Herbstvibes mit Schleifenbluse und Baker Boy Mütze

Schleifenbluse und Baker Boy Mütze

 

Am Freitag ist es schon soweit, der September steht vor der Tür! Ich liebe diesen Monat, denn er ist nicht nur mein Geburtstagsmonat, sondern symbolisiert für mich auch nach wie vor einen kleinen Neuanfang. Auch wenn meine Schulzeit schon lange vorbei ist, dieses Gefühl von neuen Chancen und neuer Energie überkommt mich jedes Jahr wieder. Da trifft es sich ganz gut, dass mit dem September auch der Herbst langsam in Fahrt kommt, denn auch in meinem Kleiderschrank weht dann wieder frischer Wind. Outfittechnisch mag ich die vierte Jahreszeit wirklich unheimlich gern, denn es gibt meist noch ziemlich viele schöne Tage, an denen man seine liebsten Sommerteile mit ein paar herbstlichen Accessoires, wie dieser Baker Boy Mütze, neu erfinden kann.

 

SHOP MY LOOK

 

Continue reading…

Pieces Of The Week 240

Wie das so ist mit Planungen, sie laufen mal mehr und mal weniger rund. Diese Woche allerdings lief es richtig gut und ich habe ganz viele Sachen für unsere standesamtliche Hochzeit im Oktober erledigen können. Der wohl spannendste Punkt aber, der befindet sich in diesem kleinen Kästchen! Continue reading…

Ein letzter Sommerlook mit Palazzo Hose von H&M Trend

Ein letzter Sommerlook mit Palazzo Hose von H&M Trend

 

Ich will es ja nicht verschreien und hier schon verfrühte Herbstvibes verbreiten, aber das wird wohl mein letzter richtiger Sommerlook aus Deutschland in diesem Jahr sein. Aus Deutschland, da wir ja im September nochmal für ein paar Tage in Bari sind und ich da natürlich noch mit ein bisschen wärmeren Temperaturen rechne. Für meinen spätsommerlichen Look habe ich allerdings nochmal kräftig in den Farbtopf gegriffen und zwar in Form meiner Palazzo Hose von H&M Trend, die ich letzte Woche im Laden erspäht habe und direkt mitnehmen musste! Wenn in diesem Sommer etwas passiert ist, dann ist es meine neu entdeckte Liebe zu viel Farbe. In den letzten Jahren habe ich mich immer überwiegend zu neutralen Farben hingezogen gefühlt, doch in diesem Sommer konnte es farbentechnisch gar nicht knallig genug sein. Viel Rot, ein bisschen Grün, Pink und sogar etwas Gelb. Damit müsste ich den Regenbogen so gut wie abgedeckt haben, oder?

 

Continue reading…