Meine 3 Tipps für einen perfekt gestylten Coffee Table

Meine 3 Tipps für einen perfekt gestylten Coffee Table

 

Heute möchte ich ein Thema näher beleuchten, mit dem sich sowohl die Instagrammer, als auch Dekofans und Kaffeeliebhaber unter euch garantiert schon auseinandergesetzt haben: Dem perfekt gestylten Coffee Table! Ich bin bei Dekoration extrem detailversessen und möchte, dass alles ein harmonisches Bild ergibt. Bei Familie und Freunden bin ich dafür schon bekannt und  werde oft nach Dekotipps gefragt. Und auch in meinen „Pieces Of The Week“ finden sich häufig Bilder, die Stilleben zeigen und hinter denen jede Menge Herzblut steckt! Daher war ich auch sofort Feuer und Flamme, als ich von der Kampagne „Style deinen Coffee Table“ von NESCAFÈ® Dolce Gusto®  erfahren habe. Denn neben leckerem Kaffee ist für einen perfekten Coffee Table natürlich auch das visuelle Erlebnis essentiell! Und um euch ein Gefühl dafür zu geben, wie ich das Thema Coffee Table Styling angehe, habe ich drei Settings umgesetzt, die zeigen, wie ich meine Stilleben bzw. Flatlays umsetze und worauf ich besonders achte. Continue reading…

Baby Light My Fire | Meine Kerzenfavoriten

Baby Light My Fire | Meine Kerzenfavoriten

Müsste ich mich für drei Dekoelemente entscheiden, so wären das Blumen, Kissen und, ja genau, Kerzen! Ich bin wirklich ein totaler Duftkerzenfreak und kann nicht genug von ihnen bekommen. Leider teilt mein Freund meine Leidenschaft dafür nicht ganz so sehr wie ich, so dass ich recht sparsam mit ihnen umgehe. Das ist aber nicht weiter tragisch, denn zum einen habe ich so länger was von ihnen und außerdem gefallen sie mir auch als reine Dekoelemente ziemlich gut. Egal, in welcher Ecke eurer Wohnung noch das i-Tüpfelchen bei der Deko fehlt, stellt eine hübsche Kerze hin, das funktioniert bestens! Das selbe gilt übrigens auch, wenn ihr mal ein Mitbringsel für eine Freundin braucht. Fällt mir nichts ein, dann greife ich zur Kerze und bisher gab es noch nie lange Gesichter, haha!

 

SHOP MEINE KERZENFAVORITEN

Continue reading…

Auch Alltagsheldinnen brauchen mal eine Pause

Auch Alltagsheldinnen brauche mal Pause

Girlboss – ein Begriff, um den man in diesem Jahr definitiv nicht rumgekommen ist. Im Prinzip steht diese Bezeichnung für eine toughe und starke Frau, die das macht, was sie liebt und was sie gut kann. Mir persönlich gefällt der Begriff und wie er gebraucht wird, allerdings nicht, da ich finde, dass er eher verniedlichend klingt, als stark. Eine Mutter, die Heim und Familie managt ist ja schließlich eine ebenso starke Frau, wie eine Geschäftsfrau, die sich in die Selbstständigkeit wagt! Als ich dann neulich von Warner Bros. eingeladen wurde, an der Supergirlweek teilzunehmen und zu zeigen, was mich persönlich zur Alltagsheldin macht, hatte ich meinen favorisierten Begriff für eben diese Art von Frauen gefunden: Alltagsheldinnen! Continue reading…

Loft Living | Meine Herbstdeko

Loft Living Herbstdeko

Wie immer bei jahreszeitlicher Dekoration bin ich eine der Ersten. Nein, das war ein Scherz, denn ganz das Gegenteil ist leider der Fall! In ein paar Tagen ist schon Halloween und ich habe erst letztes Wochenende mit meiner Herbstdeko im Loft begonnen. Aber naja, Kürbisse sind ja auch danach noch schön, außerdem wer braucht schon amerikanische Bräuche, um einen Grund zum Dekorieren zu haben! Außerdem bin ich, wenn ich darüber nachdenke, sogar ziemlich früh dran! Der spätestes Zeitpunkt zu dem ich nämlich mal passend zur Jahreszeit mit dem Dekorieren begonnen habe, war einen Tag vor Weihnachten. Solltet ihr also wie ich eher von der späten Sorte sein, habe ich heute ein paar ganz einfache herbstliche Dekoideen für euch!

SHOP MY FAVORITES

Continue reading…