Erdbeer-Kokos-Popsicles Mit Schokoladenglasur

Erdbeer-Kokos-Popsicles Mit Schokoladenglasur

 

Zusammen mit dem zurückgekehrten Sommer habe ich ein neues sommerliches Rezept für euch, nämlich diese mega leckeren Erdbeer-Kokos-Popsicles mit Schokoladenglasur. Eis selber machen stand ja noch immer auf meiner Summer Bucket List und bei knapp 30 Grad hat doch jeder Lust auf ein leckeres Eis am Stiel, oder? Ursprünglich wollte ich ja ein Kokos-Chia-Eis machen, aber leider ist das absolut nichts geworden. Zum einen sah es echt besch*** aus und hat auch noch recht jämmerlich geschmeckt. Tja, kann ja nicht immer so laufen, wie man sich das vorstellt, oder? :) Die Chiasamen wurde also rausgeworfen und lieber durch meine liebste Frucht im Sommer, Erdbeeren, ersetzt. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie und war im Nu verputzt! Aber nicht weiter schlimm, denn meine Erdbeer-Kokos-Popsicles sind fast genauso schnell zubereitet, wie aufgegessen.

Erdbeer-Kokos-Popsicles Mit Schokoladenglasur

Erdbeer-Kokos-Popsicles Mit Schokoladenglasur

Erdbeer-Kokos-Popsicles Mit Schokoladenglasur

Erdbeer-Kokos-Popsicles Mit Schokoladenglasur

Erdbeer-Kokos-Popsicles Mit Schokoladenglasur

Erdbeer-Kokos-Popsicles Mit Schokoladenglasur

 

Zutaten für 4 Erdbeer-Kokos-Popsicles mit Schokoladenglasur:

  • 1 Schale Erdbeeren (etwa 500 Gramm)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 EL Honig
  • 1 Tafel dunkle Schokolade
  • 1 EL Kokosöl
  • Topping nach Wahl (z.B. Blütenpollen, getrocknete Erdbeeren, Rosa Pfeffer, Kokosraspeln. Pistazien)
  • 4 Eisstiele aus Holz

 

Zubereitung:

  • Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit der Kokosmilch und dem Honig mit einem Pürierstab in einer Schüssel zu einer glatten Masse pürieren.
  • Das Erdbeermus gleichmäßig auf die Eisförmchen verteilen und in die Gefriertruhe geben. Nach etwa 10 Minuten die Holzstiele reinstecken. Für ein paar Stunden in der Tiefkühltruhe lassen, bis das Eis gefroren ist.
  • Sobald das Eis fest ist, die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen lassen und mit dem EL Kokosöl vermischen. Durch das Kokosöl wird die Schokolade geschmeidiger und lässt sich besser auf dem Eis verteilen.
  • Jetzt die Erdbeer-Kokos-Popsicles aus den Eisförmchen lösen (wenn das nicht richtig geht, einfach die Formen unter heißes Wasser halten und dann vorsichtig rauslösen) und mit einem Teelöffel löffelweise die Schokolade auf dem Eis verteilen, so dass ein „Gittermuster“ entsteht. Rasch mit den Toppings bestreuen, bevor die Schokolade fest wird. Et voilà, fertig ist euer Eis am Stiel.

Bon appétit!

6 Kommentare

  1. Luisa   •  

    Das sieht so, so, so köstlich aus! ich weiß was ich auf jeden Fall machen werde, wenn ich Anfang September die Hausarbeiten abgegeben und endlich wieder Freizeit habe;)

    Liebe Grüße
    Luisa | Sparkly Inspiration

  2. Nine   •  

    WOW, WOW, WOW, SUPER TOLLE BILDER, ICH LIEBE POPSICLES UND DEINE SEHEH SUPER LECKER AUS, DIESES REZEPT WIRD DEFINITIV NACH GEMACHT.

    LIEBSTE GRÜßE

  3. Tales of Jules   •  

    Das schaut ja super lecker aus!
    Ich bin im Sommer sowieso ein kleinder Eisjunkie. Selbst hab ich Eis seit Jahren zwar nicht mehr gemacht, aber das Rezept muss ich bald mal ausprobieren.

    xx Julia

    http://www.talesofjules.com/

  4. laviedeboite   •  

    Oh wie geil die aussehen!!!! Schöner als gekauft! Ich mach Eis auch super gerne selbst aus frischem Obst. Habe allerdings noch nie mit Kokos gearbeitet. Die Kombi hört sich auf jeden Fall sehr geil an. Werd ich mal probieren! Sind dir auf jeden Fall super gelungen :-)

  5. Kathi   •  

    Oh Vanessa, bitte bring mir sofort ein bis vier dieser unglaublich toll ausschauenden Popsicles *-* Man schauen die gut aus! Und das Rezept klingt wirklich idiotensicher… Ich vermute, dass muss ich auch noch machen, sofern die Sonne mal wieder raus kommt ;)
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  6. Sharine   •  

    Oh was sieht das lecker aus! Wo bekommt man so schöne Förmchen und die Holzstiele her? Bei den Bildern bin ich sehr motiviert, das nachzumachen!

Kommentar verfassen