5 Gesunde Frühstücksideen

Ein leckeres Frühstück, das hübsch aussieht und auch noch gesund ist. Das ist für mich wirklich der Himmel auf Erden! Ihr werdet ja mittlerweile schon mitbekommen haben, wie sehr ich auf ein gutes Frühstück abfahre und auch liebend gerne Cafés in anderen Städten und Ländern dafür erkunde. Leider, leider gibt es hier in Nürnberg nämlich kein einziges Café, oder Restaurant, das ein Frühstück anbietet, wie ich es mir vorstelle. Da gibt es immer nur das übliche Zeug mit Brötchen und Co. und wenn sie mal total fancy sind, bieten sie ganz vielleicht sogar mal einen 0815-Obsalat und ein langweiliges Müsli dazu an, wow! Hätte ich genug Kleingeld übrig, würde ich wirklich glatt selber so ein Café eröffnen. Bis ich dafür allerdings den geeigneten Sponsor gefunden habe, werden diese gesunden Leckereien eben in meinen eigenen vier Wänden zubereitet und verputzt. Aber da ich ja gerne teile, veröffentliche ich hier am Blog regelmäßig meine liebsten gesunden Frühstücksideen unter der Kategorie “Healthy Breakfast Ideas” mit euch. Quasi für alle armen Schweine, die ebenfalls kein hippes Frühstückslokal in ihrer Nähe haben.. :) Also Vorhang auf für meine fünf liebsten gesunden Frühstücksideen.
Dass man ein gutes Bircher Müsli auch ganz ohne Sahne hinbekommt, zeige ich euch mit diesem Rezept. Statt Sahne gibt es Mandelmilch und statt öder Rosinen, die mega gesunde Variante mit den Goji-Beeren. Ruckzuck zubereitet und total lecker!

Erst vor ein paar Wochen habe ich mich an selbstgemachtem Granola versucht. Und glaubt mir, wenn ich euch sage, dass ich niemals mehr fertiges Müsli aus dem Supermarkt kaufen werde. Denn dieses Granola aus dem Ofen ist wirklich ein Gedicht! Jeder, der es bisher probiert hat, war absolut begeistert und konnte nicht glauben, dass ich für ein komplettes Blech nur 2 EL Honig zum Süßen benutze.
Chiapudding ist ein absolutes Superfood-Frühstück mit vielen Antioxidantien, Calcium und Eisen. Noch besser wird es aber, wenn man frische Früchte, wie Brombeeren, oder Matcha draunter mischt und das ganze dann nochmal mit einer ordentlichen Portion Früchten und Kakaonibs belegt. Extrem gesund und extrem lecker. Das Rezept für meinen Chiapudding findet ihr hier.
Acai-Bowl ist der Traum jedes Eiscremefans. Denn diese Schüssel voller Glück wird mit gefrorenen Beeren, Acaipulver oder -püree und allerlei leckerem Topping zubereitet. Bei diesem Rezept habe ich als Topping frische Mango, Kokosflakes, Cranberries und Gojibeeren verwendet. Nachdem es aber seit einer Weile neben dem Pulver auch enndlich das Acaipüree zu kaufen gib, gibt es nächste Woche hier auf dem Blog noch ein weiteres Rezept.
Für alle, die in der Früh lieber etwas herzhafteres mögen, habe ich dieses Rezept mit Vollkornbrot, Guacamole und frischen Erdbeeren. Klingt im ersten Moment vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, ist aber unheimlich lecker!

So, und jetzt erzählt mir doch mal: Was ist euer liebestes Frühstück? Vielleicht habt ihr ja ein paar Inspirationen für mich, die unbedingt in meine Kategorie aufgenommen werden müssen?:)
 

6 Kommentare

  1. Jenny   •  

    Also mein Nummer 1 Favorit ist ganz klar: Porridge! Am liebsten mit viel Kokos! Ich habe vor Kurzem ein Raffaello Porridge kreiert, vielleicht ist es ja auch was für dich? http://www.fitandsparklinglife.com/raffaello-porridge/
    Außerdem liebe ich Pancakes, aber mehr am Wochenende – unter der Woche ist mir das in der Früh zu viel, aber nachdem ich lange ausgeschlafen habe, bin ich hungrig und dann sind sie einfach perfekt!
    By the way: Richtig tolle Bilder hast du gemacht!
    Liebe Grüße
    Jenny

  2. Jasmin Drexler   •  

    Da sind aber ein paar leckere Sachen dabei, ich esse zum Frühstück meistens Naturjoghurt mit etwas Müsli und frischem Obst. Ich liebe es einfach. Manchmal esse ich auch etwas Eiweißbrot mit Streichkäse das mag ich auch sehr.

    LG Jasmin

  3. Katrin Riederer   •  

    Du hast immer so tolle Fotos und Foodinspirationen ein Wahnsinn :)
    Muss ich gleich mal ausprobieren :)

    lg

  4. Anonym   •  

    Beautifull pictures as always

  5. Anonym   •  

    Ah, endlich! Auf deine Rezepte hab ich sehnlichst gewartet, mir ist dass olle Müsli aus dem Supermarkt langsam zuwider;-)
    Den Chia Pudding und dass Granola werd ich die Woche gleich ausprobieren!
    Und wenn es nach mir ginge, kannst du gerne sooo viel kürbissuppenrezepte wie du willst online stellen;-)

    :-*

    Katharina D.

Kommentar verfassen