Living // Sparkling Jewelry Dish

Jetzt, wo die grobe Arbeit in unserer neuen Wohnung erledigt ist, geht es an die Feinheiten: Dekoration!:) Ich habe schon eine Weile nach einem Schälchen gesucht, das ich im Bad als Schmuckablage nutzen kann. Meine Schmuckkästchen bewahren ich zwar im Schlafzimmer auf, aber abends nach dem Abschminken bleibt meistens das ein oder andere Schmuckstück auf der Ablagefläche liegen. Damit es in Zukunft nicht unordentlich herumliegt, musste also eine Lösung her und nachdem ich nichts gefunden hatte, das mir richtig gefallen hat, habe ich mich an ein DIY gewagt. Jetzt habe ich zwei Schälchen, eine Küche und einen Küchentisch voller Glitzerpartikel, die ich vermutlich nie wieder los werde und ein zufriedenes Grinsen auf dem Gesicht, sobald ich meine neuen Glitzerfreunde im Bad erblicke!:)
Now that the hard work of our moving is over I can turn my attention to a very special and beloved part: decoration!:) I was searching for a small bowl that I can use as a jewelry dish in our bathroom for a while now. I´m keeping my jewelry boxes in the bedroom but in the evening after removing my make-up there are always some pieces that remain lying somewhere there so a clean solution had to be found! After a fruitless search for the perfect jewelry dish I decided to make one on my own. Well now I have to little bowls, a kitchen and a kitchen table full of sparkle that probably will be sparkling for the next ten years and a huge smile in my face whenever I´m going into my bathroom and seeing my new glittery babies!:)


Ihr benötigt ein Schälchen, Glitzerpartikel, Bastelkleber, Serviettenkleber zum Versiegeln und einen Pinsel. Das Schälchen mit Bastelkleber bestreichen, Glitzer drauf und über Nacht trocknen lassen. Anschließen mit dem Serviettenkleber versiegeln, damit der Glitzer nicht mehr abblättern kann, fertig!:)
You´ll need a small bowl, glitter, glue, a paint brush and some kind of lacquer/glue that works as a glaze. Cover the upper side of the small bowl with glue, brush it on and cover with the glitter. Let it dry over night. Then seal with the lacquer/glue and let it dry. Ready!:)
Follow Pieces of Mariposa with:

 

11 Kommentare

  1. Minis Welt   •  

    Einfach nur traumhaft!!!!! Die Idee ist super und mit dem Gold einfach toll. Es sieht interessant und edel aus :)
    Ach freu ich mich, wenn die Studenten-WG-Zeit endlich vorbei ist und ich auch gaaaaaaaaanz viele DIY Stücke in meine 4 Wände stellen kann.

    küsschen und nen schönen Tag Mini

    http://www.miniswelt.blogspot.de

  2. Katerina   •  

    Schönes Ergebnis! Ich liebe DIY oder "Pimp" Projekte :))))))
    Ich glaube noch besser wäre es, zum versiegeln einen Klarlack zu nehmen, das würde dem ganzen einen noch hochwertigeren Look geben.

    LG

  3. Pieces of Mariposa   •  

    Ja, das stimmt, das ist eine gute Idee!:) Dieser "Lack" den ich verwendet hab ist aber auch glänzend, das sieht man bloß auf den Fotos nicht so gut! War ganz schön schwierig da etwas passendes zu finden!!:)

  4. Pieces of Mariposa   •  

    Deine Wohnung wird dann sicherlich seeeehr geschmackvoll sein, liebe Mini!:)
    Dir auch einen schönen Tag!:-*

  5. Anonym   •  

    Fantastisch!!!!!!

  6. pinkpetzie   •  

    Wirklich super schön geworden, liebe Vanessa :). Sollte ich dringend nachmachen, weil bei mir auch abends oft Schmuck im Bad liegen bleibt. Hoffentlich wirst du den Glitzer von deinem Küchentisch wieder los ;-). Liebste Grüße und Küsschen

  7. Konsumjunkie   •  

    Sehr schönes Ergebnis, aber ich würde wohl auch noch einen Lack drüber machen, damit die einzelnen Glitterpartikel nicht abgehen.

  8. Pieces of Mariposa   •  

    Dieser zweite Leim, den ich verwendet habe, ist so eine Art Lack, die Glitterpartikel sitzen also zum Glück bombenfest!!:)

Kommentar verfassen