Selbstgemachte knusprige Süßkartoffel Pommes

Rezept für selbstgemachte Süßkartoffel Pommes

Es gibt vieles, das selbstgemacht deutlich besser schmeckt als die Fertigvariante aus dem Supermarkt: Selbstgemachtes Granola, leckeres Eis am Stiel, Rosenlimonade oder wie im heutigen Fall knusprige Süßkartoffel Pommes mit Avocadomayonnaise! Ich kann mich noch genau erinnern, als ich das allererste Mal Süßkartoffel Pommes gegessen habe. Das war in einer kleinen Burger Bar in New York vor einigen Jahren und ich war total hingerissen von dieser Mischung aus salzig und süß. Seitdem wähle ich eigentlich jedes Mal, wenn ich die Auswahl habe, zu meinem Burger die süße Variante der knusprigen Kartoffelbeilage. Im Tiefkühlregal der Supermärkte habe ich bisher noch nie Süßkartoffel Pommes entdecken können, weshalb ich hier einfach selbst Hand angelegt habe. Und das Gute daran? Für dieses knusprigen Süßkartoffel Pommes braucht ihr noch nicht einmal eine Friteuse, denn mit diesem Rezept werden sie auch im Ofen knusprig!

Rezept für selbstgemachte Süßkartoffel Pommes

Rezept für selbstgemachte Süßkartoffel Pommes

Zutaten (für zwei hungrige Mäulchen):

  • 2 Süßkartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Speisestärke
  • Gewürze (roter und schwarzer Pfeffer, Salz, Paprikapulver & Cayenne Pfeffer)
  • 1 Avocado
  • 1/2 Blutorange

Zubereitung:

  • Die Süßkartoffeln schälen und in gleich große Pommesstücke schneiden. Für mind. 30 Minuten in einer Schüssel mit Wasser ziehen lassen. Anschließend die Pommes abtrocknen und zurück in die Schüssel geben. Jetzt die Speisestärke darüber geben und die Pommesstücke gleichmäßig damit einreiben. Jetzt das Öl und die im Mörser zerstoßenen Gewürze darüber geben und mit den Händen gleichmäßig verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad für 20-30 Minuten backen, bis die Pommes leicht braun werden. Die Pommes nach 10 Minuten einmal kurz durchmischen und wenden. Darauf achten, dass die Pommes nicht zu nah aneinander und vor allem nicht übereinander liegen.
  • Wenn die Pommes fertig gebacken sind, den Ofen ausschalten und die Ofentür halb offen lassen. So kann die Feuchtigkeit entweichen und die Süßkartoffel Pommes werden noch ein kleines bisschen knuspriger!
  • In der Zwischenzeit die Avocado halbieren, vom Kern befreien und das Fruchtfleisch in einer Schüssel mit dem Blutorangensaft, Salz, Pfeffer und Cayenne Pfeffer würzen. Mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse pürieren.

Bon appétit!

 

Auf mode.com zeige ich euch heute übrigens noch weitere Köstlichkeiten, bei denen sich das Selbermachen lohnt, also schaut sehr gerne vorbei!

Schau Dir <ahref=“http://www.mode.com/stories/gekauft-vs-selbstgemacht-hier-lohnt-sich-das-selbermachen/12177350″>Gekauft vs. Selbstgemacht: Hier lohnt sich das Selbermachen

von <ahref=“http://www.mode.com/profiles/vanessa/10398829″>Vanessa bei <ahref=“http://www.mode.com/“> Mode an

10 Kommentare

  1. Vicky   •  

    oh jaaaa! klingt super! ich mache Süßkartoffelpommes auch immer selbst, aber bekomme sie nie so knusprig hin! werde ich jetzt dann mal ausprobieren!

    liebste Grüße!!

  2. Sharine   •  

    Perfekt für meine Burger-Sause am Samstag, das war jetzt gerade die perfekte Inspiration, Danke Vanessa!

  3. Petra   •  

    Oh man Gott…ich liebe Süßkartoffelpommes! Hab sie allerdings noch nie selbst gemacht. Muss ich unbedingt ausprobieren!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Petra

  4. Fiona   •  

    Ohhh YUMMY!!!!! Ich liebe Süßkartoffeln und Pommes aus Süßkartoffeln noch viel mehr. Zum ersten Mal habe ich die Teile im 25hours in Berlin gegessen. So so lecker :)
    Liebst, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  5. Vicky   •  

    maaaaouh! haben sie gestern nach deinem Rezept versucht, aber sind sooo misslungen. viell haben wir zu viel Öl und Stärke hinzugegeben!

    wünsch dir ein schönes Wochenende,
    ❥ Vicky | The Golden BunInstagram TGB 

    • vanessa   •     Author

      Oh nein, das ist ja doof!!! Das nächste Mal machen wir das einfach gemeinsam. :)
      xx, Vanessa

Kommentar verfassen