Pieces Of The Week 221

Am Samstag war der 30. Geburtstag einer Freundin, der unter dem Motto „The Great Gatsby“ stand. Ich hatte mich schon tagelang vorher darauf gefreut, denn wann hat man schon mal die Gelegeneheit, sich so richtig aufzubrezeln? Natürlich musste neben einem Kleid, Handschuhen und Haarschmuck im 20er Stil auch noch die passende Frisur her und so habe ich kurzerhand meine Haar gekürzt. Allerdings nur in Form eine Faux Bobs, denn sie mir auf diese Länge abzuschneiden, das traue ich mich dann doch nicht. Wobei ich zugeben muss, dass mir diese Länge wirklich gut gefallen hat! Ich werde in nächster Zeit auf jeden Fall mal versuchen, diese Frisur auch für den Alltag zu stylen. Wer weiß, vielleicht bekomme ich ja dann doch noch Lust, zur Schere zu greifen. Was meint ihr? Continue reading…

Pieces Of The Week 220

Wisst ihr, was für mich wirklich ein eindeutiges Zeichen für den Frühling ist? Krokusse, oder von meinem Schwager auch liebevoll Krokanten genannt! :) Jedes Jahr verwandelt sich der Stadtpark in Schwabach in einen kleinen Märchenwald, denn an jedem freien Fleckchen Erde sprießen die hübschen Blümchen aus der Erde. Auch in diesem Jahr durften hier in meinen Pieces Of The Week ein Bild davon nicht fehlen, et voila, hier ist es! Continue reading…

Pieces Of The Week 219

Die erste gefühlt richtige Frühlingswoche liegt hinter uns und hat bei mir und meinem Freund mit einem sehr entspannten und wirklich schönen Wochenende im Allgäu geendet. Geschlafen haben wir im Das Rübezahl, das der perfekte Ausgangspunkt für einen Ausflug zum Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau war. Vom Schloss Hohenschwangau sind wir dann einen unbefestigen Weg zum Alpsee runtergelaufen und an ein Ufer gelangt, an dem wir, anders als an der Promenade, völlig alleine den wunderbaren Ausblick genießen konnten. Die Kraxelei war es allemal wert, denn die Location war so wunderschön, das Wasser so klar und die Sonne so warm, dass wir dort den ganzen Tag hätten bleiben können! Continue reading…

Pieces Of The Week 218

Aufgrund der ganzen beruflichen Reisen in den letzten zwei Monaten hatte ich so gut wie nie frische Blumen im Loft. Hat sich ja nicht gelohnt, wenn ich eh nie daheim war. Pünktlich zum Wochenende habe mich mir daher einen ganz besonders schönen Strauß geholt und bin seitdem ganz vernarrt in die pink/weiße Blumenpracht! Continue reading…