Mit ein paar Tipps zum perfekten Sommer Glow

Mit ein paar Tipps zum perfekten Sommer Glow

Ich glaube jede Frau jagt ihm hinterher – dem perfekten Glow. Strahlende Haut, die frisch aussieht und uns wirken lässt, als hätten wir einen fünfwöchigen Wellnessurlaub hinter uns. Gerade jetzt ist der Sommer Glow à la Pfirsichpopo der heilige Gral der Beautywelt und auch ich liebe die Vorstellung von sonnengeküsster Haut, die nach Dolce Vita aussieht. Dass das oftmals eine Wunschvorstellung bleibt, davon wird wohl jede von uns ein Lied singen können. Mit meiner anstehenden Hochzeit im Oktober ist mir aber gerade dieser Wunsch nach dem perfekten Sommer Glow, der bis in den Herbst hinein reicht, extrem wichtig! Deshalb habe ich mich in den letzten Wochen intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt und mir neben ganz grundsätzlichen Tipps zusätzlich einen Partner ins Boot geholt, der mich auf meinem Weg zum perfekten Sommer Glow (oder sollte ich lieber sagen Hochzeits Glow?) begleiten wird. Die Rede ist von apo-rot und dem Vichy Mineral 89 Elixir.

 

SHOP MY LOOK

Continue reading…

Schwarzes Leinenkleid mit Rüschen, Boater Hut & Vintage Tasche

Schwarzes Leinenkleid mit Rüschen, Boater Hut und Vintagetasche

 

Wenn ich an das perfekte Sommerkleid denke, dann habe ich normalerweise immer sofort ein weißes Kleidchen im Kopf, vorzugsweise mit Lochspitze. Eigentlich so ziemlich genau, wie in diesem Beitrag. Die Farbe Schwarz hingegen hat bisher nie eine große Rolle dabei gespielt. Das mag daran liegen, dass ich in den letzten zwei Jahren eine kleine Abneigung gegen die Farbe hatte, oder einfach daran, dass man die warme Jahreszeit überwiegend mit heller Kleidung und momentan ganz viel hellem Leinenstoff in Verbindung bringt. Ein schwarzes Leinenkleid wäre mir also nie in den Sinn gekommen. Ursprünglich hatte ich das Kleid in Weiß bei Julie von Sincerely Jules gesehen, die es zum Coachella Festival getragen hat. Online bin ich aber dann auf das schwarze Modell gestoßen und wusste sofort, ohne schwarzes Leinenkleid geht in diesem Sommer nix! :) Also habe ich es in einer Kurzschlusshandlung von Mexiko aus am Handy bestellt und konnte es kaum erwarten, es endlich zu tragen. In der Kombination mit Boater Hut, einer alten Vintage Tasche und weißen Superga Plateau Sneakers schaut das Ganze doch dann trotz der dunklen Farbe ziemlich sommerlich aus, findet ihr nicht auch?

 

SHOP MY LOOK

Continue reading…

Rosa Metallic Loafer, khaki Trenchcoat und Chanel Boy Bag

Rosa Metallic Loafer, khaki Trenchcoat und Chanel Boy Bag

 

Bevor es mit Outfits mit meiner neuen Frisur weitergeht, habe ich noch ein paar letzte Looks mit langen Haaren für euch. Den Look im heutigen Post haben wir vor zwei Wochen im Burggarten in Wien fotografiert. Wenn wir in meiner Lieblingsstadt sind, möchte ich jedes Mal dorthin, denn der Platz ist so schön, gerade im Sommer, wenn hier das Leben pulsiert. Ganz zu schweigen von der wundervollen Architektur außenrum, einfach ein Traum! An dem Abend habe ich zum ersten Mal meine neuen rosa metallic Loafer getragen, die ich mir kürzlich in München gekauft habe. Ich bin eigentlich nur in den Laden gegangen, weil es draußen so dermaßen stark das Regnen angefangen hat und ich keinen Schirm dabei hatte. Tja, das war wohl Schicksal würde ich sagen! ;) Mir gefällt gerade die metallic Optik total gut, da sie so ein schöner Stilbruch zu dem eher klassischen Schnitt ist. Und nachdem ich es immer noch nicht eingesehen habe, mir die viel zu teure Guccivariante zu kaufen, bin ich mit diesen hier mehr als glücklich! Und auch wenn man es auf den ersten Blick vielleicht nicht meinen würde, aber die rosa metallic Loafer passen wirklich zu fast allem und geben einem schlichten Look genau das richtige Maß an Außergewöhnlichkeit.

 

SHOP MY LOOK

Continue reading…

Blog Your Style: Meine liebsten Sommerschuhe – Die Superga Platform Sneakers

Blog Your Style: Meine liebsten Sommerschuhe - Die Superga Platform Sneakers

Sommerzeit bedeutet für viele Sandalenzeit. Und auch wenn mir Sandalen an anderen total gut gefallen, ich selber trage sie nicht so gerne. Ich kann gar nicht genau sagen, woran das liegt, aber schon als Kind wollte ich keine offenen Schuhe tragen. Das ist aber meiner Meinung nach auch gar nicht weiter schlimm, denn es gibt so viele schöne Möglichkeiten, ein sommerliches Outfit zu stylen und in diesem Jahr haben sich besonders zwei paar Sommerschuhe herauskristallisiert, die ich ununterbrochen trage: meine Schnürespadrilles und diese weißen Superga Platform Sneakers. Sie passen zu so gut wie jedem Outfit, geben dem Look die richtige Dosis Coolness und sind (zumindest bei mir) total bequem. Eine ausreichende Menge an Gründen, um zum liebsten Sommerschuh 2017 gekürt zu werden, meint ihr nicht auch?

 

SHOP MY LOOK

 

Continue reading…