Recipe: Culinary Christmas Gifts

Seit ein paar Jahren verschenke ich total gerne selbst gemachte Geschenke aus der Küche. Die Resonanz war jedesmal sehr positiv und so mache ich mich jedes Jahr wieder mit viel Freude daran, mir etwas Neues zu überlegen. Dieses Jahr bin ich zufällig über dieses Rezept gestoßen und nachdem ich mir erst kürzlich eine Nudelmaschine gekauft habe, stand ganz schnell fest: Dieses Jahr gibt es selbst gemachte Steinpilzpasta. Ich habe die Tagliatelle schon probiert und sie schmecken wirklich himmlisch! Zusammen mit einer Salbei-/Buttersauce oder einem Steinpilzpesto ein total leckeres und schnell gekochtes Gericht! 
Since the last few years I love to give homemade gifts, especially the ones that I made in the kitchen by myself. The responce was so good every year that I´m always looking forward creating a new culinary gift. This year I´ve just stumbled over this recipe and as I´ve recently bought me a pasta maker it was obviously : I´m making homemade porcini pasta this time. I´ve already ate them with some sage butter and they are really beyond delish! But I guess they will also be very tasty with some porcini pesto too!
 

6 Kommentare

  1. Kirsten Schwalke   •  

    Cool!!!! Wir haben auch schon ewig eine Nudelmaschine stehen, aber irgendwie noch nie benutzt…das muss ich wohl mal ändern!!
    Super Geschenkidee, das werde ich mir fürs nächste Jahr merken!! Vielen Dank dafür:-)
    Liebste Grüße und einen schönen 4. Advent!!
    Kirsten

    http://www.thedressbakery.blogspot.com

  2. Anonym   •  

    Wonderfull Idea, let`s do it

  3. Pinkpetzie   •  

    Wow liebe Vanessa, das ist ein so tolles Weihnachtsgeschenk. Das möchte ich auch ;-). Wir besitzen auch eine Nudelmaschine benutzen sie aber nie. Haben wir uns aber fürs nächste Jahr fest vorgenommen. Wie trocknest du die Pasta, damit sie auch einigermaßen haltbar ist?
    Liebste Grüße und Küsschen

  4. Pieces of Mariposa   •  

    Ich habe die Nudeln mehrere Tage auf der Wäscheleine trocknen lassen.
    Sobald sie richtig trocken sind, sind sie auch länger haltbar!:)

Kommentar verfassen