Shopping Picks: Valentinstag im Ballerina-Style

Valentinstag im Ballerina-Style

Letzten Sonntag habe ich euch ja schon gesagt, dass ich kein großer Freund vom Valentinstag bin. Klar, ich freue mich natürlich über Blumen oder andere kleine Aufmerksamkeiten, aber das gerne auch an den anderen 364 Tagen des Jahres. Außerdem muss man ja nicht jeden Blödsinn mitmachen, den die Industrie uns versucht in die Köpfe zu setzen, um ihr Geschäft anzukurbeln. Den einzigen Vorteil, den ich der ganzen Sache abgewinnen kann, ist, dass es ganz plötzlich vor rosa Artikeln nur so wimmelt. Und nachdem der Ballerina-Style im kommenden Frühling ein ganz großes Thema ist, habe ich den Valentinstag als Anlass genommen, um für euch ganz viele süße rosa Teilchen rauszusuchen. In Wahrheit ist die Collage aber eigentlich nur eine Gedächtnisstütze für mich, damit ich nicht vergesse, was ich mir alles kaufen möchte. So kann ich dann am Ende des Monats sagen, dass ich keinen Grund zum Shoppen gesucht, sondern ganz uneigennützig gehandelt habe! Klar, oder?

SHOP THE LOOK

Als ich diese Tasche von Chloé mit dem ausgestanzten Ananasprint gesehen habe, war ich sofort verliebt! Die Drew Bag mag vielen mittlerweile über sein, ich finde aber dass sie einfach ein Klassiker ist. Ein Teil, das dagegen ein bisschen verspielter ist, ist der rosa Trenchcoat. Nach Unmengen an dunklen Wintertagen und überwiegend gedeckten Farben habe ich aber jedes Jahr im Frühling immer eine unbändige Lust auf fröhliche Pastellfarben und dieser Trenchcoat mit Trompetenärmeln fällt total in diese Kategorie! Ebenso verhält es sich farblich mit Unterwäsche, Pyjamas und Tops, so dass der Spitzen-BH, das Camisole und der neckische Pyjama ebenfalls auf meiner rosa Ballerina-Style Wunschliste gelandet sind. Und was sagt ihr zu den rosegoldenen Superga, sind die nicht ein Traum?
In der Kategorie Beauty habe ich dann allerdings tatsächlich noch zwei Dinge, die ich euch als Geschenkidee (an euch selber) ans Herz legen kann. Denn welche Frau würde sich nicht über diesen schönen Nagellack von YSL in der Farbe Rose Romantique oder über eine gut duftende Handcreme freuen? Die Handcreme von Roger & Gallet verschenke ich selber total gerne, denn neben der hübschen Verpackung ist der Duft unbeschreiblich gut und hat bisher wirklich jedem gefallen! Und zu guter Letzt noch ein Bild, das ich später auch noch unbedingt in meinem Mädelsgruppenchat verschicken muss. Da schicken wir uns nämlich andauernd Bilder mit lustigen Sprüchen, Ryan Gosling oder Schnappschüssen aus unserem Alltag. Und „Das bekommen wir Gin“ fand ich durchaus passend und würde sich auch hervorragend gerahmt über unserer kleinen Bar im Loft machen!

 

  1. Tasche | 2. Trenchcoat | 3. Camisole | 4. Spitzen-BH | 5. Nagellack | 6. Sneakers | 7. Handcreme | 8. Bild | 9. Pyjama

6 Kommentare

  1. Kathi   •  

    Ich sehe das mit dem Valentinstag genauso. Es ist einfach nur ein Tag der dazu genutzt wird den Konsum anzuregen und die Preise für Blumen, speziell Rosen und Pralinen noch einmal in die Höhe zu treiben. ;) Aber deine Collage finde ich perfekt <3 Den den Ballerinastyle finde ich großartig, deswegen ist der hübsche Mantel auch schon auf dem Weg zu mir und der Spitzenbh gefällt mir auch außerordentlich gut *-* Tolle Shoppinggedankenstütze Süße ;)
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  2. Mona   •  

    Eigentlich hatte ich mir die Drew tatsächlich übergeschaut, aaaaber mit dem Ananas Loch-Print finde ich sie gerade absolut bezaubernd :)
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

  3. NINE   •  

    SEHR SCHÖNE SHOPPINGINSPIRATION, NUMMER EINS UND ZWEI SIND MEINE FAVORITEN.
    LG

  4. Ricarda   •  

    So unnütz der Valentinstag auch ist, irgendwie ist es ja trotzdem nett, nochmal so einen besonderen Tag zu haben, so wie den Jahrestag, um mal gemütlich und lange zusammen zu frühstücken oder essen zu gehen am Abend. Und dafür hast du einen tollen Look ausgesucht, Vanessa!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

Kommentar verfassen