Mit Pastellfarben In Den Herbst

Wenn man momentan in der Früh das Haus verlässt und abends wieder heim kommt, merkt man ganz deutlich, dass der Herbst jetzt wirklich begonnen hat. Abends wird es früher dunkel und für Shorts und luftige Tops ist es mittlerweile eindeutig zu kalt! Das muss aber ja nicht bedeuten, dass wir uns ab jetzt nur noch in dunkle Kleidung hüllen müssen. Daher habe ich die Online-Shops für euch durchstöbert und bin auf eine riesige Ladung an pastelligen Herbstteilchen gestoßen. So macht der Herbst doch gleich noch viel mehr Spaß!
Ärmellose Westen haben es mir in diesem Jahr sowieso total angetan (hier seht ihr ein Outfit damit) und im Herbst können wir mit einer Wollweste unsere liebsten luftigen Kleidchen noch etwas länger tragen. Das schaut dann nicht nur raffinierter aus, sondern hält auch schön warm! Ein weiteres Strickteil, das sich super zum Outfit aufwerten und gleichzeitig wärmen eignet ist ein Poncho. Ich finde, dass sie gerade über Lederjacken super aussehen. Bisher hatte ich noch kein passendes Exemplar für mich gefunden, aber das muss sich jetzt definitiv ändern. Was momenten ebenso ganz weit oben auf meiner Wunschliste steht, ist eine dunkelgrüne, gewachste Jeans. Sonst schwöre ich immer auf die schwarzen Modelle, allerdings bringt so ein dunkles Grün doch gleich ein bisschen mehr Pepp in die Garderobe. Außerdem lässt sich diese Farbe auch hervorragend mit rosa, grau, schwarz oder beige kombinieren, ist also das absolute Allroundtalent. Wer es schlicht mag, kombiniert dazu einfach ein Basicshirt, wie dieses graue V-Neck Shirt und schlüpft in bequeme und für den kleinen Girlyfaktor glitzernde Supergas. Dann noch einen Cashmere-Schal darüber, Poncho dazu und fertig.

Wenn ich mir die ganzen Teile auf der Collage anschaue, muss ich sagen, dass ich mich schon richtig auf die ganzen Stricksachen freue. Auch Outfitkombinationen fallen mir da viel leichter! Ich bin wohl einfach ein Layering-Kind! :) Geht es euch im Herbst auch so, dass ihr wieder viel mehr Lust darauf habt, einen gemütlichen Abend daheim auf der Couch zu verbringen? Im Sommer packt mich immer der Tatendrang, aber wenn es außen kalt ist, verbringe ich mein Wochenende viel lieber auf dem Sofa, trinke Tee, schaue mir Serien an und mache es mir gemütlich. 

1. Ärmellose Weste | 2. Tuch | 3. Tasche | 4. Armband | 5. Kerze | 6. Gesichtsöl | 7. Jeans | 8. Geldbeutel | 9. Poncho | 10. T-Shirt | 11. Kleid | 12. Sneakers

8 Kommentare

  1. Anonym   •  

    Ahhhh, wie machst du dass nur immer so tolle Collagen zu erstellen, die bei mir ein ganz schlimmes " haben wollen" Gefühl hervorrufen?! ;-)

    :-*. Katharina D.

  2. Bell   •  

    Die Weste ist großartig!
    Liebst, Bell

  3. Julie   •  

    Liebe Vanessa,
    da hast du wirklich ein paar Lieblingsstücke rausgesucht ! Ich mag den Herbst sowieso total gerne und freue mich auch schon total auf kuscheligen Strick und diverse Layering-Looks (vor allem in meiner Lieblingsfarbe Grau). Und auch die Vorliebe für kuschelige Abende auf der Couch teile ich im Herbst mit dir ! Dieses Gemütlichmachen ist einfach herrlich zum Runterkommen ! :-)
    Liebste Grüße,
    Julie

  4. Anonym   •  

    Love this post

  5. Theresa   •  

    Wow, ganz tolle Teilchen hast du da rausgesucht :) Pastellfarben sind eine super Alternative zu den eher düsteren Farben im Herbst :)

    Ganz liebe Grüße
    Theresa

    http://www.stylemocca.com

  6. Vicky The Golden Bun   •  

    oh jaaa. Die Glitzer Supergas wären doch vielleicht ganz schön :) viell kaufe ich sie mir!

    liebe Grüße,
    Vicky

Kommentar verfassen