Sunshine

Die letzte Woche habe ich nochmal in vollen Zügen genossen, denn die Ära der jackenfreien Tage ist jetzt definitiv vorbei! Natürlich kann ich mir diese Bluse auch gut mit einer dicken grauen Strickjacke, schwarzen Skinnyjeans und Bikerboots vorstellen, aber jackenlos ist es halt einfach doch schöner! Da hilft wohl nur eins: Auswandern! *träum*

I´ve tried to enjoy the last week to the fullest as the days where I could leave the house without a jacket are definitely over from now on. Of course, this blouse also will look cute togheter with a grey knitted cardigan, black skinny jeans and biker boots but it´s all better without a jacket everything is better! I guess there is only one thing to do: moving to a warmer country! *daydream*

Blouse: H&M. Jeans: Mango: Shoes: Patrizia Pepe. Bag: Alexander Wang. Sunnies: Ray Ban.

Comments (19):

  1. ♥ Schokofee ♥

    9. Oktober 2013 at 11:01

    Das sieht echt toll aus. Mir gefällt besonders die Hosen-Ballerina-Kombi, weil ich es einfach vermissen werde, die Hose so schön hochkrempeln zu können und dann einfach in Ballerinas zu schlüpfen. Ich hab auch irgendwie noch nicht so richtig Lust auf Socken! XD Ich hab den ganzen Sommer nur zum Sport Socken getragen. ^^

    Antworten
  2. I-like-shoes

    9. Oktober 2013 at 12:39

    Das schaut toll aus zusammen! Die Bluse kann ich mir auch super für den Winter vorstellen, eben weil die "Deko" vorne so hübsch ist

    Antworten
  3. Héloise Roubaud

    9. Oktober 2013 at 13:56

    Wunderschöne Bluse =) Ich habe auch ein paar in der Art, ich liebe diesen leichten Anklang an den viktorianischen/Belle Epoque-Stil =)

    Antworten
  4. Allie

    9. Oktober 2013 at 15:09

    Du hast echt ein süßes Lächeln und dein Style gefällt mir gut :)
    Alles Liebe
    Allie

    Antworten
  5. Kirsten Schwalke

    9. Oktober 2013 at 20:38

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar:o) Mein Liebster sagt Gott sei Dank gar nichts mehr zu der Menge meiner Ketten, Taschen, Schuhe etc.;o) Dass er nur mit zwei Paar Schuhen auskommt, ist mir sowieso ein Rätsel;o)
    Ist es nicht ein bisschen nervig mit dem Bonbonglas? Musst du dann nicht jedes Mal alle rausnehmen? Aber schön aussehen tut es:o)
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    http://www.thedressbakery.blogspot.com

    Antworten
  6. Dressed with soul

    9. Oktober 2013 at 21:38

    Liebe Vanessa! Da bin ich gleich richtig froh, dass es letzte Woche nochmal so schön war und Du diese wirklich zauberhaft schöne Bluse ausführen und uns präsentieren konntest! Sieht wirklich toll aus mit der hellen Skinny!

    Wünsch Dir von Herzen alles Liebe und möglichst viele schöne, jackenfreie Tage!

    xx Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    Antworten
  7. Bucovinaa

    10. Oktober 2013 at 8:23

    peinlich peinlich bin dir auch nicht gefolgt :-((( jetzt aber hab das voll verpasst <3

    Antworten
  8. Tess

    10. Oktober 2013 at 9:49

    Hallo meine Liebe,
    oh ja auswandern! Am liebsten nach Los Angeles, da sind im Winter auch nette Temperaturen!
    Jacken nerven aber wirklich, zupfen hier zerren da, dann bleibt man mit dem Taschengurt/griff hängen, dann stört alles. Furchtbar.
    Ich finde den Schmuck toll den du mit dem Outfit kombiniert hast und wenn man es jetzt noch nicht weiß, ich liebe Taschen und die hier finde ich super! Fazit ist, ein sehr schönes Outfit!
    Liebe Grüße

    Antworten
  9. Pieces of Mariposa

    10. Oktober 2013 at 10:17

    Ach, eigentlich geht es! Und meine Lieblingsketten liegen eh immer ganz oben,
    die gehen dann ganz einfach raus!:D

    Antworten
  10. Pieces of Mariposa

    10. Oktober 2013 at 10:18

    Danke, freut mich, dass es dir gefällt! Und zu den Taschenjunkies kann ich
    mich wohl auch zählen..:)

    Antworten

Kommentar verfassen