Going Out (For Dinner)

Freitag = Freutag, denn dank einer 35-Stunden-Arbeitswoche heißt es für mich in ein paar Stunden: Wochenendeeee! Und pünktlich hierzu gibt es heute ein Outfit für euch, das man wohl aus ausgehtauglich bezeichnen kann. Und ich betone das Wörtchen “man”. Denn wer mich kennt, der weiß, dass ich der wohl größte Ausgehmuffel überhaupt bin! Schön irgendwo Essen gehen, Cocktails trinken gehen, gemütliche Mädelsabende daheim, da bin ich sofort mit dabei. Aber in einen Club oder eine Disko gehen (gibt es zwischen diesen beiden Begriffen überhaupt einen Unterschied?!?), määäääh, keine Lust!
Bevor ich volljährig wurde, war das ja wenigstens noch spannend, da musste man sich aufdonnern, um älter auszusehen und der Nervenkitzel, ob man nun reingelassen wird, oder nicht, war eigentlich das Beste an dem ganzen Abend. Aber seit die 18 dann offiziell war, wurden Clubbesuche mit jedem Jahr, das hinzukam, immer uninteressanter. Ab und zu lasse ich mich von meinen Mädels überreden und gehe mit, allerdings kommt das höchstens viermal im Jahr vor. Denn wenn ich am nächsten Morgen mit einem schönen Kater und 80 Euro leichter aufwache, denke ich mir jedes mal: Na das hättest du dir echt sparen können, für 80 Euro wärst du mal lieber chic Essen gegangen. Bin ich jetzt ein Langweiler, oder macht das das Alter? Früher hat man mich samstags in den Clubs immer auf dem Podest finden können, heute liege ich entweder gemütlich auf der Couch oder treffe mich ganz gemütlich mit Freunden. Ohne den Clubbesuch, versteht sich!:) Gegen ein hübsches Kleid und hohe Schuhe habe ich aber dennoch nichts einzuwenden und so wurden mein süßes LBD von Sassyclassy und meine neuen Lieblingsschuhe von Buffalo dann einfach mit einem legeren Parka kombiniert und zum Sushi Essen ausgeführt. Wie geht es euch so, seid ihr die vollen Partyhäschen, oder bevorzugt ihr lieber gemütliche Abende daheim oder in einem Restaurant? 
Happy dance, it´s Friday! And thanks to a 35-hour-week I can start my little weekend dance in a few hours. So I wanted to show you an outfit today that might be a good look for a nightclub. And I´m saying “might” because I´m the biggest nightclub pooper you can imagine. Before I turned 18 I loved going to clubs but with increasing age my interest for nightclubs has sharply reduced. Today I rather go for a dinner date or for some drinks with friends. Only about four times a year my girls can persuade me to go to a club with them but when waking up the next morning I always think that it wasn´t worth spending all the money. So I prefer wearing my LBD by Sassyclassy and my favorite high heels by Buffalo for a sushi dinner date instead..:) What about you little party animals or do you prefer comfortable evenings with dinner or cocktail dates?
Jacket: Zara. Dress: Sassyclassy*. Shoes: Buffalo* (get here). Bag: Louis Vuitton. Earrings: Accessorize (get here). Bracelet: Tiffany & Co., Montblanc.

8 Kommentare

  1. Stefanie Herrmann   •  

    Sehr schönes Outfit :) Und mir geht es übrigens genauso… Essen gehen ist einfach viiiiieeeel schöner.
    Schönes Wochenene & liebe Grüße, Steffi

  2. Svetlana   •  

    Wunderschöner Look :)
    Die Jacke und die Cltuch passen super zusammen :)

    Liebst
    Svetlana

  3. Maria   •  

    Sehr tolles Outfit! :-)
    Bei mir hat sich das auch so schleichend eingestellt, dass ich lieber gemütlich was trinken oder essen gehe :D mit den Jahren dauert es einfach immer länger bis man sich von zu wenig Schlaf (und zu viel Alkohol :P) wieder erholt hat :D

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

  4. Pinki Wink   •  

    Ein super Outfit zum Weggehen. Du siehst großartig aus :)
    Ich kann es aber absolut nachvollziehen, dass du damit einfach zum Essen gehst. Bevor ich offiziell in Clubs durfte, war es total toll. Danach irgendwie nicht mehr so. Das liegt aber auch viel am Publikum. Das ist oft entweder noch nicht volljährig oder so weit darüber hinaus, dass bereits nach den zweiten Ehefrauen und -männern gesucht wird. Ich glaube so zwischen 20 und Ende 30 gehen verhältnismäßig wenige in Clubs, es sei denn sie sind auf Partnersuche. So oder so ist das für mich auch nichts mehr. Ich vermisse es aber auch nicht und Geld spare ich dadurch auch noch, dass ich dann für andere Dinge ausgeben kann :)

  5. Anonym   •  

    Beautiful pictures and you`re looking gorgeous.

Kommentar verfassen