Meine 5 Highlights in Wien

pieces-of-the-week-199-1

Nachdem ich hier und auf Instagram einige Bilder aus Wien gezeigt habe, habe ich von vielen von euch gehört, dass sie selber noch nie dort waren. Da die Stadt aber wahnsinnig sehenswert ist und es so viel zu entdecken gibt, habe ich meine 5 Highlights in Wien für euch festgehalten, die ihr bei einem Städtetrip nicht verpassen dürft!

Meine 5 Highlights in Wien - Albertina Wien

Jedes Mal, wenn wir nach Wien fahren, schauen wir direkt nach, welche Kunstausstellung gerade in der Albertina gezeigt wird. Momentan ist das „Wege des Pointillismus“ mit einer wirklich sehenswerten Auswahl an Werken von u.a. Georges Seurat, Vincent Van Gogh, Paul Klee und Pablo Picasso. Die Ausstellung geht noch bis zum 8. Januar und ich kann sie euch wirklich empfehlen! Aber nicht nur das Museum an sich ist sehenswert, alleine schon der Architektur der Albertina und der Umgebung wegen sollte man unbedingt dort vorbeischauen. Von dort aus kann man einen schönen Spaziergang in den Burggarten und Volksgarten machen, oder sich die Hofburg anschauen. Oder aber……

 

Meine 5 Highlights in Wien - Wiener Staatsoper

Meine 5 Highlights in Wien - Würstelstand an der Wiener Staatsoper

…. man schaut einfach schräg hinüber und bestaunt die Wiener Staatsoper, ein wirklich sagenhaft schönes Gebäude, das mich jedes Mal auf´s Neue wieder begeistert! Bei meinem ersten Besuch in Wien haben wir auch eine Führung durch die Oper mitgemacht und jeder, der zum ersten Mal in der Stadt ist, sollte das unbedingt machen. Auch ein Besuch Abends lohnt sich, vorausgesetzt man ist ein Fan von Opern, was ich ehrlich gesagt nicht unbedingt bin, haha! Zwischen Albertina und Oper ist übrigens ein legendärer Würstelstand, der auch als elitärster Würstelstand Wiens verschrieen ist, da hier so mancher Operngast in feinstem Zwirn in der Pause ein paar Würstel verdrückt. Ich finde den Stand dennoch super und mache dort schon alleine wegen der schönen Aussicht jedes Mal Halt!

 

Meine 5 Highlights in Wien - Naschmarkt in Wien

 

Ebenfalls ein Muss, wenn man in Wien ist: Der Naschmarkt! Ähnlich wie der Viktualienmarkt in München handelt es sich hierbei um einen Markt, auf dem man von frischem Obst und Gemüse über Blumen bis hin zu Salzgurken, Kräutern, Fleisch, Fisch und Süßigkeiten so ziemlich alles kaufen kann, was das kulinarische Herz begehrt. Und wenn man dann von all diesen Eindrücken hungrig geworden ist, kann man es sich in einem der zahlreichen Cafés und Kneipen gemütlich machen und eine Kleinigkeit essen. Für Leute, die unter Platzangst leiden ist der Naschmarkt allerdings nicht geeignet, denn hier ist, außer in aller Herrgottsfrüh, immer die Hölle los!

 

Meine 5 Highlights in Wien - Erich in Wien

In Nürnberg sind gute Brunch Spots leider absolute Mangelware, wenn man sich etwas mehr wünscht, als 0815-Angebote! Daher probiere ich in Wien immer wieder neue Cafés aus, denn hier wird einem in Sachen gesundes (Hipster-)Frühstück wirklich einiges geboten! Letztes Mal haben wir das Kussmaul getestet (hier), diesmal war nun  eben das Erich dran. Und bei diesem Avocadobrot und der Acaibowl kann einem doch nur das Wasser im Mund zusammenlaufen, oder? Mein Freund muss da übrigens jedes Mal durch, ganz egal, wie sehr er sich beschwert und er ist im Anschluss eigentlich auch immer zufrieden. Seine kleinen Witze („Ich hätte gerne den übergesunden, supicoolen Hopfen-Smoothie“) nehme ich da dann gerne in Kauf! :)

 

Meine 5 Highlights in Wien - The Bank Bar Park Hyatt

Meine 5 Highlights in Wien - The Bank Bar Park Hyatt

Neuentdeckt haben wir diesmal die The Bank Bar im Park Hyatt. Ich bin ein großer Freund von guten Cocktails, aber diese hier waren einfach der absolute Wahnsinn. So außergewöhnliche und gute Drinks habe ich bisher noch nirgendwo anders getrunken! Da müsst ihr bei eurem nächsten Wienbesuch unbedingt hin!

Ich hoffe, euch gefalle meine 5 Highlights in Wien und ihr könnt den ein oder anderen Tipp für euren nächsten Trip dorthin nutzen!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

13 Kommentare

  1. Julia   •  

    Mmmm, die Cocktails im Park Hyatt klingen sehr verlockend … :-) Merke ich mir, falls ich mal in Wien sein sollte!

    Liebste Grüße
    Julia

  2. Kathi   •  

    Wien ist wirklich eine tolle Stadt, leider war ich schon viel zu lange nicht mehr dort. Aber beim letzten Besuch hatten wir auch eine tolle Zeit und haben selbstverständlich auch auf dem Naschmarkt genüsslich gespeist. Wir wohnten damals im gerade neu eröffneten Melia und dort sind die Cocktails ganz oben in der Bar mit Blick auf Wien auch sehr gut. Vielleicht ein Tipp für einen nächsten Trip ;)
    Liebst Kathi ♥
    http://www.meetthehappygirl.com

  3. Joana / theblondelion   •  

    Was für ein toller Artikel :) Die Käsekrainer am besagten Würstelstand sind meine liebsten :D:D LG Joana

  4. Kristina Dinges   •  

    Was für ein toller Post! Wien steht auch noch auf unserer Reiseliste. Der Naschmarkt hört sich wirklich gut an. Da muss ich auch mal hin :-)

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

  5. Ricarda   •  

    Das ist ein absolut wundervoller Wien-Guide! Ich muss uuuuuunbedingt mal wieder hin, Wien ist meine absolute Traumstadt. Die Menschen sind klasse, das Essen lecker und die Architektur einfach nur umwerfend!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  6. misssuzieloves   •  

    Wien ist definitiv eine meiner liebsten Städte!! Man fühlt sich sofort heimisch und mich persönlich flasht jedes Mal aufs neue diese tolle Architektur, die so nobel wie in Paris wirkt. Obwohl mich der Naschmarkt nicht sonderlich begeistert hat (Susa, du verwöhnte Münchnerin, sag nichts :P) bin ich großer Fan der Albertina geworden – klar das Café Sacher ist ja gleich gegenüber :) – und auch das Schloss und der Schlosspark Schönbrunn ziehen mich immer wieder in ihren Bann!

    Viele Grüße,
    Susa

    http://www.misssuzieloves.de

  7. La Katy Fox   •  

    oh ja ich find wien auch so toll – versuche zumindest einmal im jahr nach wien zu fahren – ist ja auch nur 2 h entfernt :)
    schön das dir wien so gut gefällt
    glg katy
    http://www.lakatyfox.com

  8. Pingback: Hotel Review | Park Hyatt Vienna - Pieces of Mariposa

  9. Pingback: Meine 5 Highlights in Rom - Pieces of Mariposa

  10. Oliver Huber   •  

    Hey toller Post,
    Wien ist für mich eine der attraktivsten Städte weltweit. Hab da noch 2 Tipps:
    -Bar – Das Loft im Sofitel – die Bar schlechthin mit einem traumhaften Blick über Wien und das Interieur ist einzigartig
    – Sonnenuntergang am Kahlenberg – etwas ausserhalb, aber ein Muss zum Sonnenuntergang

    LG
    Oli

  11. Pingback: Hotel Review | Das Grand Hotel Wien - Pieces of Mariposa

Kommentar verfassen