Rundreise in Mexiko – Startpunkt und meine 5 Highlights in Mexiko Stadt


Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Kaum zu glauben, aber der Urlaub, von dem ich monatelang erzählt und den ich kaum abwarten konnte, ist schon wieder vorbei. Drei wunderschöne Wochen sind vergangen und ich habe neben einer Unmenge an Bildern vor allem ganz viele Erinnerungen gesammelt, wundervolle Momente genossen und bin einfach nur glücklich darüber, was ich alles erleben durfte. Und da es von eurer Seite so viel Interesse an der Reise gab, möchte ich euch natürlich auch ein wenig von dieser Zeit zeigen und euch so vielleicht ein bisschen Inspiration für euren nächsten großen Urlaub liefern. Doch wo soll ich anfangen, wie die Beiträge aufbauen? Darüber habe ich mir in den letzten Tagen ziemlich viele Gedanken gemacht. Aber fangen wir erstmal ganz von vorne an.

Wir hatten uns schon zu Beginn unserer Reiseplanung dagegen entschieden, einen reinen Strandurlaub bzw. Karibikurlaub zu machen und uns stattdessen für eine Rundreise in Mexiko entschieden. Die meisten Reisenden, die uns im Vorfeld von ihren Mexikourlauben erzählt haben, waren hauptsächlich in Yucatan unterwegs, einer Halbinsel, die den meisten wegen den Städten Merida, Cancun, Playa del Carmen und Tulum ein Begriff sein wird. Wir haben das letzte Drittel unserer Reise auch dort verbracht und die Gegend, die Strände und die Sehenswürdigkeiten sind wirklich ein Traum. Sie spiegeln aber, gerade aufgrund der vielen Touristenströme, nicht unbedingt das wahre Mexiko wider, sondern sind im Prinzip ziemlich an USA-Urlauber angepasst und nicht mehr ganz so typisch mexikanisch, wie andere Städte in anderen Teilen des Landes.

Um euch mal eine grobe Vorstellung unserer Reiseroute geben zu können, habe ich euch die einzelnen Stopps in einer Karte festgehalten. Viele der Strecken haben wir mit dem Bus zurückgelegt (mit ADO und GL First Class Bussen, die für unsere Verhältnisse unfassbar günstig sind!), andere Strecken mit dem Flugzeug zurückgelegt und ab Cancun sind wir dann mit dem Mietwagen rumgekurvt. Insgesamt haben wir also eine ziemlich große Menge an Kilometern zurückgelegt, denn wenn man eins in Mexiko schnell unterschätzt, dann ist es die enorme Größe des Landes!

Unsere Route während unserer Rundreise in Mexiko: Mexiko Stadt – Puebla – Oaxaca – San Cristobal – Palenque – Villahermosa (nur als kurzes Stopover) – Merida – Cancun (ebenfalls nur ein Stopover) – Playa del Carmen – Tulum.

 

Heute möchte ich euch also zur Einstimmung ein paar Impressionen aus Mexiko Stadt zeigen, unserem Ausgangspunkt der Reise und mit 8,8 Mio. Einwohnern der zweitgrößten Stadt Lateinamerikas. Wie ihr euch vorstellen könnt, haben wir bei nur vier Nächten nur einen winzigen Bruchteil der Stadt und für unser Empfinden dennoch eine Unmenge gesehen. All das in Worte zu fassen, würde definitiv den Rahmen sprengen, so dass ich hauptsächlich die Bilder sprechen lasse und auf 5 Highlights näher eingehe, die mir in Mexico City ganz besonders gut gefallen haben.

 

1. Der Stadtteil San Àngel

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Eines der ersten und, wie ich finde, schönsten Stadtviertel in dem wir waren, war San Ángel. Besonders samstags lohnt sich der Besuch dort, denn dann findet dort ein Kunstmarkt statt, auf dem es unter freiem Himmel eine wunderschöne Auswahl an Kunst zu kaufen gibt. Zusätzlich bekommt man dort aber auch wunderbaren Schmuck, Kleider und natürlich allerhand Leckereien. San Àngel ist grundsätzlich ein sehr künstlerischer und idyllischer Ort und wir haben dort den halben Tag verbracht, so viel gab es zu entdecken! Und natürlich haben wir den Ort auch kulinarisch erkundet, es gibt nämlich ein schönes Restaurant neben dem anderen. Mein Tipp: Das Saks in der Plaza San Jacinto.

 

2. Aussichtsplattform Torre Latinoamericana und Palacio de Bellas Artes

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Die beste Aussicht über Mexiko-Stadt hat man definitiv vom Torre Latinoamerica aus. Das Gebäude sieht von außen relativ mitgenommen aus und mein Verlobter (oh, an diesen Ausdruck muss ich mich erst noch gewöhnen, hehe!) wollte anfangs gar nicht in den Aufzug steigen, aber es lohnt sich! Die Aussicht ist wirklich wahnsinnig toll und man bekommt eine kleine Ahnung von der Größe der Stadt. Von dort aus sieht man übrigens auf mein Lieblingsgebäude, den Palacio de Bellas Artes. Der Palast befindet sich mitten im Historischen Zentrum und gilt als wichtigste kulturelle Einrichtung Mexico Citys. Es dient sowohl als Theater bzw. Oper und beherbergt auch ein kleines Architekturmuseum. Ich war total verliebt in die neoklassische Fassade und die ganzen Art Deco Elemente im Inneren. Definitiv ein Muss, wenn ihr mal in Mexiko-Stadt seid!

 

3. Museo Nacional de Arte und Palacio De Correos

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Ebenfalls im Centro Historico befindet sich das Kunsthistorische Museum und der Palacio De Correos. Letzteres ist ein absolutes architektonisches Schmuckstück und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut. Ich hätte mich dort stundenlang aufhalten können und habe, da es nach wie vor als Postamt genutzt wird, garantiert noch nie an einem schöneren Ort eine Postkarte verschickt. Als ich hier in Deutschland das erste Mal wieder in ein Postamt gegangen bin, habe ich fast geweint! :)

Schräg gegenüber ist das Kunsthistorische Museum, das auch einen Besuch wert ist. Grundsätzlich muss man sagen, dass es in allen Städten, in denen wir während unserer Reise waren, extrem viele Museen gibt, die kulturelle Bildung wird in Mexiko definitiv groß geschrieben. Wer nach dem Museumsbesuch hungrig ist, sollte einen Besuch im Café Maison Kayser einplanen, die Törtchen und Sandwiches dort sind der Wahnsinn!

 

4. Eigenes Parfum kreiren in der Perfumeria de Tacuba

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Durch Zufall sind wir an der Perfumeria de Tacuba in der Calle de Tacuba 13-C im Centro Historico vorbeigekommen, einer Parfümerie, in der man sich individuell Düfte zusammenstellen kann. Sehr urig, es ist total voll und außer uns hat sich kein anderer Tourist hineingetraut. Mit viel Geduld kommt man vielleicht auch ohne Spanischkentnisse weiter, Micha war allerdings froh, dass er mir die Kommunikation überlassen konnte, denn der Ablauf dort im Laden war definitiv nicht so geordnet, wie das in Deutschland vielleicht der Fall wäre, haha! Dennoch sind wir überglücklich und mit eigens zusammengestellten Düften rausgekommen und hatten ein Abenteuer mehr erlebt!

 

5. Zocalo Central und die Ruinen von Tenochtitlan

 

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Rundreise in Mexiko - Startpunkt Mexiko Stadt, Pieces of Mariposa

Wenn man in Mexiko-Stadt ist, kommt man um den Zocalo nicht herum. Der Platz fasziniert nicht nur wegen seiner Größe und der schönen Kirchen, sondern auch wegen der Ruinen des Templo Mayor, der früher das Zentrum der aztekischen Hauptstadt Tenochtitlan dargestellt hat. Wir haben durch Zufall ein Restaurant hinter dem Zocalo entdeckt, von dem aus man einen tollen Ausblick auf die Ruinen hatte. Dummerweise fällt mir der Name jetzt aber nicht ein, ich habe es total vergessen aufzuschreiben. Sobald es mir wieder einfällt, werde ich es aber auf jeden Fall hier noch ergänzen!

 

Merken

5 Kommentare

  1. Nine   •  

    WOW! WAS FÜR EIN WUNDERSCHÖNES LAND UND EINE TOLLE REPORTAGE, SUPER TIPPS.

    LIEBSTE GRÜßE

  2. Kathi   •  

    Wow! Ihr habt echt eine tolle Route zusammengestellt. Ich bin schon sehr auf alle weiteren Berichte gespannt! Mexiko Stadt begeistert mich aber allein schon von deinen Bildern meine Liebe! Und wie gut das Essen ausschaut!
    *-*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  3. Sharine   •  

    Liebe Vanessa, wie spannend und interessant, ich freue mich schon sehr auf die nächsten Berichte!

  4. Pingback: Gestreifter One Shoulder Body, Boater Hut und Schwarze Culottes - Pieces of Mariposa

Kommentar verfassen