Dalmatian Print Shorts And Safari Shirt

Heute gibt es den ersten Outfitpost mit meiner neuen Haarfarbe. Ich bin mal gespannt, wie lange sie sich hält, denn ich wollte die dunkleren Haare zunächst mit einer Intensivtönung ausprobieren. Allerdings gefällt mir das Ergebnis so gut, dass ich sie definitiv wieder nachtönen lassen werde! Und weil am Freitag der einzig wirklich schöne Tag in der Woche war, haben wir das gleich ausgenutzt und ein neues Outfit inklusive frischer Friseurhaarpracht geshootet.
 
Nachdem ich euch in meinem letzten Post schon vom Sommertrend Vichykaro erzählt habe, gibt es heute gleich noch einen Trend, um den man in diesem Frühjahr/Sommer nicht herumkommt: Den Safari- bzw. Militarylook! Da ich aber keine Lust hatte zu sehr wie ein Safari Guide oder Soldat auszusehen, habe ich mich an die Lightversion herangewagt. Dafür habe ich eine Bluse in einem pastelligem Grün gewählt und sie mit Teilen kombiniert, die gar nicht an Safari oder Military erinnern. Neben meinen neuen Dalmatian Print Shorts (große Liebe!), trage ich eine flauschige Federweste und schwarze Espadrilles. Et voilà, fertig ist meine Interpretation vom Safarilook, der sich hervorragend als Alltagslook eignet!
Wie findet ihr den Safaritrend und wie würdet ihr ihn umsetzen?
Shirt: Aeronautica Militare (very similiar HERE). Shorts: & Other Stories (get HERE). Feather Vest: Hallhuber (similiar HERE). Espadrilles: stiefelparadies.de (get HERE). Bag: Alexander Wang (in black HERE). Sunglasses: Prada (similiar HERE).
Follow Pieces of Mariposa with:

 

6 Kommentare

  1. Anonym   •  

    Beautifull look.

  2. Bratwurstmadl   •  

    Ich mag deine Schneewittchenhaare sehr sogar! Steht Dir prima, genauso wie dein umgewandelter Safaritrend. :) Freu mich auf Frankfurt, hab gesehen du bist auch dabei <3

Kommentar verfassen