Visual Diary: Israel und meine 5 Highlights in Tel Aviv

Visual Diary: Israel und meine 5 Highlights in Tel Aviv

 

Israel, ein Land mit wahnsinnig vielen Facetten. Tel Aviv, die Stadt die vor Energie sprüht. Jaffa, der älteste Teil von Tel Aviv, der orientalischen Flair verbreitet. Akko, ein altes Fischerdorf hoch oben im Norden. Ra’anana in Zentralisrael mit seinen wunderbaren Obst- und Weinanbaugebieten. Ja, wir haben uns bei unserer ersten Reise nach Israel bewusst nicht für die typischen Anlauforte (natürlich abgesehen von Tel Aviv) entschieden. Doch genau das hat mir als Einstieg super gefallen und eines ist sicher, wir kommen bald wieder um auch noch den südlichen Teil zu entdecken! Heute soll es aber um die schönsten Eindrücke aus unserer Woche in Israel und meine 5 Highlights in Tel Aviv gehen.

 

Continue reading…

Israel – Independence Day in der Mond Winery

Israel - 70. Independence Day in der Mond Winery

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

 

Israel — ein Land, in das ich schon ewig reisen wollte, von dem ich aber im Grunde keine genauen Vorstellungen hatte. Und hätte mich vorher einer gefragt, ich hätte wohl niemals geglaubt, dass ich so extrem begeistert sein würde! Die wunderbaren Tagen, die wir im pulsierenden Tel Aviv verbracht haben, das geniale Essen, der Shabby Chic, von dem man an so vielen Ecken umgeben ist, das Meer, die fremde Kultur, die irgendwie doch so nah ist. Alleine das hätte schon gereicht, um die Reise zu einer ganz besonderen zu machen. Dennoch gab es einen Tag, den wir in diesem schönen Land ganz besonders in Erinnerung behalten werden:  den 70. Independence Day, den wir zufälligerweise vor Ort miterleben durften. Noch dazu inmitten einer israelischen Großfamilie, authentischer hätten wir den Feiertag gar nicht erleben können!

 

SHOP MY LOOK

Continue reading…

Pieces Of The Week 267

 

Schalom aus Israel! Diese Woche ist wie im Flug vergangen, aber kein Wunder, das ist im Urlaub ja immer so. Seit fast sieben Tagen sind wir nun schon in diesem wunderbaren Land und ich kann gar nicht in Worte fassen, wie gut es mir hier gefällt. Israel und insbesondere Tel Aviv standen ewig auf unserer Reise Bucket List und endlich haben wir es geschafft, hierher zu kommen. Das Land hat uns definitiv nicht enttäuscht und unsere Tage sind voll mit neuen wunderbaren Eindrücken und Erlebnissen. Continue reading…

Visual Diary: Kurztrip nach Madrid

Visual Diary: Kurztrip nach Madrid

Transparenz | Werbung: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen.

 

Gerade noch in Südtriol, gedanklich bereits in Israel (am Montag geht es los!) und dank der Bilder jetzt nochmal in Madrid. So dürfte das ruhig weitergehen :) Auf unsere vierwöchige Reisezeit im März/April habe ich so lange hingefiebert und nun befinden wir uns schon mitten drin. Ende März wurde unser Reisemonat mit ein paar Tagen in Madrid begonnen und  natürlich möchte ich auch hier noch ein paar Impressionen aus der wunderbaren Stadt mit euch teilen. Während ich die Bildauswahl getroffen habe, ist mir übrigens aufgefallen, dass die Tage in Madrid im Prinzip nur daraus bestanden haben, die Zeit zwischen den Tapas zu füllen. Aber das war schließlich auch genau richtig, denn es heißt, dass das sogenannte “tapear” die Hauptbeschäftigung der Madrilenen sei. Und es soll ja schließlich keiner von mir behaupten, dass ich mich nicht an meine Umgebung anpasse, haha! Also Vorhang auf für mein Visual Diary aka Foodbilderflut aus Madrid. Continue reading…