Let´s Talk Beauty // Hochzeitsgast Makeup

Hochzeitsgast Makeup

Neben einem hübschen Outfit braucht es für den perfekten Hochzeitsgastauftritt natürlich auch noch ein schönes Hochzeitsgast Makeup. Mein Outfit habe ich euch ja schon am Mittwoch gezeigt (hier geht´s nochmal zum Beitrag). Heute zeige ich euch also auch noch das Makeup, das ich dann morgen auf dem Hochzeitsfest von meiner Schwester tragen werde. Grundsätzlich bin ich, was mein Makeup betrifft, eher zurückhaltend und mag es lieber schlicht. Zu meinem großen Glück habe ich eine sehr reine und ebenmäßige Haut, so dass ich so gut wie nie Makeup (und jetzt meine ich gerade jegliche Art von Flüssigmakeup, Kompaktpuder, Puder etc.) benutze. Im Winter habe ich ab und zu eine Puder Foundation von bareMinerals benutzt, die echt super ist und auf die ich bei meinen Februar Favoriten näher eingegangen bin. Jetzt im Sommer ertrage ich es aber nicht, so viel auf dem Gesicht zu haben und benutze an den meisten Tagen höchstens mal ein bisschen Concealer und etwas Rouge oder Bronzer. Für den morgigen Tag habe ich mich für mein Hochzeitsgast Makeup daher natürlich auch wieder für ein dezentes Makeup entschieden, das aber dennoch gut zum Look und vor allem zu mir passt!

 

SHOP THE LOOK

Hochzeitsgast Makeup

Kommen wir erstmal zu meiner Basis. Da ich ja momentan kein Makeup trage, benutze ich lediglich den Primer the POREfessional von Benefit, der die Poren und kleine Fältchen glättet und das Hautbild verfeinert. Unter die Augen gebe ich etwas Concealer, da greife ich nach wie vor zu dem Hydro Miracle Concealer von BeYu. Der krümelt nicht, deckt ab, ohne zu maskenhaft zu sein und ich mag die cremige Textur total gerne. Um die Augenbrauen zu betonen und aufzufüllen benutze ich immer zuerst den Instant Brow Pencil von Benefit und darüber noch das Augenbrauengel Gimme Brow.
Hochzeitsgast Makeup

Zum Highlighten und Konturieren betone ich mit dem High Brow Glow Highlighterstift die Partie unter den Augenbrauen und den Amorbogen. Für die Wangenknochen verwende ich den goldenen Highlighter Sun Beam. Früher habe ich nur den Sun Beam benutzt, aber gerade für den Amorbogen finde ich den Highlighterstift deutlich praktischer. Unter den Wangenknochen trage ich dann nur noch ein klein wenig Bronzer von bareMinerals in der Farbe Warmth auf.

Hochzeitsgast Makeup

Bei Lidschatten geht es mir im Sommer wie mit Makeup, ich verwende keinen. Wenn ich aber dann doch Lust auf ein bisschen Farbe habe, dann greife ich am liebsten zu Rosetönen. Mein Rouge von Bobbi Brown kann man auch als Lidschatten verwenden und die rosa/brauen Palette schaut auf den Augen unheimlich schön aus!

Hochzeitsgast Makeup

Zum Schluss kommt dann noch ein wenig Lippenstift auf die Lippen. Momentan verwende ich zwei Farben am liebsten: Girl About Town von MAC, ein tolles dezentes Pink, das sich auch super im Alltag tragen lässt. Der zweite Lippenstift ist Sandwashed Pink von Bobbi Brown, ein schöner Braunton mit leichter rosefarbener Note. Im Shop ist die Farbe übrigens ganz falsch dargestellt, nur damit keine Verwirrung aufkommt! Mein Signaturduft Bal´Afrique von Byredo darf natürlich auch nicht fehlen, genauso wenig wie ein leichter Sonnenschutz von Bioderma. Das Feuchtigkeits-Spray Eau De Soin erfrischt an heißen Tagen, enthält gleichzeitig SPF 30 und passt auch noch super in die Handtasche.

Hochzeitsgast Makeup

Und hier seht ihr mein Hochzeitsgast Makeup fertig geschminkten Look. Sehr dezent, aber genau mein Stil. Wie gefällt es euch?

 

Hier geht es übrigens zu den Beiträgen der anderen Mädels:

Und hier geht es zu den anderen Mädels:
Montag // Pieces of Mariposa
Dienstag // Who Is Mocca
Mittwoch // Don´t Be A Runaway
Donnerstag // Kleidermädchen

2 Kommentare

  1. Kathi   •  

    Ein super schöner natürlicher Look, der perfekt zu dir passt. Ich würde wahrscheinlich noch einen farbigen Lippenstift als Eye-Catcher wählen.. ;) Aber für dich ist der Look optimal!!!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

Kommentar verfassen