Guest Blogger // Glamourisious

Huch wer ist denn das? Hat die sich nicht etwas verirrt? Nein ich bin hier schon ganz richtig denn die liebe Vanessa liegt gerade wahrscheinlich unter der warmen Sonne und lässt die Seele baumeln. Derweil gibt es von mir ein leckeres Rezept aus der Kategorie „Soulfood“ damit wir auch ohne Sonne die Seele etwas baumeln lassen können. Ich bin übrigens Anne vom Blog Glamourisious. Als ich das Rezept vor einigen Monaten entdeckt habe bin ich neugierig geworden, denn Avocado kannte ich als Brotaufstrich oder im Salat aber als Süßspeise im Kuchen? Ich kann euch aber wirklich versichern das der Kuchen richtig lecker ist.

Zutaten:
etwas & 225g weiche Butter
etwas & 350g Mehl
1 reife Avocado
1 TL Zitronensaft
200g Zucker
1 Päckchen Backpulver
50g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
50ml Milch
30g Pistazien
250g Puderzucker
5-6 EL Limettensaft
abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette
Alufolie

Zubereitung:
1. Eine Kastenform (25cm lang; 1 1/2l Inhalt) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Avocado längs halbieren und den Kern herauslösen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit Zitronensaft in einem hohen Rührbecher geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren (Mit dem Standmixer funktioniert es auch ganz gut). 2. Ofen vorhizen (E-Herd: 175°C /Umluft: 150°C /Gas: s. Hersteller). 225g Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 350g Mehl, Backpulver und Mandeln mischen. Mehlmix, Avocadopüree und Milch abwechselnd unterrühren 3. Teig in die Kastenform füllen, glatt streichen. Im heißen Ofen 60-70 Minuten backen (Holzstäbchenprobe). Ca. 20 Minuten vor Ende der Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 40 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form stürzen. Auskühlen lassen. 4. Pistazien grob hacken. Für den Guss Puderzucker und Limettensaft glatt rühren, Limettenschale unterrühren. Kuchen mit dem Guss überziehen. Mit Pistazien bestreuen und trocknen lassen.


Follow Pieces of Mariposa with:

3 Kommentare

  1. Anonym   •  

    It looks delicious and I love Avocado

  2. OMG what's going on today. Another post with delicious food. Awwww I think I'll have to get a cake for myself too. Looks delicious. nom nom

    Kisses
    Ewelina
    xoxoxox
    chiclifestyleofewelina.blogspot.com

  3. Pinki Wink   •  

    Ich kann mir Avocado im Kuchen zwar echt nur schwer vorstellen, obwohl ich Kürbis, Möhren und Zucchini sehr gerne mag. Aber deine Fotos sind so toll geworden, dass mir förmlich das Wasser im Mund zusammen läuft :)

Kommentar verfassen