnenwünsche wurden in der Zwischenzeit auch endlich erfüllt!:)
    Küsschen, Vanessa

  7. Esra Estella   •  

    So meine Süße,
    nun hinterlasse ich dir wieder einen Kommentar.
    Ich habe mich soooo sehr über deinen Kommentar gefreut, habe dir natürlich auch geantwortet und möchte dir nun gerne einen hinterlassen :)
    Leider habe ich keine Emailadresse gefunden, da ich dir gerne eine Email schreiben wollte.
    Meld dich doch bitte mal bei mir Süße Maus!

    Küsschen,
    http://www.esraestella.blogspot.com

Kommentar verfassen